Panorama Venezolaner Bürgermarke Häuser von Covid-Patienten mit rotem Symbol

03:45  08 april  2021
03:45  08 april  2021 Quelle:   reuters.com

Antikörper als Arznei: Neue Studien wecken Hoffnung auf wirksame Medikamente gegen Covid-19

  Antikörper als Arznei: Neue Studien wecken Hoffnung auf wirksame Medikamente gegen Covid-19 Bisher hat die Arzneientwicklung gegen Covid-19 trotz intensiver Forschung nicht viel zu bieten. Doch Studien zu Antikörpermitteln stimmen Mediziner zuversichtlich. © dpa Mediziner sehen dennoch klare Fortschritte in der Covid-Therapie. Das Gefälle im Kampf gegen Covid-19 ist frappierend: Vier Impfstoffe gegen die Atemwegserkrankung werden schon eingesetzt, mehrere weitere könnten bald folgen. Für die Behandlung von Patienten in den Kliniken haben die Labors der Pharmaindustrie hingegen bisher noch kein durchschlagendes Erfolgsmedikament hervorgebracht.

von Keren Torres

a group of people walking on a city street: Outbreak of the coronavirus disease (COVID-19) in Caracas © Reuters / Stringer Ausbruch der Coronavirus-Erkrankung (Covid-19) in Caracas

Barquisimeto, Venezuela (Reuters) - ein Bürgermeister in zentraler Venezuela hat begonnen Rote Warnsymbole auf den Häusern von Menschen mit COVID-19 und drohten auch drohten, um Wohlfahrtshandzähle für die brachbrennenden Quarantäne zu schneiden.

"Wir schützen unser Volk", sagte Luis Duque, der Bürgermeister von Sucre von Sucre, Gemeinde in Yaracuy State, und zeigte auf ein weißes Papierschild auf einem Haus mit einem roten Kreis und einer durchgezogenen Linie.

"Dies zeigt an, dass es ein COVID-Gehäuse oder einen vermuteten COVID-Fall gibt, sodass die Leute aufmerksam sind", fügte er in einem Video hinzu, das diese Woche in seinem Instagram-Konto veröffentlicht hat.

Welche Forschung erzählt uns über die psychologischen Auswirkungen von COVID-19

 Welche Forschung erzählt uns über die psychologischen Auswirkungen von COVID-19 . Eine neue Studie, die in der Journal -Lancet-Psychiatrie auf -Covid-19 veröffentlicht wurde, deutet darauf hin, dass ein Drittel der Patienten psychiatrische oder neurologische Erkrankungen erfahrt. Die Studie, die auf 236.379 Überlebenden durchgeführt wurde, zeigte, dass 34% der Patienten innerhalb von sechs Monaten eine neurologische oder psychiatrische Diagnose erhielten, 13% sagten, dass es sich um die erste neurologische oder psychiatrische Diagnose handelte.

Das örtliche Radio erzählt, dass radikale Maßnahmen erforderlich waren, als Venezuela eine zweite Welle des Coronavirus angepackt hatte, z. Duque sagte, dass Nahrungsmittel-Handouts und Kochgas geschnitten werden könnten, wenn die Leute nicht den Quarantäneaufträgen entsprechen.

Die Bewegung von Duque, ein Mitglied der regionalen Sozialistischen Partei von Präsident Nicolas Maduro, brachte Anschuldigungsanspruch von Diskriminierung.

"Wir müssen ihn angeben, und wünschen ihm weiterhin eine gute Gesundheit, damit er sich nicht markieren muss," twitterte Tamara Suju, ein Menschenrechtsanwalt.

Das südamerikanische Land erlebt nach einem ersten Gipfel im letzten August eine Wiederauflesen des Virus mit 1.526 neuen Fällen und 15 Todesfällen, die am Dienstag gemeldet wurden.

Belgien ordnet Hospitals auf, um mehr Betten für Covid-19-Patienten zu sparen Pflegeeinheit in Zna Stuivenberg Krankenhaus in Antwerpen

 Belgien ordnet Hospitals auf, um mehr Betten für Covid-19-Patienten zu sparen Pflegeeinheit in Zna Stuivenberg Krankenhaus in Antwerpen Antwerpen, Belgien (Reuters) - Belgische Krankenhäuser wurden bestellt, um 60% ihrer intensiven Pflegebetten für COVID-19-Patienten zu reservieren, da eine dritte Infektionswelle erfolgt, sagte Ärzte am Mittwoch.

YARACUUY berichtete 186 neue Fälle am Dienstag, vierter in den 23 Bundesstaaten- und Hauptteilsviertel, offiziellen Datenshow.

Duque sagte, seine Gemeinde wäre auch gut, dass jeder, der die Quarantäne entspricht, das Äquivalent von 9 US-Dollar, mehrere Monate wert, das Mindestlohngehalt in der Hyperinflation von Venezuela ungehört.

Weder Venezuelas Informationsministerium noch Duque antworteten auf Anfragen nach Kommentar von Reuters. Er erzählte das örtliche Radio, dass, wenn jemand die Maßnahmen unbestritten war, dann er sie vor Gericht herausfordern könnten, aber dass die Regeln bis zu einem potenziellen Urteil gegen sie obligatorisch waren.

(Berichterstattung von Keren Torres in Barquisimeto, Venezuela; Zusätzliche Berichterstattung und Schreiben von Vivian Secrera in Caracas; Bearbeitung von Luc Cohen und Andrew Cawthorne)

CDC-Chef-Aktien-Nachricht von "drohendem Doom" als COVID-Hüllen-Surge .
© Shutterstock / Chaikom Dr. Jeff-Betcher bildet Regina-Bewohner, wachsam zu bleiben und Gesundheitsbestellungen zu verfolgen, sogar AFER-Bestellungen, sogar AFER-Bestellungen. Die kritische Pflegeführung für den Regina-Bereich sagt, dass Saskatchewanier in der Provinz in der Provinz den Staat der Covid-19 achten müssen. "Das ist echt und wir müssen an den Gesundheitsaufträgen einhalten und was die Regierung zu uns gesagt hat", sagte Dr. Jeff-Betcher am Montag der Morgen-Ausgabe der CBC.

usr: 1
Das ist interessant!