Panorama Blutregen zieht am Freitag den 13. über Deutschland

09:21  12 april  2018
09:21  12 april  2018 Quelle:   wunderweib.de

Transfergerücht: Liverpool zieht Verpflichtung von Iker Casillas in Betracht

  Transfergerücht: Liverpool zieht Verpflichtung von Iker Casillas in Betracht Da keiner der Torhüter restlos überzeugen konnte, sucht Klopp nach Ersatz. Casillas könnte kommen, wenn sich Alisson als zu teuer herausstellen sollte.Der frühere Keeper von Real Madrid steht derzeit beim FC Porto zwischen den Pfosten, könnte den Verein aufgrund seines auslaufenden Vertrages im Sommer jedoch ablösefrei verlassen.

Der Blutregen kommt! Ausgerechnet zu Freitag dem 13 . ziehen Wolken aus dem Süden nach Deutschland und bescheren uns blutroten Regen. Was hat es mit dem Wetter-Phänomen auf sich?

Es soll Blutregen über Deutschland geben und das ausgerechnet am Freitag , den 13 .! Blutregen zieht über Deutschland . Helena Serbentam 13 .04.2018. Ist das Ende der Welt nah? Kommen die apokalyptischen Reiter und eröffnen die Hölle auf Erden zum Tag des Jüngsten Gerichts?

blutregen © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG blutregen

Der Blutregen kommt! Ausgerechnet zu Freitag dem 13. ziehen Wolken aus dem Süden nach Deutschland und bescheren uns blutroten Regen. Was hat es mit dem Wetter-Phänomen auf sich?

Ende der Woche ist es wieder so weit: In weiten Teilen Deutschlands kann man ein ganz besonderes Wetter-Ereignis beobachten. Nach dem sommerlichen Wochenende verschwindet die Sonne am Donnerstagabend kurzweilig hinter dunklen Wolken.

In der Nacht zu Freitag beginnt dann das große Gewitter. Von Hamburg bis zum Bayrischen Wald regnet es dann blutrote Tropfen. Freitag der 13. startet mit Blutregen!

Tausende Blitze: Heftiges Gewitter zieht über Deutschland

  Tausende Blitze: Heftiges Gewitter zieht über Deutschland Tausende Blitze: Heftiges Gewitter zieht über DeutschlandDer Deutsche Wetterdienst hatte örtlich vor starken Gewittern und Sturmböen gewarnt. In Artern in Nordthüringen wehte der Wind „Kachelmannwetter“ zufolge mit 96 Kilometern pro Stunde. In Querfurt im Süden Sachsen-Anhalts lag die Windgeschwindigkeit bei bis zu 94 km/h. Auf dem Brocken wurden Windgeschwindigkeiten von 102 Kilometern in der Stunde gemessen, nahe dem Berliner Flughafen Tegel lag der Wert bei 81 km/h.

Am Freitag , den 13 ., fällt in Deutschland der sogenannte Blutregen . Wir klären auf, was es mit dem Wetterphänomen auf sich hat und wo die Niederschläge am stärksten sind. München - Am Donnerstag und Freitag erwartet uns mit dem sogenannten Blutregen vielerorts ein seltenes Naturspektakel.

Denn am Freitag wird ein Blutregen über Deutschland ziehen - aber was bedeutet das für uns? Kein gutes Zeichen. Im Mittelalter verhieß der Blutregen übrigens nichts Gutes, genauso wie Freitag der 13 . Im Volksglauben gilt dieser Tag als Unglückstag.

Grund dafür ist der Saharastaub, der aktuell aus der Wüste nach Deutschland zieht und dem Regen seine blutrote Farbe verleiht. Am Donnerstagabend ist daher bereits mit einem spektakulären Sonnenuntergang in orange-roter Farbe zu rechnen. Auch tagsüber kann sich der Himmel Donnerstag und Freitag gelblich färben.

Autofahrer aufgepasst: Der Saharastaub kann sich auf den Autos absetzen, sollte aber keinesfalls abgewischt werden – das gibt Kratzer. Es empfiehlt sich, die feinen Sandkörner mit klarem Wasser abzuspülen.

Weiterlesen:

  • Darf ich bei Gewitter duschen? Die Verhaltensregeln...
  • Wetter: Bleibt der Sommer oder kommt die Kaltfront?
  • Der Frühling kommt: Unsere liebsten Übergangsjacken
  • Gesundheitsgefahr durch Saharastaub?
  • Fogging: Warum der schwarze Staub so oft in Wohnungen von Frauen vorkommt

Kein Wahlkampf türkischer Amtsträger in Deutschland erlaubt .
Kein Wahlkampf türkischer Amtsträger in Deutschland erlaubtEs gelte weiter eine diplomatische Note, wonach Auftritte ausländischer Amtsträger bei Veranstaltungen in Deutschland, die sich an Wahlberechtigte des auswärtigen Staates richteten, einer Genehmigung der Bundesregierung bedürften, sagte der Sprecher des Auswärtigen Amts, Rainer Breul, am Freitag in Berlin: "Die Genehmigung wird grundsätzlich nicht erteilt, wenn der Auftritt in einem Zeitraum von weniger als drei Monaten vor dem Termin von Wahlen und Abstimmungen liegt. "Die Regelung gelte für alle Staaten, die in Deutschland vertreten seien, nicht aber für Mitglieder der EU.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!