Panorama Washingtons Erzbischof Wuerl im Skandal um sexuellen Missbrauch zurückgetreten

16:03  12 oktober  2018
16:03  12 oktober  2018 Quelle:   msn.com

Nach Missbrauchsstudie: Justizministerin Barley pocht auf Öffnung aller Kirchenarchive

  Nach Missbrauchsstudie: Justizministerin Barley pocht auf Öffnung aller Kirchenarchive Nach Missbrauchsstudie: Justizministerin Barley pocht auf Öffnung aller KirchenarchiveNach der Veröffentlichung einer Studie über sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche pocht Bundesjustizministerin Katarina Barley darauf, dass alle diesbezüglichen Unterlagen offen gelegt werden. „Natürlich erwarte ich von der Kirche, dass sie ihre Akten zugänglich macht“, sagte die SPD-Politikerin der Wochenzeitung „Die Zeit“.

Der Erzbischof von Washington , der den massenhaften sexuellen Missbrauch von Kindern durch katholische Priester in den USA gedeckt haben soll, ist als Zeichen seiner Reue während einer Messe vor den Opfern auf die Knie gegangen. Der 77-jährige Kardinal Donald Wuerl warf sich zu Beginn

Der derzeitige Erzbischof von Washington , Donald Wuerl , der den massenhaften sexuellen Missbrauch von Kindern vertuscht haben soll, will Papst Franziskus demnächst seinen Rücktritt anbieten.

Erzbischof Donald Wuerl im April 2018: Papst Franziskus hat das Rücktrittsgesuch von Washingtons Erzbischof Donald Wuerl angenommen. Wuerl, der den massenhaften sexuellen Missbrauch von Kindern vertuscht haben soll, hatte seinen Rücktritt im September angekündigt. © Bereitgestellt von AFP Papst Franziskus hat das Rücktrittsgesuch von Washingtons Erzbischof Donald Wuerl angenommen. Wuerl, der den massenhaften sexuellen Missbrauch von Kindern vertuscht haben soll, hatte seinen Rücktritt im September angekündigt.

Im Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche hat Papst Franziskus das Rücktrittsgesuch des Erzbischofs von Washington, Donald Wuerl, angenommen. Das teilte der Vatikan am Freitag mit. Der 77-jährige Wuerl, der den massenhaften sexuellen Missbrauch von Kindern durch katholische Priester in den USA vertuscht haben soll, hatte seinen Rücktritt bereits im September angekündigt.

Kardinal Marx fordert Debatte über Zölibat

  Kardinal Marx fordert Debatte über Zölibat Kardinal Marx fordert Debatte über ZölibatDas könnte Sie auch interessieren: 

Der Erzbischof von Washington und frühere Bischof von Pittsburgh in Pennsylvania, Donald Wuerl , hatte bereits am Montag in einem Brief davor gewarnt, der Bericht (03.07.2018). Razzien in Chile wegen Missbrauchs in katholischer Kirche. Der Skandal um den vielfachen Kindesmissbrauch in der

Umfassender Bericht zu sexueller Gewalt in katholischer Kirche erschüttert USA. Der Erzbischof von Washington und frühere Bischof von Pittsburgh in Pennsylvania, Donald Wuerl , hatte bereits am Montag in einem Brief an den Klerus davor gewarnt, der Bericht werde "grundlegend erschreckend"

Wuerl war von 1988 bis 2006 der Bischof von Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania. In dem Bundesstaat hatten einem Untersuchungsbericht zufolge mehr als 300 katholische Priester über Jahrzehnte hinweg über tausend Kinder sexuell missbraucht. Der Bericht hatte weltweit für Entsetzen gesorgt. Wuerls Name taucht darin mehrfach auf, ihm wird vorgeworfen, den Skandal unter der Decke gehalten zu haben.

Das könnte Sie auch interessieren: Vergewaltigungsvorwurf: Cristiano Ronaldos Anwalt hält Dokumente für gefälscht

Mitte September war Erzbischof Wuerl als Zeichen seiner Reue während einer Messe vor den Opfern auf die Knie gegangen. "Man muss bereit sein, das Notwendige zu tun, einschließlich eines Rücktritts. Dieser Schritt meinerseits wird ein wichtiger Teil der Heilung sein", sagte der 77-Jährige.

Prinzessin Eugenie: Dieser Superstar singt bei ihrer Hochzeit

  Prinzessin Eugenie: Dieser Superstar singt bei ihrer Hochzeit Prinzessin Eugenie: Dieser Superstar singt bei ihrer HochzeitIn weniger als einer Woche geben sich Prinzessin Eugenie (28) und ihr Verlobter Jack Brooksband (32) das Ja-Wort. Kurz vor dem royalen Großereignis hat der britische Palast über den Twitter-Account der Royal Familie die letzten Details zur Royal Wedding bekannt gegeben. Unter anderem steht nun fest, wer während der Zeremonie in der St. George's Kapelle auf Schloss Windsor singen wird.

Der Erzbischof von Washington und frühere Bischof von Pittsburgh in Pennsylvania, Donald Wuerl , hatte bereits am Montag in einem Brief an den Klerus In einem Interview des Senders CBS, das kurz vor Veröffentlichung des Berichts ausgestrahlt wurde, wies Wuerl Forderungen nach seinem Rücktritt

Privat. Home. Was ist sex. Missbrauch . Über Mich. Presseartikel.

Nach der Veröffentlichung des Untersuchungsberichts Mitte August war wiederholt der Rücktritt des Kardinals gefordert worden. Er hatte sich verteidigt und versichert, dass er im Interesse der Opfer gehandelt habe. Seine Anhänger verwiesen darauf, dass Wuerl bestimmte Priester selbst gegen Widerstand aus dem Vatikan bestraft habe.

Mehr auf MSN

US-Bundesjustiz ermittelt zu sexuellem Missbrauch bei katholischer Kirche.
US-Bundesjustiz ermittelt zu sexuellem Missbrauch bei katholischer Kirche

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!