Panorama befürchtete Miliz der DR Kongo entspringt Hunderten aus dem Gefängnis

16:56  20 oktober  2020
16:56  20 oktober  2020 Quelle:   cnn.com

Insider verrät: Schumachers Debüt hätte fast doch geklappt

  Insider verrät: Schumachers Debüt hätte fast doch geklappt Mick Schumacher hätte schon am Sonntag fast seinen ersten Renneinsatz in der Formel 1 gehabt. Das verriet Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko bei SPORT1. © Bereitgestellt von sport1.de Insider verrät: Schumachers Debüt hätte fast doch geklappt Sein Debüt in der Motorsport-Königsklasse am Freitag musste Mick Schumacher wegen der abgesagten Trainings verschieben, dafür wäre er beinahe mit einem Renneinsatz "entschädigt" worden.Der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher wäre nämlich fast beim Rennen am Nürburgring mitgefahren.

Eine gefürchtete Miliz griff am Dienstag ein Gefängnis im unruhigen Osten der Demokratischen Republik Kongo an und befreite Hunderte von Insassen, teilten lokale Beamte und Polizisten mit, wie die Gruppe des Islamischen Staates (IS) behauptete Verantwortung für den Angriff vor Tagesanbruch.

a person riding a bike down a dirt road: DR Congo's army has been carrying out operations against ADF militia fighters around Beni © Alexis Huguet Die Armee von DR Kongo hat Operationen gegen ADF-Milizkämpfer um Beni durchgeführt. Map of DR Congo locating Beni, where the ADF militia is active © PERSONAL Karte von DR Kongo mit Beni, wo die ADF-Miliz aktiv ist.

Zwei Gefangene wurden während des Ausbruchs aus dem Kangbayi-Gefängnis in erschossen Beni gegen 4:30 Uhr (02:30 GMT), teilte die Polizei auf Twitter mit und beschuldigte die Alliierten Demokratischen Kräfte (ADF).

DRC steht unter Druck, als die Schüler zurückkehren.

 DRC steht unter Druck, als die Schüler zurückkehren. Die Politik der freien Schule der Die Schüler kehrten am Montag nach einer sechsmonatigen Schließung wegen der Coronavirus-Pandemie in die Schule in der DR Kongo zurück. © JOHN WESSELS Die Grundschüler von DR Kongo kehrten am Montag zur Schule zurück, aber die Fragen über das Gelübde der Regierung zur freien Bildung bleiben offen. Präsident Felix Tshisekedi hat Anfang letzten Jahres sein Amt angetreten, aber es bleibt die Frage, ob sich das Land die Politik leisten kann.

Benis amtierender Bürgermeister Modeste Muhindo Bwakanamaha zeigte auch mit dem Finger auf den ADF, der in den 1990er Jahren als ugandische muslimische Rebellengruppe entstand und seit Oktober 2014 beschuldigt wurde, mehr als 1.000 Zivilisten in der Region getötet zu haben.

"Nur rund 100 Inhaftierte hat das Gefängnis unter den 1.455, die dort waren, nicht verlassen ", sagte Bwakanamaha gegenüber AFP. Die

Jihadist Monitoring Group SITE zitierte die Amaq News Agency des Islamischen Staates und sagte, der IS habe "den Überfall im Kangbayi-Gefängnis anerkannt ... der letztendlich zur Freilassung von 900 Insassen führte".

Amaq sagte auch, IS-Kämpfer hätten eine kongolesische Militärbasis in der Region Beni angegriffen.

NFL-Hammer! Jets entlassen Star-Running-Back Bell

  NFL-Hammer! Jets entlassen Star-Running-Back Bell Die New York Jets entlassen Le'Veon Bell. Der Running Back enttäuscht mit seinen Leistungen und verärgert Headcoach Adam Gase. © Bereitgestellt von sport1.de NFL-Hammer! Jets entlassen Star-Running-Back Bell New York Jets haben Le'Veon Bell entlassen.Damit endet eine 19-monatige Zusammenarbeit, die von Enttäuschungen und leeren Versprechungen geprägt war. Der Running Back, der 2019 als Free Agent zu den Jets kam, hatte mit Trainer Adam Gase nie ein gutes Verhältnis. Gase sprach sich sogar von Anfang an gegen die Vertragsunterzeichnung aus.

