Panorama Touristen verpassen spektakulären Gletscherabbruch in Argentinien

14:31  14 märz  2018
14:31  14 märz  2018 Quelle:   afp.com

WM 2018 in Russland: "Der härteste Konkurrenzkampf den wir je hatten"

  WM 2018 in Russland: WM 2018 in Russland: "Der härteste Konkurrenzkampf den wir je hatten"Die rachedurstigen Brasilianer, Mitfavoriten wie Frankreich, Spanien oder Argentinien, auch die Gruppengegner Mexiko, Schweden und Südkorea - "sie alle wollen uns, den Weltmeister, unbedingt schlagen", sagte Löw in seinem Jahresausblick. Deshalb hat er im Ringen um die 23 Kaderplätze für die Endrunde (14. Juni bis 15. Juli) "den härtesten Konkurrenzkampf, den wir je erlebt haben", ausgerufen.

Touristen verpassen spektakulären Gletscherabbruch in Argentinien : WM 2018 in Russland Wohin geht die Reise im globalen Tourismus 2016? Reise nach Französisch-Polynesien, ein Urlaub im Zeichen des Sports - de.vacances-promo-tunisie.com.

Touristen verpassen spektakulären Gletscherabbruch . 13. März 2018, 11:50. 14 Postings. Hier steht sie noch, die Eisbrücke. Der Perito-Moreno-Gletscher ist eine der größten Touristenattraktionen Argentiniens und gehört zum Welt-Naturerbe der Unesco.

Gletscher Perito Moreno in Argentinien: Tausende Touristen haben den spektakulären Einsturz von Eismassen des südargentinischen Gletschers Perito Moreno verpasst. Eine aus Gletschereis gebildete Brücke stürzte in der Nacht während eines Sturms ein, als der Nationalpark Los Glaciares zu war. © Bereitgestellt von AFP Tausende Touristen haben den spektakulären Einsturz von Eismassen des südargentinischen Gletschers Perito Moreno verpasst. Eine aus Gletschereis gebildete Brücke stürzte in der Nacht während eines Sturms ein, als der Nationalpark Los Glaciares zu war.

Tausende Touristen haben den spektakulären Einsturz von Eismassen des südargentinischen Gletschers Perito Moreno verpasst. Eine aus Gletschereis gebildete Brücke stürzte in der Nacht auf Montag (Ortszeit) während eines Sturms ein, wie der Nationalpark Los Glaciares in Patagonien mitteilte. Der Park war zu diesem Zeitpunkt allerdings geschlossen, angereiste Schaulustige bekamen deswegen von dem Naturereignis nichts mit.

Putin strebt keine Verfassungsänderung zur Machtsicherung an

  Putin strebt keine Verfassungsänderung zur Machtsicherung an Putin strebt keine Verfassungsänderung zur Machtsicherung anPutin sagte, er denke seit dem Jahr 2000 über einen möglichen Nachfolger nach. "Es kann nie schaden, darüber nachzudenken, aber am Ende wird es das russische Volk sein, welches das entscheidet.

Tausende Touristen kamen, um sich den Abbruch des Gletschers Perito Moreno in Patagonien anzusehen. Und sie wurden nicht enttäuscht.

Tausende Touristen haben den spektakulären Einsturz von Eismassen des südargentinischen Gletschers Perito Moreno verpasst . Eine aus Gletschereis gebildete Brücke stürzte in der Nacht auf Montag (Ortszeit) während eines Sturms ein, wie der Nationalpark Los Glaciares in Patagonien mitteilte.

Der Perito-Moreno-Gletscher ist eine der größten Touristenattraktionen Argentiniens und gehört zum Welt-Naturerbe der Unesco. Die wachsende Gletscherzunge verstopft mit der Zeit einen Teil des Sees Lago Argentino. Wenn der Druck des Wassers zu groß wird, bricht die Eisbarriere auf ganzer Front zusammen.

Es handelt sich um ein natürliches Phänomen, das mit dem Klimawandel nichts zu tun hat. Anders als viele andere Gletscher verliert der rund 2000 Kilometer südwestlich der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires gelegene Perito Moreno nicht an Größe.

Das spektakuläre Einstürzen der Eismassen ereignet sich seit 2004 rund alle zwei bis vier Jahre. Zuvor hatte es 16 Jahre lang keinen Gletscherbruch gegeben.

Auch ohne Lionel Messi: Argentinien siegt gegen Italien .
Auch ohne Lionel Messi: Argentinien siegt gegen Italien Auch ohne den angeschlagenen Superstar Lionel Messi hat Argentiniens Nationalmannschaft das Duell der Mehrfach-Weltmeister gegen Italien gewonnen. Durch Treffer von Ever Banega (79.) und Manuel Lanzini (85.) setzte sich die Albiceleste in Manchester 2:0 (0:0) durch und bleibt damit seit 1987 gegen die Squadra Azzurra ungeschlagen (vier Siege, ein Remis).Argentiniens Trainer Jorge Sampaioli ließ den unter Adduktoren-Beschwerden leidenden Messi als Vorsichtsmaßnahme über die komplette Distanz auf der Bank.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!