Panorama Ursache des Brandes in Südkalifornien, bei dem Tausende zur Evakuierung gezwungen wurden, ist möglicherweise "Zurrdraht".

22:35  27 oktober  2020
22:35  27 oktober  2020 Quelle:   nbcnews.com

N.S. Der Chef der First Nations fordert militärische Unterstützung nach dem Hummer-Pfund-Feuer

 N.S. Der Chef der First Nations fordert militärische Unterstützung nach dem Hummer-Pfund-Feuer Das Versprechen des Bundes, mehr Polizeiressourcen zur Eindämmung eskalierender Gewalt in einer südwestlichen Fischergemeinde in Nova Scotia einzudämmen, fand am Samstag kaum Zustimmung, und Oppositionskritiker lobten, was sie als Untätigkeit in der Vergangenheit und als ein Indigenes empfanden Gemeindevorsteher fordert militärische Unterstützung nach einem verdächtigen Brand. © Bereitgestellt von der kanadischen Presse Das Feuer am frühen Morgen, das ein Hummerpfund in Middle West Pubnico, N.S

Derzeit läuft eine Untersuchung zu einem Zurrdraht, der möglicherweise den Silverado Fire verursacht hat, ein Brand, der Zehntausende Einwohner Kaliforniens zur Evakuierung gezwungen hat wie es wächst.

a group of clouds in the sky © Bereitgestellt von NBC News Südkalifornien Edison arbeitet mit der Orange County Fire Authority zusammen, um die Quelle des mehr als 11.000 Hektar großen Lauffeuers zu finden, sagte ein Sprecher in einer Erklärung am Dienstag gegenüber NBC News. Zwei Feuerwehrleute wurden im Kampf um das Inferno in und um die Gemeinde Irvine schwer verletzt.

Über 75.000 Menschen befanden sich am Dienstagmorgen aufgrund des Silverado-Feuers unter Evakuierungsbefehl, teilte die

Orange County Fire Authority mit.

Die wichtigsten amerikanischen Cabrios aller Zeiten

 Die wichtigsten amerikanischen Cabrios aller Zeiten Das Versprechen des Bundes, mehr Polizeiressourcen zur Eindämmung eskalierender Gewalt in den Fischergemeinden im Südwesten von Nova Scotia bereitzustellen, fand am Samstag kaum Zustimmung. Ein Führer der First Nations forderte nach einem verdächtigen Brand militärische Unterstützung. © Bereitgestellt von der kanadischen Presse Oppositionsführer des Bundes sagten unterdessen, das Feuer, das das Hummerpfund in Middle West Pubnico, N.S.

Südkalifornien Edison sandte am späten Montag einen Brief an die California Public Utilities Commission, in dem er bestätigte, dass sich die elektrischen Einrichtungen in dem Gebiet befinden, in dem das Silverado-Feuer ausgebrochen ist. Es hieß jedoch, es gebe "keine Hinweise auf eine Schaltungsaktivität vor der Meldung des Brandes" oder auf heruntergekommene Leiter.

"Es scheint jedoch, dass ein Zurrdraht, der an eine unterbaute Telekommunikationsleitung angeschlossen war, zur Entzündung des Feuers geführt hat", heißt es in dem Brief.

Das Silverado-Feuer war am Dienstagnachmittag nur zu 5 Prozent enthalten.

a man riding a wave on top of a building: Image: (Jae C. Hong / AP) © Jae C. Hong Bild: (Jae C. Hong / AP) Starke Winde in und um das Gebiet südöstlich von Los Angeles haben nicht nur dazu beigetragen, dass die Flammen exponentiell gewachsen sind, sondern auch verhindert, dass Flugzeuge Verzögerer und Wasser auf das Wasser fallen lassen Feuer, sagte Brian Fennessy, Chef der Feuerwehr von Orange County, am Montag.

