Panorama Über 1.300 Insassen entkommen aus dem Gefängnis, nachdem bewaffnete Angreifer die Justizvollzugsanstalt der Demokratischen Republik Kongo gestürmt haben

14:36  20 oktober  2020
14:36  20 oktober  2020 Quelle:   newsweek.com

Chinas Beharren darauf, dass Taiwan kein Land ist, schlägt fehl

 Chinas Beharren darauf, dass Taiwan kein Land ist, schlägt fehl „Hut ab vor Freunden aus der ganzen Welt, insbesondere #India , um #TaiwanNationalDay zu feiern“, schrieb der taiwanesische Außenminister Joseph Wu in einem Twitter Post am Samstag. Anstatt Taiwans Unabhängigkeit zu markieren, könnte eine rote Linie, vor der Peking gewarnt hat, eine Invasion auslösen. Der Tag erinnert an einen Aufstand von 1911 in der zentralchinesischen Stadt Wuhan gegen Chinas letzte kaiserliche Dynastie.

Fragenkatalog zum Einbürgerungstest der Bundesrepublik Deutschland. Alle 300 Fragen mit Antworten. Nur Personen, die noch nie im Gefängnis waren, dürfen wählen. eine kommunistische Republik . ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

Seit 1311 wird hier gegessen: Das Gasthaus "Zum roten Bären" ist der älteste Gasthof Deutschlands. Zwar gibt es einige, die diesen Rang bestreiten wollen: der "Riese" im unterfränkischen Miltenberg zum Beispiel oder die "Herberge zum Löwen" im badischen Seelbach. Aber nirgendwo ist die Tradition der

Über 1.300 Insassen sind aus einem Gefängnis in der Demokratischen Republik Kongo geflohen. Das Beni Kangbayi-Gefängnis in Nord-Kivu wurde am frühen Dienstagmorgen von bewaffneten Angreifern gestürmt.

a gate in front of a window: Prison break in Democratic Republic of Congo. Over 1,300 inmates and prisoners have escaped from a prison in the Democratic Republic of Congo. © iStock / Luke Franzen Gefängnispause in der Demokratischen Republik Kongo. Über 1.300 Insassen und Gefangene sind aus einem Gefängnis in der Demokratischen Republik Kongo geflohen.

Mindestens 1.300 Gefangene flohen und nur 110 entschieden sich freiwillig zu bleiben, sagte die gewaltfreie kongolesische Bürgerbewegung La Lucha gegenüber Newsweek.

Es kommt nur einen Tag, nachdem 200 Insassen aus einem Gefängnis im nigerianischen Bundesstaat Edo geflohen sind.

DRC unter Druck, da die Schüler die

 DRC unter Druck, da die Schüler die Die kostenlose Schulpolitik der -Lehrergewerkschaften in mehreren Provinzen des riesigen zentralafrikanischen Landes zurückgeben, in denen die Hälfte der 80 Millionen Einwohner unter 20 Jahre alt ist, kündigte am Montag einen Streik über unbezahlte Löhne an. "Wir unterstützen freie Bildung, aber wir unterrichten nicht kostenlos", sagte eine Lehrergewerkschaft in der Provinz South Kivu in einer Erklärung.

Die Nationalsozialisten mit Adolf Hitler errichteten 1933 in Deutschland … A: eine Diktatur. ✓. B: einen demokratischen Staat. C: mit dem Rückzug der Deutschen aus den besetzten Gebieten. D: durch eine Revolution in Deutschland.

Hier schneit an 300 Tagen die Sonne und es gibt weniger Regen als sonst in der Schweiz. Es gibt hier viel als 400 Kilometer Wanderwege und Schi-fahren ist in Zermatt das ganze Jahr hin-durch möglich. In Zermatt machen nicht nur Ski-fahrer Urlaub, sondern auch Bergsteiger aus alle Welt kommen hierher.

#RDC 🠇 ¨ðŸ ‡ ©: Etat de la jail centrale de #Kangbwayi de #Beni ce 20 Octobre 2020 après son attaque tét ce matin par des assaillants armés. Les verrous de la porte principale d'entrée de cette maison carcérale cassés. #NORDKIVU pic.twitter.com/knPdnhuidV

- Martial Papy Mukeba (@MartialMukeba) 20. Oktober 2020

Der Journalist Martial Papy Mukeba hat angegeben, dass 1.337 aller 1.447 inhaftierten Gefangenen aus dem DRC-Gefängnis geflohen sind.