IS hat seit April 2019 die Verantwortung für mehrere Angriffe auf den ADF übernommen, manchmal mit sachlichen Fehlern, während der ADF selbst nie die Verantwortung für irgendwelche Angriffe übernommen hat.

UN-Chef Antonio Guterres sagte, er wisse nach seinem Besuch in der Region im September 2019 keine "formelle Verbindung" zwischen ADF und IS.

"Aber es ist klar, dass es echte Verbindungen gibt, weil in anderen Ländern (von Kämpfern) rekrutiert wird ) die in die Demokratische Republik Kongo gehen ", sagte Guterres gegenüber Radio France Internationale.

Am Dienstagmittag sperrten Dutzende Soldaten und Polizisten das Gefängnis ab, und zwei gepanzerte Fahrzeuge der UN-Friedensmission MONUSCO waren vor Ort, sagte ein AFP-Reporter vor Ort. Die Bewohner von

befürchteten eine starke Zunahme der Angriffe nach dem Jailbreak.

Laut Experten hat der ADF 570 Zivilisten getötet, seit die Armee im November letzten Jahres ein Vorgehen gegen sie eingeleitet hat.

Bewaffnete Kämpfer befreien 900 Gefangene aus dem Gefängnis der DR Kongo

 Bewaffnete Kämpfer befreien 900 Gefangene aus dem Gefängnis der DR Kongo Bewaffnete Kämpfer befreiten rund 900 Gefangene aus einem Gefängnis in Beni in der Demokratischen Ostrepublik Kongo (DRC) bei einem koordinierten Angriff, der in den frühen Morgenstunden des Dienstags stattfand. © Die bewaffnete Gruppe ADF wurde von Benis Bürgermeister beschuldigt, den Angriff ausgeführt zu haben. [Datei: Goran Tom ... Die bewaffnete Gruppe ADF wurde von Benis Bürgermeister beschuldigt, den Angriff ausgeführt zu haben. [Akte: Goran Tomasevic / Reuters] Nur 100 von mehr als 1.00

Die Angriffe sind offenbar Repressalien für die Armeeoperation oder sollen die Einheimischen vor einer Zusammenarbeit mit der Armee warnen.

- Häufige Gefängnisausbrüche - In den überfüllten Gefängnissen der Demokratischen Republik Kongo, die vor der Unabhängigkeit des Landes von Belgien im Jahr 1960 errichtet wurden, kommt es häufig zu

-Gefängnisausbrüchen der damalige Provinzgouverneur.

Er sagte, 11 Menschen seien getötet worden, darunter acht Polizisten bei einer Schießerei während des Angriffs.

Im Vormonat wurden mehrere hundert, wenn nicht Tausende von Häftlingen - nach unterschiedlichen Schätzungen zwischen 600 und 4.600 - aus dem Hauptgefängnis von Makala in der Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo, Kinshasa, entlassen.

Dazu gehörte Ne Muanda Nsemi, der selbsternannte Prophet einer separatistischen Sekte, die für tödliche Angriffe im Land verantwortlich gemacht wurde - der im April dieses Jahres nach drei Jahren auf der Flucht festgenommen wurde.

Der ADF gehört zu mehr als 100 bewaffneten Gruppen, die in den ressourcenreichen östlichen Provinzen der riesigen ehemaligen belgischen Kolonie tätig sind.

str-mbb / st / gd / pma

Camping im Vinschgau - Caravan-Tour entlang der Etsch .
So ist das bei einer Tour durch den Vinschgau: Die Kuh hat’s gut – dort auf ihrer Blumenwiese, mit Blick ins Etschtal und auf die Berge. Und wir erst: Wandern, radeln, baden, gemütlich in der Sonne liegen, Pilze suchen – alles ist möglich.So ist das hier im Vinschgau: Es gibt auf der einen Seite den Sonnenberg, auf der anderen den Nörderberg – und dort und dazwischen viele magische Augenblicke – immer toll, immer besonders und immer lecker. Vor nun fast 30 Jahren haben wir den Vinschgau lieben und schätzen gelernt – und das ganz besonders bei den Touren mit unseren Freunden Udo und Karin Bernhart.

usr: 1
Das ist interessant!