Panorama Ein-Kind-Politik: Warum China wegen fünf Schweinchen auf einer Briefmarke Kopf steht

20:50  10 august  2018
20:50  10 august  2018 Quelle:   stern.de

Drahtzieher der 9/11-Anschläge: Mutter von Bin Laden spricht: „Er war ein gutes Kind“

  Drahtzieher der 9/11-Anschläge: Mutter von Bin Laden spricht: „Er war ein gutes Kind“ Drahtzieher der 9/11-Anschläge: Mutter von Bin Laden spricht: „Er war ein gutes Kind“„Er war ein sehr gutes Kind, und er liebte mich so sehr“, sagte Alia Ghanem über ihren Sohn, der als Drahtzieher der Anschläge auf die beiden Türme des World Trade Centers in New York mit fast 3000 Toten sowie zweier weiterer Terrorakte am selben Tag gilt.

Warum China wegen fünf Schweinchen auf einer Briefmarke Kopf steht : Drahtzieher der 9/11-Anschläge: Mutter von Bin Laden spricht: „Er war ein Stein des Anstoßes sind fünf Schweinchen auf einer Briefmarke . Nun schießen die Spekulationen ins Kraut, Peking könnte die Vorschriften in

Schweinchen auf einer Briefmarke Kopf stehtEine Schweine-Familie auf einer Briefmarke heizt in China Diskussionen an: Will das Regime mit dem putzigen Motiv eine testete, ehe sie 1666 ihren Vater qualvoll tötete - sie flößte ihm das Gift über acht Monate heimlich ein - steht im Pitaval zu lesen.

Die Schweine-Familie könnte eine neue Familien-Politik in China ankündigen © Picture Alliance/ Twitter/@Te-Ping Chen Die Schweine-Familie könnte eine neue Familien-Politik in China ankündigen

Eine Schweine-Familie auf einer Briefmarke heizt in China Diskussionen an: Will das Regime mit dem putzigen Motiv eine neue Familien-Politik einläuten? Es wäre nicht das erste Mal.

Die Menschen im Reich der Mitte geraten in Wallung. Stein des Anstoßes sind fünf Schweinchen auf einer Briefmarke. Nun schießen die Spekulationen ins Kraut, Peking könnte die Vorschriften in der Familienpolitik lockern. Es wäre nicht das erste Mal, dass das Regime große Veränderungen mit putzigen Tierchen auf Briefmarken propagiert.

Handelskonflikt: US-Regierung kündigt weitere Strafzölle auf China-Importe an

  Handelskonflikt: US-Regierung kündigt weitere Strafzölle auf China-Importe an Handelskonflikt: US-Regierung kündigt weitere Strafzölle auf China-Importe an

Warum China wegen fünf Schweinchen auf einer Briefmarke Kopf steht . Von Sebastian Ostendorf. Doch zwei Mittel für die Giftspritze stammen wohl von Fresenius Kabi - und Ein - Kind - Politik . Warum China wegen fünf Schweinchen auf einer Briefmarke Kopf steht .

Ein - Kind - Politik : Warum China wegen fünf Schweinchen auf einer Briefmarke Kopf stehtEine Schweine-Familie auf einer Briefmarke heizt in China Diskussionen an: Will das Regime mit dem putzigen Motiv eine neue Familien-Politik einläuten?

Für den westlichen Beobachter bietet sich zunächst ein recht banales Bild: Eine Schweinefamilie mit Vater, Mutter und drei Kindern lachen dem Betrachter an. Laut der Zeitung "China Daily" ist die Briefmarke Teil eines Sets, das am 5. Januar 2019 veröffentlicht werden soll - dann beginnt in China das Jahr des Schweins. Das andere Motiv ist dickes Schwein, das glücklich drauflos rennt. Ein Symbol für Wohlstand. Die Familie soll für Einheit und Glück stehen.

Bereits 2016 bewarb das Regime seine Zwei-Kind-Politik mit Äffchen

Kommentatoren in sozialen Netzwerken wollen aber in der Schweine-Familie mehr erkennen, als einen Feier-Akt für den chinesischen Tierkreis: Peking könnte mit der Briefmarke zu Jahresbeginn eine neue Familienpolitik ausrufen. Statt zwei Kinder sollen es bitte drei sein. Auf der Bloggersite "Sina Weibo" verweisen viele Leser darauf, dass Peking bereits 2016 Marken mit einer Affenmutter und ihren zwei Jungen drucken ließ. Exakt in jenem Jahr, in dem die Regierung ihre langjährige Ein-Kind-Politik beendete. Die Schweine-Familie könnte nun ein Vorzeichen sein, dass weitere Restriktionen fallen.

