Panorama Massaker an nigerianischen Farmen: Was wir wissen

17:27  01 dezember  2020
17:27  01 dezember  2020 Quelle:   theguardian.com

Socialite bringt sechs schwangere Frauen zur nigerianischen Hochzeit

 Socialite bringt sechs schwangere Frauen zur nigerianischen Hochzeit © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Eine umstrittene Socialite sorgte bei einer nigerianischen Hochzeit für Aufsehen, als sie mit sechs schwangeren Frauen auftauchte, von denen er behauptete, sie hätten alle seine Kinder getragen. Bekannt als Pretty Mike, sagte der Hochzeitsgast seinen einer Viertelmillion Instagram-Followern, dass das Foto "kein Filmtrick ... wir leben nur unser bestes Leben" sei.

" Wir glauben, Allah ist bei uns und er wird uns rächen." Besonders besorgniserregend sei, dass sie nicht wüssten , wo sich ihr Anführer Sheikh Zakzaky Iran fordert Schutz der nigerianischen Schiiten. Schiiten trauern um die Opfer eines Terroranschlags in Potiskum, Nordnigeria im November 2014.

SPIEGEL WISSEN . " Wir rufen alle Parteien dringend auf, sich zurückzuhalten und einen konstruktiven Ausweg aus dem Kreislauf der Gewalt zu suchen." Entsetzen: Nigerianische Frauen reagieren fassungslos auf das Massaker in drei Dörfern im Bundesstaat Plateau, dem viele Christen

Nigeria wurde am vergangenen Wochenende durch das Abschlachten zahlreicher Menschen im vom Dschihadisten verwüsteten Nordosten des Landes betäubt.

a group of people sitting at a table in front of a crowd: Mourners attend the funeral of 43 farm workers in Zabarmari © Audu Marte Trauernde nehmen an der Beerdigung von 43 Landarbeitern in Zabarmari teil.

Angreifer kamen auf Motorrädern an und griffen Dörfer außerhalb der Stadt Maiduguri, der Hauptstadt des Bundesstaates Borno, an. Nach Angaben der Behörden starben mindestens 70 Menschen.

Das Massaker setzte einen neuen Maßstab für Brutalität - in einem Fall banden die Angreifer Landarbeiter, die auf Reisfeldern arbeiteten, fest, bevor sie sich die Kehlen durchschnitten.

hört Berufungsverfahren gegen Blasphemie in der nördlichen Stadt Kano

 hört Berufungsverfahren gegen Blasphemie in der nördlichen Stadt Kano Das nigerianische Gericht Von Hamza Ibrahim © Reuters / STRINGER Polizeibeamte wachen während einer Berufungsverhandlung über eine Verurteilung wegen Blasphemie im nordnigerianischen Bundesstaat Kano KANO, Nigeria (Reuters) - Zwei Richter in Nordnigeria hörten am Donnerstag die ersten Berufungen gegen Blasphemie-Verurteilungen nach islamischem Recht, die weltweite Empörung verursachten, als ein Mann wegen einer WhatsApp-Nachricht zum Tode verurteilt wurde und ein 13-Jähriger eine 10-jährige Haft

Noch wussten weder Wangenheim noch irgendjemand sonst auf deutscher Seite, welche Weiterungen diese Razzia haben würde. Schnell verbreitete sich das Wissen über die eskalierende Gewalt bei deutschen Diplomaten und Politkern.

Wissen . Gesundheit. Accentro. Wissen . Gesundheit.

Folgendes wissen wir bisher:

- Wer hat die Angriffe ausgeführt? -

Der Nordosten Nigerias war von einem dschihadistischen Aufstand betroffen, der 2009 von der Boko Haram-Gruppe ins Leben gerufen wurde.

Mehr als 36.000 Menschen in Nigeria sind gestorben und rund zwei Millionen Menschen sind aus ihren Häusern geflohen.

Im Jahr 2016 teilte sich Boko Haram in Gruppen auf - eine blieb dem historischen Führer Abubakar Shekau treu, die andere schloss sich der islamischen Provinz Westafrika (ISWAP) an. Keiner von beiden hat bisher die Verantwortung für das jüngste Massaker übernommen.

