Panorama Gestohlene Luxusautos verkauft: Hehlerbande vor Gericht

14:55  11 mai  2018
14:55  11 mai  2018 Quelle:   dpa.de

Fünf Supermarktketten betroffen: Eier wegen Salmonellen zurückgerufen

  Fünf Supermarktketten betroffen: Eier wegen Salmonellen zurückgerufen Fünf Supermarktketten betroffen: Eier wegen Salmonellen zurückgerufenBei einer amtlichen Lebensmittelprobe seien Salmonellen nachgewiesen worden. Deshalb werde vom Verzehr sowie von der Zu- und Verarbeitung der betroffenen Eier abgeraten, hieß es. Die Inter-ovo GmbH und die betroffenen Händler hätten „aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes umgehend reagiert und die Ware vorsorglich aus dem Handel genommen“. Kunden könnten die Eier auch ohne Vorlage des Kassenbons in den jeweiligen Supermärkten zurückgeben.

Gestohlene Luxusautos verkauft : Hehlerbande vor Gericht . Sie sollen zu einer Bande gehören, die in mindestens 21 Fällen hochwertige SUVs und Limousinen gestohlen , umgebaut und weiterverkauft hat.

Gestohlene Luxusautos verkauft : Hehlerbande vor Gericht . Sie sollen zu einer Bande gehören, die in mindestens 21 Fällen hochwertige SUVs und Limousinen gestohlen , umgebaut und weiterverkauft hat.

Schild am Zugang zum Landgericht in Bielefeld.: Hehlerbande vor Gericht © Bereitgestellt von dpa-infocom Hehlerbande vor Gericht

Drei mutmaßliche Hehler von Luxusautos stehen seit Freitag vor dem Landgericht Bielefeld. Sie sollen zu einer Bande gehören, die in mindestens 21 Fällen hochwertige SUVs und Limousinen gestohlen, umgebaut und weiterverkauft hat. Zum Prozessauftakt verlas der Staatsanwalt zunächst nur die Anklageschrift. Die Angeklagten wollten sich zu den Vorwürfen nicht äußern. Es sind mehr als zwanzig Termine bis Ende Oktober angesetzt.

Gestohlen worden waren die Fahrzeuge überwiegend in Nordrhein-Westfalen sowie in und um Frankfurt. Der 33 Jahre alte Hauptangeklagte soll die Autos vor dem Verkauf mit Hilfe der anderen beiden in einer Lagehalle im niedersächsischen Papenburg so manipuliert haben, dass sie nicht mehr als Diebesgut zu erkennen waren. So wurden die Fahrgestellnummern ausgefräst und ausgetauscht. Dazu kopierte die Bande laut Anklage die Daten anderer Autos. Der eigentliche Diebstahl der Fahrzeuge wird den drei Angeklagten nicht angelastet.

1,1 Kilogramm Kokain in Bestqualität geschluckt: Haft .
1,1 Kilogramm Kokain in Bestqualität geschluckt: HaftUrsprünglich sollte das Rauschgift nach Izmir für den türkischen Drogenmarkt weitertransportiert werden. Vor Gericht legte er ein umfassendes Geständnis ab. Strafverschärfend wertete das Gericht am Mittwoch vor allem die gute Qualität und die große Menge der Drogen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!