Panorama Noch keine Gerechtigkeit pro Jahr nach dem afghanischen Krankenhaus-Massaker

09:40  12 mai  2021
09:40  12 mai  2021 Quelle:   pressfrom.com

12 Tools für Online-Umfragen: Diese Helfer erleichtern Befragungen

  12 Tools für Online-Umfragen: Diese Helfer erleichtern Befragungen Ob für Feedback zu eurer App oder Website oder viele andere Einsatzzwecke: Online-Umfragen verschaffen euch einfaches Nutzerfeedback. Wir haben uns zwölf Tools angesehen und stellen sie euch vor. © Black Salmon / Shutterstock Wie zufrieden bist du mit der Auswahl an Umfrage-Tools? Umfrage-Tools sind ein unkomplizierter Weg, um wertvolles Feedback von Kunden, Nutzern und Lesern zu erhalten.

Vor genau 10 Jahren , am 4. September 2009, befahl der deutsche Oberst Georg Klein um 2 Uhr Nachts die Bombardierung von zwei Tanklastwagen in der Nähe der afghanischen Stadt Kunduz. Bei dem Massaker wurden bis zu 150 Menschen ermordet. Bis heute gibt es keine Gerechtigkeit für die Opfer Zahlreiche Ausschüsse, Kommissionen, Gerichte und militärische Stellen beschäftigten sich in den vergangenen zehn Jahren mit dem Massaker , dem konkreten Ablauf, den Opfern und Tätern. Bis heute konnte die genaue Zahl der Toten jedoch nicht geklärt werden. Auch sonst konnte bzw. sollte

Zehn Jahre nach dem Massaker an Christen im ostindischen Orissa wartet die Bevölkerung noch immer auf die juristische Aufarbeitung.

ist es ein Jahr, seit Atiqullah Tanas Frau während einer kaltblütigen Tötungsspree in einer Kabul-Mutterschaftsstation ermordet wurde und ihre Zwillingstöchter motorlos ließ.

a small child sitting on a bed: The 2020 attack left Atiqullah Tanha's twin daughters motherless © Wakil Kohsar Der Angriff von 2020 verließ Atiqullah Tanha's Twin Daughters motherless

"Sie weinen in der Nacht viel, sagte Tanha, sagte Tanha, sagte AFP und sagte, die Kinder seien häufig unwohl.

"Der Arzt sagt, dass Muttermilch die meiste Gesundheitsprobleme geholfen hätte."

Sogar in einer kriegsmüden Nation, die bereits zutiefst mit jahrzehntelanger Konflikte vernarbt wurde, verursachte das Massaker von 16 Müttern und Müttern in westlicher Kabul's Dasht-E-Barchi-Nachbarschaft des Western Kabul.

französische Staatsanwälte Richter Richter Rückfallkoffer über Ruanda-Massaker

 französische Staatsanwälte Richter Richter Rückfallkoffer über Ruanda-Massaker Paris Staatsanwälte sagten, dass der Montag die Richter gebeten hatten, einen Fall zu fallen, der ältere Mitglieder der französischen Streitkräfte der Komplizenschaft in einem Massaker von Tutsis im Ruandan-Völkermord in einem Massaker von Ruandan in einem Massaker von Tutsis anfällt.

Seit Jahren kämpft Claudia Kellermann gegen die Sauf-Partys von Clemens Brugg. Doch ihr Einsatz hat verheerende Folgen. Als der Braumeister brutal erschlagen wird, steht die trockene Alkoholikerin plötzlich als Hauptverdächtige da. Als dann auch noch die Mordwaffe in Claudias Auto auftaucht, muss Rechtsanwalt Christian Vorländer schnell handeln, damit seine Mandantin nicht für immer hinter Gittern landet.

Vor 70 Jahren ermordeten Zionisten in Jerusalem den UN-Vermittler Graf Folke Bernadotte. Der hoch angesehene UN-Vermittler Graf Folke Bernadotte war voller Sympathien für einen jüdischen Staat, als er 1948 im Nahen Osten eintraf. Verständlicherweise war Bernadotte auf Grund seiner beruflichen Biographie der Gründung eines jüdischen Staates in Palästina nicht abgeneigt. Er kannte die Gräuel der Nationalsozialisten zu gut, um nicht der Überzeugung zu sein, dass den Juden nach dem Holocaust ein eigener, sicherer Staat zustehe.

a man sitting on a bed: Akram Muradi (left) had just left the maternity ward after his wife gave birth to their daughter, Maryam (right), when he received a call that the facility was under attack © Wakil Kohsar Akram Muradi (links) hatte gerade die Mutterschaftssteil verlassen, nachdem seine Frau ihre Tochter, Maryam (rechts) zur Welt, geboren hatte, als er einen Anruf erhielt, als er an Angriff erhielt, dass die Angelegenheit auf Angriff wurde

internationale Gruppen, die kühne Aussagen der Verurteilung ausgestellt wurden, Während die afghanischen Politiker die Gewalt und versprochene Gerechtigkeit verringerten, obwohl der Angriff, der insgesamt 25 getötet hat, nicht beansprucht.