N.S. Der Chef der First Nations fordert militärische Unterstützung nach dem Hummer-Pfund-Feuer

 N.S. Der Chef der First Nations fordert militärische Unterstützung nach dem Hummer-Pfund-Feuer Das Versprechen des Bundes, mehr Polizeiressourcen zur Eindämmung eskalierender Gewalt in den Fischergemeinden im Südwesten von Nova Scotia einzudämmen, fand am Samstag kaum Zustimmung verdächtiges Feuer. © Zur Verfügung gestellt von der kanadischen Presse Oppositionsführer des Bundes sagten unterdessen, das Feuer, das das Hummerpfund in Middle West Pubnico, N.S., auslöschte, sei das Ergebnis der Untätigkeit der Regierung in der Vergangenheit.

Böen in Orange County wurden bei 88 Meilen pro Stunde registriert, sagte der Gouverneur von Kalifornien, Gavon Newsom, am Dienstag der Boden.

„Im Großen und Ganzen werden wir zwischen jetzt und Donnerstag eine Verringerung der Winde erleben, aber die extremsten Windereignisse, von denen wir glauben, dass sie sich später am Abend zeigen werden“, sagte Newsom. „Und die meisten sind hoffentlich hinter uns . ”

Der Gouverneur sagte, dass Südkalifornien bis mindestens 23 Uhr am Dienstagabend unter einer Warnung mit roter Flagge stehen wird, da der Wind und das trockene Wetter den Staat weiterhin gefährden. Innerhalb der letzten 24 Stunden gab es 42 erste Feuerstarts, Newsom sagte.

"Das heißt, 42 Waldbrände hatten sich in den letzten 24 Stunden entzündet", sagte Newsom am Dienstag. "Es ist ein außergewöhnliches Zeugnis für Cal Fire, dass Sie über die meisten von ihnen nichts wissen - sie haben die große Mehrheit von ihnen unterdrückt."

California skizziert den Weg für Sportfans und Disneyland - im Konzept

 California skizziert den Weg für Sportfans und Disneyland - im Konzept OAKLAND, Kalifornien - haben Beamte aus Kalifornien am Dienstag die Möglichkeit in Betracht gezogen, Besuchern professionelle Sportveranstaltungen und Themenparks zu ermöglichen, aber die Realität der Infektionsraten und der Kreispolitik hat die Hoffnungen schnell zunichte gemacht Die wichtigsten Veranstaltungsorte würden bald eröffnet.

a building with a mountain in the background: Image: Silverado Fire In Orange Country, California Forces Evacuations (Mario Tama / Getty Images) © Mario Tama Bild: Silverado-Feuer in Orange Country, Kalifornien Evakuierungen der Streitkräfte (Mario Tama / Getty Images) Orange County kämpft auch gegen das Blue Ridge Fire, ein weiteres Feuer, das am Montag begann und auf ungefähr 10.480 Acres mit 0 Prozent Eindämmung angewachsen ist Das verheerende Feuer hat jetzt 2.500 Häuser und 10.000 Menschen in Yorba Linda unter Evakuierungsbefehl

betroffen, teilte die Orange County Fire Authority am Dienstag mit. Yorba Linda ist ein Vorort, der etwa 60 km südöstlich der Innenstadt von Los Angeles liegt und die Heimat des Richard ist Nixon Library & Museum. Der ehemalige Präsident wurde in Yorba Linda geboren und begraben.

Evakuierungsbefehle wurden aufgehoben, als die Besatzungen bei Waldbränden in Südkalifornien Fortschritte machten. .
(Reuters) - Zwei Waldbrände in Kalifornien, die Anfang dieser Woche 130.000 Einwohner von Orange County aus ihren Häusern vertrieben hatten, waren am Donnerstag weitgehend eingedämmt, obwohl Rauch die Luft in der Umgebung immer noch verschmutzte Gemeinden, sagten Beamte. © Reuters / MIKE BLAKE Feuerwehrleute sind starken Winden ausgesetzt, wenn sie einen Hügel hinauffahren, um ein windgetriebenes Lauffeuer in der Nähe von Irvine, Kalifornien, zu bekämpfen.

usr: 1
Das ist interessant!