Der Angriff fand "an der Grenze der Einflussbereiche der beiden Gruppen statt, daher ist es schwer zu sagen, welche dieser Gruppen verantwortlich ist", sagte Vincent Foucher vom französischen CNRS-Forschungsinstitut.

David Oyelowo hat sich ein Märchencasting nie vorgestellt

 David Oyelowo hat sich ein Märchencasting nie vorgestellt David Oyelowo hat sich nie vorgestellt, dass er in die Welt der klassischen Märchen „aufgenommen“ wird. © Bang Showbiz David Oyelowo Der 44-jährige Schauspieler spielt den Vater von Peter Pan und Alice im Wunderland neben Angelina Jolie als seine Frau in "Come Away" und gab zu, dass er die Rolle übernahm, weil er wusste, dass es Produzenten bedeutete müsste junge schwarze Schauspieler als seine Kinder besetzen.

Irgendwann, irgendwo mssen wir uns kennen gelernt haben. Was habe ich ihm blo getan, dass er mir einen so komischen Brief schreibt Oder ist es eine Frau Was will sie von mir Wo bin ich ihr begegnet Wenn ich nur den Namen oder die Adresse herausfinden knnte!

Seit letztem Jahr machen wir jedes Jahr eine „Girls’ Skate Tour“ mit Skaterinnen aus ganz Europa. Die Videos und Fotos, (F)_, begeistern auch die männlichen Skater. Das Negative am Skateboarden sind ab und zu die Verletzungen.

Yan St-Pierre von der Modern Security Consulting Group sagte, die Ermordung von Zivilisten sei angeblich "den operativen Methoden von Boko Haram ähnlicher".

ISWAP hat den Ruf, groß angelegte Angriffe auf das Militär zu bevorzugen und den Einfluss der Bevölkerung in den von ihm kontrollierten Gebieten zu fördern, waren sich die beiden Analysten einig.

"ISWAP hat kürzlich gewaltsame Angriffe auf Zivilisten durchgeführt, als ihre Gemeinde sich weigerte, Abgaben zu zahlen oder Selbstverteidigungsgruppen einzurichten, um sich ihnen zu widersetzen", sagte Foucher, der glaubte, dass innerhalb dieser Fraktion eine mögliche "Verhärtung" der Positionen im Gange sei.

- Was war das Ziel des Angriffs? -

Die Massaker fielen mit den ersten Kommunalwahlen in der Region seit 2009 zusammen. Die Abstimmung wurde aufgrund der Sicherheitskrise wiederholt verschoben.

Kolumbien muss die Begasung aus der Luft wieder aufnehmen, um den Drogenhandel zu bekämpfen, sagt Verteidigungsminister

 Kolumbien muss die Begasung aus der Luft wieder aufnehmen, um den Drogenhandel zu bekämpfen, sagt Verteidigungsminister Von Luis Jaime Acosta © Reuters / LUISA GONZALEZ DATEI FOTO: Der kolumbianische Verteidigungsminister Carlos Holmes Trujillo spricht während eines Interviews mit Reuters in Bogota BOGOTA (Reuters) - Kolumbien muss die Begasung von Koka aus der Luft mit dem Herbizid Glyphosat so bald wie möglich wieder aufnehmen, um die Kokainproduktion, das Einkommen für illegale bewaffnete Gruppen, Massaker und die Tötung von Menschenrechtsaktivisten zu verringern, sagte der Verteidigungsminister.

Wir alle haben weniger Zeit für Bücher. Wenn nicht gerade ein ruhiger Urlaub am Meer bevorsteht oder ein langes Wochenende in den Bergen, wo man sich endlich entspannen kann. Dann kommt auch der Gerne-Leser nicht über seine zehn-fünfzehn Seiten am Abend hinaus.

Bereits 40 Tage zuvor war ein Sklave als Gott Xipe Tótec ( Unser gehäuteter Herr) verkleidet worden. Dann wurde er als Inkarnation des Gottes verehrt, bis er zusammen mit Vertretern weiterer Götter auf der Hauptpyramide der aztekischen Hauptstadt Tenochtitlan (heute Mexiko-Stadt) zum Opferstein

Es fiel auch mit den Bemühungen der Behörden und Hilfsorganisationen zusammen, Vertriebenen zu helfen, in ihre Häuser und Felder zurückzukehren, um eine Nahrungsmittelknappheit zu verhindern.