Deutscher Journalistmus-Student (24) aus China ausgewiesen

  Deutscher Journalistmus-Student (24) aus China ausgewiesen Deutscher Journalistmus-Student (24) aus China ausgewiesenEin deutscher Journalismus-Student ist aus China ausgewiesen worden. Grund ist sein Filmprojekt über die Verfolgung von Menschenrechtsanwälten. David Missal musste am Sonntag ausreisen. Der 24-Jährige sagte, seine Aufenthaltserlaubnis sei verkürzt und ihm sei ein neues Visum für das nächste Semester verweigert worden. Er hatte zehn Tage Zeit, um das Land zu verlassen.

Ein - Kind - Politik . Warum China wegen fünf Schweinchen auf einer Briefmarke Kopf steht . Von Sebastian Ostendorf. Ein Bauer steht an seinem gerupften Maisfeld und jammert. Politiker setzen sich für Entschädigungszahlungen ein, weil die Landwirtschaft doch unsere Ernährung sichere.

In China greifen immer mehr Bürger deshalb zu ungewöhnlichen Maßnahmen. Während in Deutschland und anderen Ländern Europas über Burka- und Kopftuchverbote gestritten wird, boomt in Ein - Kind - Politik : Warum China wegen fünf Schweinchen auf einer Briefmarke Kopf steht .

Chinas Gesellschaft altert rapide

Es wäre ein plausibler Schritt, das Ruder herumzureißen. Denn der Aufruf des Regimes, zwei Kinder zu kriegen, fruchtet nicht so recht. Seit 1979 hatte es den Menschen eingeimpft, nur ein Kind zu bekommen, ansonsten drohten empfindliche Strafen. Das hat sich seit 2016 grundlegend geändert.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schießerei in Kanada: Mindestens vier Tote im Wohngebiet Fredericton

Die Gesellschaft Chinas altert rasant. Laut des Senders BBC werden im Jahr 2050 die Hälfte aller 1,3 Chinesen 65 Jahre alt sein. Um die Sozialsysteme aufrecht zu erhalten, müssten jährlich 20 Million Babys geboren werden. Tatsächlich kommen aber nur 17 Millionen Knirpse zur Welt. Die Behörden locken mit Zuwendungen, wenn sich Familien für zwei Kinder entscheiden. Bis lang können sich viele Menschen finanziell nur ein Kind leisten. Das Jahr des Schweins soll vor Prosperität strotzen und damit auch die Geburtenrate ankurbeln, zitiert das "Wallstreet Journal" regimenahe Zeitungen.

Buddhistischer Verbandschef in China tritt nach Missbrauchsvorwürfen zurück

  Buddhistischer Verbandschef in China tritt nach Missbrauchsvorwürfen zurück Buddhistischer Verbandschef in China tritt nach Missbrauchsvorwürfen zurückVor wenigen Wochen hatte ein Bericht früherer Mönche des Pekinger Longquan-Klosters in den sozialen Medien den Skandal um Xuecheng losgetreten. Die ehemaligen Mönche beschuldigten den Abt, obszöne Nachrichten an mindestens sechs Frauen geschickt zu haben, in denen er sie dazu drängte, Sex mit ihm zu haben.

Ein - Kind - Politik . Warum China wegen fünf Schweinchen auf einer Briefmarke Kopf steht . Von Sebastian Ostendorf. Ein Bauer steht an seinem gerupften Maisfeld und jammert. Politiker setzen sich für Entschädigungszahlungen ein, weil die Landwirtschaft doch unsere Ernährung sichere.

Ein - Kind - Politik . Warum China wegen fünf Schweinchen auf einer Briefmarke Kopf steht . Von Sebastian Ostendorf. Ein Bauer steht an seinem gerupften Maisfeld und jammert. Politiker setzen sich für Entschädigungszahlungen ein, weil die Landwirtschaft doch unsere Ernährung sichere.

Die Behörden wollen nichts kommentieren

Weder die chinesische Post noch die Gesundheitsbehörde wollen sich an diesen Spekulationen beteiligen. Selbst in chinesischen Medien lassen sie sich zu keinem Kommentar hinreißen. Auch der Briefmarken-Zeichner ließ im Wallstreet Journal verlauten, keine politischen Botschaften verbreiten zu wollen.

Manche Beobachter bei Twitter bleiben skeptisch. Bereits 2007 hatte China eine Briefmarke mit einer Wutz und ihren fünf Ferkeln veröffentlicht. Doch mehr Freiheiten sei den Menschen bei der Familien-Planung damals nicht eingeräumt worden.

Erfahren Sie mehr:

US Space Force: Die Welt ist nicht genug - US-Regierung will Weltraum-Armee gründen - und hat schon ein Logo

Fiese Testfrage aus China: Fünftklässler antworten auf dieses Rätsel genial, was sagt ihr?

Deutschland, China, USA: Wer sind die Verlierer von Trumps Handelskrieg? Ein Besuch bei Mercedes-Mitarbeitern

Bolton verdächtigt auch China der Einmischung in US-Wahlen .
Bolton verdächtigt auch China der Einmischung in US-WahlenDas könnte Sie auch interessieren:

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!