Aber wie bei den meisten Angriffe in Afghanistan gab es wenig zu keiner Nachverfolgung. Nur am Samstag, nur am Samstag, eine Reihe von Bomben, die auf eine Schule in derselben Nachbarschaft richtet -, die weitgehend von shiite Hazaras bevölkert ist, tötete mehr als 50 Personen, die meisten von ihnen Schulmädchen.

Allgemeines sagt, dass wir afghanische Streitkräfte in anderen Ländern trainieren Es ist eine von mehreren Optionen, die das Pentagon in Betracht zieht.

 Allgemeines sagt, dass wir afghanische Streitkräfte in anderen Ländern trainieren Es ist eine von mehreren Optionen, die das Pentagon in Betracht zieht. © zur Verfügung gestellt von assozided press Defense Secretary Lloyd Austin spricht während eines Briefings am Pentagon in Washington, Donnerstag, 6. Mai, 2021. (AP-Foto / Susan Walsh) spricht an einer Pentagon-Pressekonferenz, Gen. Mark MiSly, Vorsitzender von Die Joint-Chefs der Mitarbeiter, sagte auch, dass die USA sich nicht auf einem Plan niedergelassen haben, der noch nicht die afghanische Luftwaffe unterstützt, die stark von den USA für Wartung, Schulung und Reparatur abhängig ist.

Der afghanische Präsident Hamid Karsai will die Verantwortung für die Sicherheit in seinem Land von der Nato bereits ein Jahr früher als geplant übernehmen. "Beide Seiten müssen dabei zusammenarbeiten, den Übergabeprozess von den internationalen Truppen zu den afghanischen Kräften 2013 statt Nach dem Amoklauf eines US-Soldaten mit 16 Toten in Afghanistan verlangte Karsai weiterhin den Abzug der Nato-Truppen aus allen Dörfern. Dies gelte auch für entlegene Gebiete auf dem Land, erklärte er nach einem Treffen mit US-Verteidigungsminister Leon Panetta.

Festnahmen, Haftstrafen und Einschüchterung. Auch 25 Jahre nach der blutigen Niederschlagung der Demokratiebewegung greift das Regime in China hart durch. Die Opfer warten vergeblich auf Gerechtigkeit .

Wenige erwarten die Behörden, die Täter des neuesten Maskens zu verfolgen - oder verhindern ähnliche Massaker in der Zukunft.

und diese Ängste steigen, als Washington und die NATO den Rückzug ihrer Truppen beschleunigen, was die afghanischen Regierungskräfte verlassen, um sich selbst auszuwehren und die anfällige Bevölkerung zu schützen.

a group of people walking down the street: Last year's brazen attack at the Kabul maternity ward caused horror © STR Der intensive Angriff des vergangenen Jahres in der Kabul-Mutterschaftsstätterschaft verursachte Horror . Viele hatten viele gehofft, die schiere Wildheit des Vorjahresangriffs würde sich endlich ändern.

- Geburt beim Verstecken -

, dass 12. Mai drei Gunmen durch das Krankenhaus, die Mütter in ihren Betten schießen, und zwingen viele schwangere Frauen, sich in sicheren Räumen zu verstecken, wo man geboren hat.

ein Säugling, nur Stunden nach dem Ausliefern, wurde in das Bein geschossen, aber überlebte.

In unmittelbarer Nachwirkungen sind mehrere Frauen freiwillig, um zu helfen.

USA sendet mehr Verstärkungen für den afghanischen Auszug: Pentagon

 USA sendet mehr Verstärkungen für den afghanischen Auszug: Pentagon Das US-Militär hat mehr schwere Bomben- und Kampfflugzeuge eingesetzt, um den Rückzug amerikanischer und der Koalitionstruppen aus Afghanistan zu schützen, die bisher keine direkten Angriffe aufrechterhalten, das Pentagon sagte Donnerstag.

Tiananmen- Massaker Mit der Kalaschnikow gegen Kinder. Kugeln schwirrten durch die Luft, vor Krankenhäusern stapelten sich Leichen: Brutal schlug Chinas Führung am 4. Juni 1989 die Studentenproteste auf dem Platz des Himmlischen Friedens nieder. Panzereinsatz gegen die Bevölkerung: Auch zwei Tage nach dem Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens sind noch Panzer auf den Straßen Pekings postiert. Hier flüchten Fahrradfahrer vor den stählernen Ungetümen der Volksarmee in eine Unterführung.

Obwohl die soziale Ungleichheit seit zehn Jahren kaum zugenommen hat, breiten sich in der Bevölkerung Unmut und Zorn über die angeblich ungerechten Verhältnisse aus. Viel Wut entlädt sich an der Flüchtlingsfrage. Aber das Gefühl, es gehe im Land nicht fair zu, wächst schon seit längerer Zeit und reicht tief. Für ihn war die Sache klar und gerecht . Nach Winterkorns Logik gab es Entgeltregeln im Konzern, die jeder Angestellte unterschrieben hatte, und der gewaltige Bonus spiegelte nur seine Erfolgsgeschichte wider: den Versuch, VW an die Weltspitze der Industrie zu führen.

