Panorama Meng hätte vor dem Zoll festgenommen werden können: Beamter

23:20  24 november  2020
23:20  24 november  2020 Quelle:   pressfrom.com

Kanada nimmt die Anhörungen zur Auslieferung von Huawei-Exekutive wieder auf

 Kanada nimmt die Anhörungen zur Auslieferung von Huawei-Exekutive wieder auf Huawei-Exekutive Meng Wanzhou steht ab Montag in Vancouver vor einer neuen Runde von Auslieferungsverhandlungen, da sich der zweijährige Jahrestag ihrer Verhaftung durch kanadische Behörden nähert. © Don MacKinnon In dieser Datei, die am 27. Oktober 2020 aufgenommen wurde, verlässt Huawei-Manager Meng Wanzhou ihr Haus in Vancouver, um vor Gericht in Vancouver, British Columbia, Kanada, zu erscheinen.

Zum einen kannst du eine Ausbildung als Beamtin bzw. Beamter im mittleren Dienst beim Zoll machen.Wenn du in der Zollabfertigung arbeitest, erfasst Wenn du am Ende des Abschlusslehrgangs die sogenannte Laufbahnprüfung bestehst, wirst du in ein Beamtenverhältnis auf Probe übernommen.

Sie können den Vordruck elektronisch oder handschriftlich ausfüllen. Achten Sie beim Grenzübertritt auf die Hinweisschilder vor Ort und fragen Sie nach den Schaltern, bei denen Sie die Anmeldung abgeben können .

a person walking in the rain holding an umbrella © Bereitgestellt von der kanadischen Presse

VANCOUVER - Ein RCMP-Beamter, der vor zwei Jahren bei der Festnahme von Meng Wanzhou auf dem Flughafen von Vancouver behilflich war, sagte, der Huawei-Manager hätte vor seiner Abreise festgenommen werden können durch den Zoll.

Const. Gurvinder Dhaliwal war dafür verantwortlich, alles zu dokumentieren und zu sichern, was Meng 2018 während der Verhaftung beschlagnahmt hatte, was die Beziehungen Kanadas zu China erschütterte.

Im Kreuzverhör in B.C. Der Oberste Gerichtshof, Dhaliwal, stimmte zu, dass es möglich gewesen wäre, Meng unmittelbar nach dem Aussteigen zu verhaften, anstatt darauf zu warten, dass die Canada Border Services Agency zuerst ihre Prüfung durchführt.

Zeugenaussage des CFO von Huawei zur Wiederaufnahme des Verfahrens in Kanada im US-Auslieferungsverfahren

 Zeugenaussage des CFO von Huawei zur Wiederaufnahme des Verfahrens in Kanada im US-Auslieferungsverfahren Von Moira Warburton © Reuters / JENNIFER GAUTHIER Das Kreuzverhör der Zeugen im US-Auslieferungsfall des Finanzchefs von Huawei, Meng Wanzhou, wird am Montag vor einem kanadischen Gericht fortgesetzt, wo die Anwälte von Meng versuchen festzustellen, dass ihre Rechte während der Ereignisse vor ihrer Festnahme verletzt wurden. Der 48-jährige Meng wurde im Dezember 2018 auf dem Vancouver International Airport von der kanadischen Polizei aufgrund eines Haftbefehls aus den USA festgenommen.

Wieviel du als Beamter im gehobenen Zolldienst verdienst und wie sich dein Gehalt im Laufe der Zeit entwickelt, das verraten wir dir jetzt. Dein Gehalt als Beamter im gehobenen Zolldienst ist nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes geregelt. Dort gibt es verschiedene Entgeltgruppen und in jeder

Die Hersteller der Originalprodukte können auch vom Zoll kontaktiert werden. Bei markenrechtlich geschützten Produkten ergibt sich daraus oftmals Du kannst zu Vermeidung von Ärger und Fragen zur Herkunft von Waren Fotokameras, Notebooks und Schmuck an jeder Zollstelle vor der Ausreise

Dhaliwal sagt im Rahmen einer Anhörung zur Beweiserhebung aus, bei der die Anwälte von Meng hoffen, Informationen zu sammeln, die ihre Behauptungen stützen, dass die kanadischen Behörden unter dem Deckmantel einer routinemäßigen Einwanderungsprüfung zu Unrecht Beweise gesammelt haben, um amerikanischen Beamten zu helfen.

Das Gericht hat gehört, dass Meng fast drei Stunden lang in der Obhut von Grenzbeamten war, bevor sie verhaftet und über ihre Charterrechte und das Recht auf einen Anwalt informiert wurde.


-Video: Alberta verbietet sofortiges Kardieren durch die Polizei (Global News)

RCMP- und CBSA-Beamte haben ausgesagt, dass sie der Ansicht sind, dass die Grenzprüfung an erster Stelle stehen sollte, da der Flughafen in der Zuständigkeit der Grenzbehörde liegt.

Während Dhaliwal zustimmte, dass die erstmalige Verhaftung von Meng eine Möglichkeit sei, sagte er auch, dass ein solches Hindernis möglicherweise behindert werde.

"Die CBSA hätte dazu etwas zu sagen", sagte Dhaliwal.

Dieser Bericht von The Canadian Press wurde erstmals am 24. November 2020 veröffentlicht.

The Canadian Press

Meng hätte vor dem Zoll festgenommen werden können: Beamter .
© Bereitgestellt von der kanadischen Presse VANCOUVER - Ein RCMP-Beamter, der vor zwei Jahren bei der Festnahme von Meng Wanzhou auf dem Flughafen von Vancouver behilflich war, sagte, der Huawei-Manager hätte vor seiner Abreise festgenommen werden können durch den Zoll. Const. Gurvinder Dhaliwal war dafür verantwortlich, alles zu dokumentieren und zu sichern, was Meng 2018 während der Verhaftung beschlagnahmt hatte, was die Beziehungen Kanadas zu China erschütterte. Im Kreuzverhör in B.C.

usr: 1
Das ist interessant!