Trotzdem ist das Motiv für den Angriff nicht ganz klar.

Nigeria-Medien zitierten Anwohner und sagten, die Dschihadisten versuchten, ihre Kämpfer zu rächen, die von den Dorfbewohnern beschlagnahmt und den Behörden übergeben worden waren.

St-Pierre stellte außerdem fest, dass die Angriffe auf landwirtschaftliche Betriebe und deren Zulieferer seit September zugenommen hatten.

Das offensichtliche Ziel sei es, die Versorgungsleitungen zu destabilisieren und dschihadistische Organisationen unter die Kontrolle des Agrarsektors zu bringen, sagte er.

- Wie sieht die Zukunft der ländlichen Bevölkerung aus? -

Der elfjährige Konflikt im Nordosten Nigerias ist in Stasis, sagte St-Pierre.

Die Aufständischen halten immer noch Landstriche, obwohl sich die Grenzen unter ihrer Kontrolle nicht wesentlich geändert haben.

Die Behörden behalten die Kontrolle über die Städte und setzen Luftwaffe und Artillerie ein, um die Dschihadisten zu belästigen, jedoch ohne nennenswerte Gewinne. Der Druck auf

nigerianische Bauern geschlachtet und als Vergeltung enthauptet, nachdem sich Dorfbewohner gegen den Schützen

 nigerianische Bauern geschlachtet und als Vergeltung enthauptet, nachdem sich Dorfbewohner gegen den Schützen gestellt haben Dutzende von Bauern wurden getötet - , darunter 30 Männer, die Berichten zufolge - bei einem Angriff mutmaßlicher militanter Islamisten im Nordosten Nigerias enthauptet wurden. "Bei diesem Angriff wurden mindestens 110 Zivilisten rücksichtslos getötet und viele andere verletzt", sagte der humanitäre Koordinator der Vereinten Nationen in Nigeria, Edward Kallon, in einer Erklärung. "Der Vorfall ist der gewalttätigste direkte Angriff auf unschuldige Zivilisten in diesem Jahr.

steigt, um eine drohende Nahrungsmittelknappheit zu verhindern, indem Vertriebene ins Land zurückgebracht werden.

Die Vereinten Nationen sagen, dass nach den gegenwärtigen Trends bis Juni 2021 5,1 Millionen Menschen in Ernährungsunsicherheit leben werden, ein Anstieg von einem Fünftel innerhalb eines Jahres.

Ende letzten Jahres beschloss die nigerianische Armee, nach einer Flut tödlicher Angriffe Truppen aus vorgerückten Positionen abzuziehen, und gruppierte sie in "Supercamps", die angeblich effektiver waren und einen besseren Schutz bieten.

Aber "die Strategie bedeutet, dass es in ländlichen Gebieten eine geringere militärische Präsenz gibt", sagte Foucher. Wenn ein Dorf angegriffen wird, dauert es daher viel länger, bis die Armee eingreift.

Die Lage der ländlichen Bevölkerung wurde durch andere Faktoren verschlechtert, darunter schlechte Ernten, Einschränkungen des Coronavirus und die Probleme der in der Region tätigen humanitären Organisationen.

"Sie (die Hilfsorganisationen) werden zunehmend von terroristischen Organisationen angegriffen", sagte St-Pierre. Paradoxerweise stehen die Helfer innerhalb der Armee und in der öffentlichen Meinung unter dem Verdacht, die Dschihadisten stillschweigend zu unterstützen.

cma / spb / ri / dl

Riesige vertikale Farm in Dänemark eröffnet .
Ein violettes Leuchten beleuchtet gestapelte Kisten, in denen bald Salat, Kräuter und Grünkohl auf einer der größten "vertikalen Farmen" Europas entstehen, die gerade in einem Lagerhaus in einem Industriegebiet in Kopenhagen eröffnet wurde. © Thibault Savary Vor etwa einem Jahrzehnt entwickelt, haben vertikale Farmen in Asien und den USA ihren Betrieb aufgenommen. In diesem riesigen, 7.000 Quadratmeter großen Hangar ragen vierzehn Gestellschichten vom Boden bis zur Decke wird vom dänischen Star

usr: 1
Das ist interessant!