Panorama Zwei Bewusstlose nahe Salisbury

10:35  04 juli  2018
10:35  04 juli  2018 Quelle:   dw.com

Erste Sichtung seit 30 Jahren: Weißer Hai nahe der Urlaubsinsel Mallorca gesichtet

  Erste Sichtung seit 30 Jahren: Weißer Hai nahe der Urlaubsinsel Mallorca gesichtet Erste Sichtung seit 30 Jahren: Weißer Hai nahe der Urlaubsinsel Mallorca gesichtetDas könnte Sie auch interessieren:

Parsons Zwei Bewusstlose nahe Salisbury . Im britischen Salisbury sind zwei Menschen nach Kontakt mit einer "unbekannten Substanz" ins District Hospital eingeliefert worden. Es ist das gleiche Krankenhaus, in dem Sergej und Julia Skripal behandelt wurden.

Im britischen Salisbury schweben zwei Menschen nach Kontakt mit einer "unbekannten Substanz" in Lebensgefahr. Nahe der englischen Stadt Salisbury sind eine Frau und ein Mann bewusstlos aufgefunden worden.

Provided by Deutsche Welle: Zwei Bewusstlose nahe Salisbury © picture-alliance/S. Parsons Zwei Bewusstlose nahe Salisbury

Im britischen Salisbury sind zwei Menschen nach Kontakt mit einer "unbekannten Substanz" ins District Hospital eingeliefert worden. Es ist das gleiche Krankenhaus, in dem Sergej und Julia Skripal behandelt wurden.

Die beiden Menschen schwebten in Lebensgefahr, teilte die Polizei mit. Die Behörden bewerten den Vorfall als "schwerwiegend". Den Angaben zufolge werden sie derzeit im Salisbury District Hospital behandelt. "Es werden jetzt weitere Tests durchgeführt, um die Substanz zu ermitteln, die dazu geführt hat, dass diese Patienten krank geworden sind", erklärte die Polizei.

Suche nach RAF-Terroristen: LKA zeigt neue Tat-Videos: Wo versteckt sich das Trio?

  Suche nach RAF-Terroristen: LKA zeigt neue Tat-Videos: Wo versteckt sich das Trio? Suche nach RAF-Terroristen: LKA zeigt neue Tat-Videos: Wo versteckt sich das Trio? Im Zuge der Fahndung nach drei mutmaßlichen ehemaligen RAF-Mitgliedern hat das niedersächsische Landeskriminalamt neue Tatvideos veröffentlicht.Trotz intensiver Öffentlichkeitsfahndung mit im Jahr 2016 erlangten Fotos habe es bislang keinen entscheidenden Hinweis auf den Aufenthaltsort der Gesuchten gegeben, teilte das LKA am Dienstag mit.

Nahe Salisbury , wo der Gift-Anschlag auf den russischen Doppelagenten Skripal und seine Tochter verübt wurde, wurden zwei Bewusstlose gefunden. Ein Gift-Alarm wurde ausgelöst.

Zuletzt machte Salisbury im März diesen Jahres Schlagzeilen, als der ehemalige russische Doppelagent Sergej Skripal und seine Tochter dort vergiftet worden

Der Haupteingang zum Salisbury District Hospital © Getty Images/C. Ratcliffe Der Haupteingang zum Salisbury District Hospital

Gefunden worden seien die beiden Betroffenen, ein Mann und eine Frau, bereits am Samstagabend, sie waren bewusstlos. Der Substanz waren sie laut Polizei in Amesbury ausgesetzt worden. Der Ort liegt wenige Kilometer von dem Ort entfernt, an dem der russische Ex-Doppelagent Sergej Skripal und seine Tochter im März Opfer eines Giftanschlags geworden waren.

pg/bri (afp, rtr)

Mehr auf MSN

Scotland Yard: Nowitschok-Quelle in Amesbury identifiziert .
Scotland Yard: Nowitschok-Quelle in Amesbury identifiziertScotland Yard teilte am Freitag mit, es handele sich um eine kleine Flasche, die im Haus des Mannes in Amesbury gefunden worden war. Tests hätten ergeben, dass es sich beim Inhalt der Flasche um das Nervengift Nowitschok gehandelt hat. Unklar ist, wie der Behälter in das Haus des Mannes gelangte.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!