Er sagte, dass bewaffnete alliierte demokratische Kräfte (ADF) und Mai-Mai-Rebellengruppen unter denen waren, die geflohen sind. "

Der Reporter schrieb auf Twitter:" Angriff heute früh auf das Zentralgefängnis #Kangbwayi in #Beni. Mindestens 1.337 Häftlinge, darunter Kämpfer der bewaffneten Gruppen #ADF und #MaiMai, flohen. 1.447 Häftlinge befanden sich im Gefängnis. Die schwer bewaffneten Angreifer wurden bisher nicht identifiziert. "

NFL-Hammer! Jets entlassen Star-Running-Back Bell

  NFL-Hammer! Jets entlassen Star-Running-Back Bell Die New York Jets entlassen Le'Veon Bell. Der Running Back enttäuscht mit seinen Leistungen und verärgert Headcoach Adam Gase. © Bereitgestellt von sport1.de NFL-Hammer! Jets entlassen Star-Running-Back Bell New York Jets haben Le'Veon Bell entlassen.Damit endet eine 19-monatige Zusammenarbeit, die von Enttäuschungen und leeren Versprechungen geprägt war. Der Running Back, der 2019 als Free Agent zu den Jets kam, hatte mit Trainer Adam Gase nie ein gutes Verhältnis. Gase sprach sich sogar von Anfang an gegen die Vertragsunterzeichnung aus.

Deutsch mit Humor - Kurioses aus dem Urlaub. Mit diesem Reiseführer der lustigsten Pannen sind Sie gegen die Tücken des Urlaubsalltags gewappnet – hier erfahren Sie, was Sie niemals im Katalog lesen werden, und können aus den amüsanten Erlebnissen von SPIEGEL-ONLINE-Lesern lernen.

Ali Half Ali-Schafa, 35: "Geld reichte nur für das Essen – und trotzdem konnten wir uns oft nur eine Mahlzeit am Tag leisten." Bild aus dem Bericht der Stiftung zur Erforschung von Problemen der Demokratie zum Flüchtlingslager Rukban. Dem Krieg entfliehen – an Hunger und Durst sterben.

Am Dienstagmorgen teilte Benis vorläufiger Bürgermeister Muhindo Bakwanamaha der kongolesischen Nachrichtenagentur Kis24 mit, dass die Angreifer als ugandische ADF-Rebellen identifiziert worden seien Laut der Veröffentlichung konfrontierten Angreifer Sicherheitskräfte im Gefängnis.

Bakwanamaha bestätigte, dass mehr als 1.000 Rebellen freigelassen worden waren und nur 110 im Gefängnis geblieben waren.

Er sagte: "Es gab einen gleichzeitigen Angriff auf das Kangbayi-Gefängnis und auf den Hügel mit Blick auf das Gefängnis, in dem Elemente positioniert sind, um seine Sicherheit zu gewährleisten. "

Die Angreifer kamen in großer Zahl mit elektrischer Ausrüstung an, um die Gefängnistür einzureißen, fügte der Bürgermeister hinzu.

" Wir haben nur 110 freiwillige Häftlinge von den 1.000, die entkommen sind. Es ist bedauerlich, wir bedauern, dass dies geschehen ist ", sagte Bakwanamaha gegenüber Kis24.

Er forderte auch die Bürger der Stadt auf, bei ihren Bemühungen um die Bergung der Flüchtlinge zu helfen.

Im Juni 2017 wurden mehr als 900 Gefangene von Angreifern aus Kangbayi freigelassen Gefängnis.

Der ADF ist eine militante islamistische Gruppe aus dem benachbarten Uganda, die seit den 1990er Jahren im Ostkongo aktiv ist.

Newsweek hat die kongolesische Nationalpolizei um einen Kommentar gebeten.

Starten Sie Ihren unbegrenzten Newsweek-Prozess

1-minütige Begegnungen können sich zur Verbreitung von COVID-19 summieren. .
Wenn " engen Kontakt " mit COVID-19 hat, wird dies normalerweise so definiert, dass es sich mindestens 15 Minuten hintereinander in der Nähe einer infizierten Person befindet. Ein neuer Bericht legt jedoch nahe, dass selbst sehr kurze Expositionen - eine Minute oder weniger - die Krankheit verbreiten könnten, wenn diese Expositionen häufig auftreten. © Bereitgestellt von Live Science Eine Gefängnismauer und ein Turm.

usr: 1
Das ist interessant!