"Als Mutter selbst fühle ich ihren Schmerz", sagte Ghazal Sharifi, ein Dozent, der zusammen mit ihren Freunden, der mit ihren Freunden, Hilfe für die Babys sammelt.

"Niemand ist wie ihre (echte) Mutter ... aber wir haben immer noch mehrere Frauen, die in ihre Häuser gehen, um sie zu füttern."

Wochen nach dem Angriff, Ärzte ohne Grenzen (MSF), eine internationale medizinische Wohltätigkeitsorganisation, die die Station verwaltet, zog sich aus der Anlage heraus.

a man sitting on a bed: Akram Muradi with the newborn Maryam after last year's attack © Wakil Kohsar Akram Muradi mit dem Neugeborenen Maryam nach dem Angriff des letzten Jahres "Die Angreifer haben auch Frauen und Babys ohne Zugang zu einer wesentlichen medizinischen Versorgung hinterlassen", sagte Isabelle Defurny, MSF-Geschäftsdirektor.

Die afghanische Regierung hat den Taliban weiterhin beschuldigt, aber der Innenministerium-Sprecher Tareq Arian sagt, dass keine Verhaftungen jemals gemacht wurden.

Die USA steckten jedoch die Schuld auf der islamischen Staatsgruppe.

"Keine Beweise wurden öffentlich gebracht, um diese Ansprüche zu unterstützen", sagte Defurny AFP.

Afghanistan Girls School Bombe Angriff Tod Maut steigt auf 68

 Afghanistan Girls School Bombe Angriff Tod Maut steigt auf 68 Der Todeswert von A Bombenangriff außerhalb einer Schule in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist auf 68 gestiegen, sagte Offiziers am Sonntag, mit Ärzten, die sich für 165 verletzte Opfer kämpfen, um 165 verletzte Opfer zu kämpfen und Familien, die verzweifelt nach fehlenden Kindern suchen. © Haroon Sabawoon / Anadolu-Agentur / Getty Images Die Überreste eines Fahrzeugs sitzen auf einer Kabul-Straße nach einem Blaspel, der am Samstag mindestens 68 Menschen getötet hat.

"Seitdem erhielt MSF nur orale Informationen, dass eine afghanische Untersuchung des Angriffs läuft", sagte sie.

- Wenig Hoffnung für Gerechtigkeit -

Zivilisten tragen weiterhin die Hauptlast des Konflikts, da die USA und internationale Truppen zurücktreten.

und es gibt wenig Zuversicht, dass die bereits zerschlagenen afghanischen Sicherheitskräfte die Flut des Krieges drehen können, da Friedensgespräche zwischen dem Taliban und dem Kabul-Regierungsstillstand.

Es gibt auch wenig Hoffnung, dass die Brutalität mit Gerechtigkeit erfüllt wird.

"Eine Sache, die klar ist, dass die afghanische Regierung nicht sehr glaubwürdig gemacht hat, um frühere Angriffe zu untersuchen," Heather Barr, Co-Direktor des Damenrechtsbereichs der Frauenrechtsuhr, erzählte AFP-Tage nach der Schulklappe.

"(sie sollten) wirklich versuchen und herauszufinden, wer das getan hat, und halten sie verantwortlich."

Tanha und seine Familie kommen immer noch mit der Tragödie.

"Meine ältere Tochter Zakia fragt nach ihrer Mutter am meisten", sagte er, als die Zwillinge in seinem Schoß spielten.

pro Jahr auf, das Das Dasht-E-Barchi Resident Akram Muradi kann die Ereignisse dieses Tages immer noch nicht verstehen.

Er hatte gerade die Mutterschaftssteil verlassen, nachdem seine Frau ihre Tochter, Maryam, geboren hatte, als er einen Anruf erhielt, dass die Anlage an Angriff war.

"Niemand würde glauben, dass jemand einen solchen Ort und Massaker-Mütter angreift, die geboren haben", sagte er.

Er eilte zurück und hoffte, seine Frau zu finden, wodurch ihr Mobiltelefon verzweifelt wurde, bevor er den Klingelton von einer nahe gelegenen Body Bag erhielt.

"Es war der traurigste Moment meines Lebens", sagte Muradi.

Muradi borst immer noch Borst auf die Nichterfüllung der Regierung, die Verantwortlichen zu finden.

"Ich habe keine Hoffnung, dass sie gefunden werden", sagte er.

"Ich suche jetzt nach einem Weg, um meine Kinder aus dem Land herauszunehmen ... ich habe alle Hoffnung auf Afghanistan verloren."

US-JG-JDS / DS / FOX / Bein

Fighting Lebensläufe in Süd afghanistan Als Waffenstillstand endet .
Kämpfe zwischen den Taliban und den afghanischen Regierungskräften, die Sonntag in der restlichen südlichen Provinz Helmand wieder aufgenommen wurden, sagten Beamte ein dreitägiges Waffenstillstand Urlaub.

usr: 0
Das ist interessant!