Panorama: Zehn Jahre auf der Straße: Die rührende Geschichte zweier Obdachloser - PressFrom - Deutschland

PanoramaZehn Jahre auf der Straße: Die rührende Geschichte zweier Obdachloser

23:40  22 dezember  2018
23:40  22 dezember  2018 Quelle:   mopo.de

Was mit Erlös passieren soll: 20 Ballermann-Stars planen großes Konzert für Malle-Jens

Was mit Erlös passieren soll: 20 Ballermann-Stars planen großes Konzert für Malle-Jens Was mit Erlös passieren soll: 20 Ballermann-Stars planen großes Konzert für Malle-Jens

Er lebt bereits seit 15 Jahren auf der Straße . Seine erste Nacht ohne Heim verbrachte der heute 45-Jährige im Alter von 29 Jahren . Die staatlichen Behörden bieten keine Hilfe an, um Obdachlosigkeit im Vorhinein zu verhindern, und die soziale Hilfe, die Obdachlose bekommen, wird noch durch.

Hamburger Morgenpost (17.12.2018): „ Zehn Jahre auf der Straße : Die rührende Geschichte zweier Obdachloser “. Abonniere unseren Newsletter für Neuigkeiten über StrassenBLUES e.V. Du kannst diesen jederzeit abbestellen, indem du auf den Abbestellungs-Link klickst, den du am Ende jeder

Zehn Jahre auf der Straße: Die rührende Geschichte zweier Obdachloser © HFR 2013 lebte Alex Alfred Bösebub auf der Straße, hatte kaum noch Lebensmut.

Rosi Behnken (65) lebte sechs Jahre auf der Straße, Alex Alfred Bösebub (56) zehn. Ihre Kreativität rettete die beiden oft über den Tag. Zwei Hamburger Vereine haben jetzt Fotos von Rosi und Gedichte von Alex in einem Band zusammengefasst. Das Buch, das beim letzten N Klub in der St. Pauli Kirche offiziell vorgestellt wurde, erzählt die rührende Geschichte zweier Menschen, die nicht aufgegeben haben.

„Ich weiß gar nicht mehr, was ich machen soll“, sagt der Obdachlose in die Kamera, hat Tränen in den Augen. Fünf Jahre ist das her, damals lebte Alex noch auf der Straße. Die Sequenz stammt aus einer TV-Dokumentation, die Nikolas Migut (41) für den NDR gedreht hat. Jahre später machten sich Nikolas und seine Frau Milena Migut (34) auf die Suche nach Alex, fanden ihn in Neumünster.

Madeleines rührende Worte an Mama Königin Silvia

Madeleines rührende Worte an Mama Königin Silvia Madeleines rührende Worte an Mama Königin Silvia

Obdachlose können nur selten wieder in ein normales Leben zurückkehren – staatliche Hilfe gibt es wenig. Er lebt bereits seit 15 Jahren auf der Straße . Seine erste Nacht ohne Heim verbrachte der heute 45-Jährige im Alter von 29 Jahren . „Das Leben auf der Straße ist natürlich kein Spaziergang.

Die Obdachlosigkeit oder Wohnungslosigkeit ist ein großes soziales Problem. Als Obdachlose gelten alle Menschen, die keine feste Bleibe haben und auf der Straße bzw. im Freien übernachten müssen. Obdachlose haben keinen festen Wohnsitz und müssen meist auf der Straße leben.

Zehn Jahre auf der Straße: Die rührende Geschichte zweier Obdachloser © HFR So sieht Alex heute aus. Er schrieb die Gedichte des „Strassenbuchs“.

Schon der erste Blick in Alex’ Sozialwohnung beeindruckte das Paar: Die Wände waren mit seinen Gedichten tapeziert. „Das sah wie eine Hollywood-Szenerie aus“, sagt Milena. Etwa zeitgleich wird die Hamburgerin Rosi auf Zettel aufmerksam, die das Paar ausgehängt hat, um nach Alex zu suchen. Sie geht zu einer Weihnachtsveranstaltung des Vereins „Strassenblues e.V.“, mit dem die Miguts obdachlosen Menschen helfen, ihnen etwas Hoffnung geben wollen.

Zehn Jahre auf der Straße: Die rührende Geschichte zweier Obdachloser © HFR Rosi Behnken (65) steuerte die Fotos bei.

