Panorama Brand legt geheime Notiz aus dem 2. Weltkrieg frei

21:35  07 august  2018
21:35  07 august  2018 Quelle:   20min.ch

Schwere Brandstiftung: Drei Verletzte bei Feuer in Flüchtlingsunterkunft

  Schwere Brandstiftung: Drei Verletzte bei Feuer in Flüchtlingsunterkunft Schwere Brandstiftung: Drei Verletzte bei Feuer in FlüchtlingsunterkunftVon den sechs in der Unterkunft gemeldeten Personen konnten alle das Gebäude rechtzeitig verlassen. Ein 25-jähriger Bewohner aus Syrien wurde wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Zwei weitere Bewohner wurden leicht verletzt.

Laut Michael Kennedy von Guarding Neutral Ireland gibt es von ihnen zahlreiche entlang der Küste. Bekannt sind heute 83. Alle stammen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs (1939-1945).

Ausgedorrte Weichsel legt historische Schätze frei - Продолжительность: 1:55 afpde 176 828 просмотров. US-Bomber und verschollener Soldat aus dem 2 . Weltkrieg gefunden(WinklerTV) - Продолжительность: 3:37 WinklerTV24 554 775 просмотров.

  Brand legt geheime Notiz aus dem 2. Weltkrieg frei © Bereitgestellt von 20 Minuten

Nicht nur die anhaltende Trockenheit macht im Boden Verborgenes sichtbar, sondern auch Wald- und Buschbrände. Diese Erfahrung haben gerade Piloten der Garda Síochána, der irischen Nationalpolizei, gemacht.

Als sie die verbrannten Überreste eines gerade gelöschten Ginsterfeuers überflogen, entdeckten sie auf dem Berg Bray Head an der Ostküste Irlands ein aus hellen Steinen aufgeschichtetes Wort: «Eire» Irland auf Irisch.

Zwar sind davon nur noch das I, R und E erhalten, doch den Anfangsbuchstaben kann man erahnen.



Eins von insgesamt 83 Schildern

Der Schriftzug ist nicht der einzige dieser Art auf der grünen Insel. Laut Michael Kennedy von Guarding Neutral Ireland gibt es von ihnen zahlreiche entlang der Küste. Bekannt sind heute 83. Alle stammen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs (1939-1945).

«Die Schilder wurden bis zum Sommer 1944 vom Coast Watching Service gebaut, um herannahende Bomber zu informieren, dass sie nun über ein neutrales Land fliegen», sagte er zu DublinLive.ie. Für die grössten seien bis zu 150 Tonnen Stein verwendet worden.

«Auf Wunsch der US-Luftwaffe wurde die Nummer des nahegelegenen Wachpunktes hinzugefügt, wodurch die Schilder zu Flugsicherungshilfen wurden. Dies unterstützte die amerikanischen Piloten bei der Navigation über den Atlantik», ergänzt Kennedy. Auf dem nun gefundenenen Zeichen ist neben dem Schriftzug schwach die Zahl Acht zu erkennen.

(fee)

„Beängstigende Lage“: Dutzende Autos in Schweden angezündet - Hintergrund unklar .
„Beängstigende Lage“: Dutzende Autos in Schweden angezündet - Hintergrund unklarDas könnte Sie auch interessieren:

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!