Rosi war vor ihrer Obdachlosigkeit mit einem Unternehmer verheiratet. Firma und Ehe gingen in die Brüche, dann nahm sich der Sohn 2002 das Leben, aus Liebeskummer. Rosi stürzte ab, landete auf der Straße. Solche schweren Schicksale sind oft verantwortlich dafür, dass Menschen ihr Obdach verlieren. Eine Bekannte empfiehlt der verzweifelten Mutter und Ex-Frau: Geh raus und fotografiere, werde kreativ! Heute sagt sie: „Ohne meine Kamera hätte ich nicht überlebt.“

Vergewaltigungsfall Freiburg: Zehnter Verdächtiger gefasst

Vergewaltigungsfall Freiburg: Zehnter Verdächtiger gefasst Vergewaltigungsfall Freiburg: Zehnter Verdächtiger gefasst

Zehn Jahre auf der Straße : Die rührende Geschichte zweier Obdachloser . Ein in Marokko lebender Schweizer wurde am Samstag in Marrakesch verhaftet. Er steht im Verdacht, eine Verbindung zu den Verdächtigen, bei der jüngsten Ermordung von zwei jungen skandinavischen Wanderinnen in

Die sieben Flugzeuge des Typs Airbus A 320 -200 werden auf den Condor Kurz- und Mittelstreckenflügen zu den beliebtesten Urlaubszielen innerhalb Europas und nach Nordafrika eingesetzt. Die bis zu 24 Plätze der Premium Class bieten Ihnen ein noch angenehmeres Flugerlebnis.

Lesen Sie auch:

43 Tote im Straßenverkehr 2018: Gefahr für Fußgänger hoch

Technische Panne: Airbus A320 strandet im Kreisverkehr

Weitere MSN-Themen

Zehn Jahre auf der Straße: Die rührende Geschichte zweier Obdachloser © hfr Das Cover des „Strassenbuchs“, herausgegeben vom „Strassenblues e. V.“ und „Mensch Hamburg e. V.“

Gemeinsam mit dem Verein „Mensch Hamburg e.V.“ kommen Milena und Nikolas Migut auf die Idee, die Gedichte von Alex und die Fotos von Rosi zu verknüpfen. So entstand das „Strassenbuch“. Was es vor allem sein soll: „Ein Zeichen, dass Obdachlose Menschen bleiben und kreativ sind“, so Milena.

Zehn Jahre auf der Straße: Die rührende Geschichte zweier Obdachloser © hfr Neuer Inhalt (3)

Was auffällt: Trotz der langen Obdachlosigkeit steht selten die Verzweiflung im Vordergrund. Beide Künstler versprühen in ihren Werken immer Hoffnung, Zuversicht. „So wie wir heute in der Erstzeit leben, wird es bald eine Zweitzeit geben“, heißt es in einem Gedicht. „Wo der Mensch sich dem Menschen nähern muss.“ Daneben stehen die Fotografien von Rosi, die noch einen Appell an die Leser parat hat: „Lasst die Menschen draußen nicht im Stich!“

Obdachlosigkeit in Großbritannien nimmt sehr stark zu

Obdachlosigkeit in Großbritannien nimmt sehr stark zu Obdachlosigkeit in Großbritannien nimmt sehr stark zu

Allein in Seattle leben um die 12000 Menschen auf der Straße . Jonathan Kumar hat mit seinem Projekt 'Samariter' eine Aktion ins Leben gerufen, welche den

Zehn Jahre auf der Straße : Die rührende Geschichte zweier Obdachloser . — Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Freundin vom Zehn Jahre auf der Straße : Die rührende Geschichte zweier Popular News. Schock für Vater: Sturm erfasst Kinderwagen und schleudert ihn mitten in

Zehn Jahre auf der Straße: Die rührende Geschichte zweier Obdachloser © hfr Neuer Inhalt (3)

Und Nikolas fasst zusammen: „Wir hoffen, dass das Buch den Menschen draußen Mut gibt, nicht aufzugeben.“ Wie Rosi und Alex.

-Infos: strassenblues.de

Mehr auf MSN

Prinzessin Madeleine: Rührende Nachricht über ihre Tochter.
Prinzessin Madeleine: Rührende Nachricht über ihre Tochter

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!