Panorama verzweiferne Texte zeigen Menschen, die zur Hilfe von überschwemmten U-Bahn-Zügen in China zeigen, in dem 12 Personen ertrunken Wasser in der überfluteten Stadt Zhengzhou, China. Hunderte von Menschen waren gefangen, und viele gesendeten Botschaften bitt

14:32  22 juli  2021
14:32  22 juli  2021 Quelle:   insider.com

Überschwemmungen in der Aluminiumpflanze explodieren plötzlich in dramatischen Videos. Fabrikwände.

 Überschwemmungen in der Aluminiumpflanze explodieren plötzlich in dramatischen Videos. Fabrikwände. © Weibo Diese Bildschirmspalte von Social-Media-Videos, die am 20. Juli 2021 aufgenommen wurden, zeigen angeblich eine Aluminiumlegierungsanlage in Dengfeng, Henan, China, der nach dem Verletzungen von Flutwässern explodiert. In einer Online-Erklärung, die online veröffentlicht wurde, sagte die Stadtverwaltung von Dengfeng, einer Stadt in der Provinz Henan, keine Verluste oder vermisste Personen, die ab 10.00 Uhr (10 Uhr et et, et.

Besuchen Sie die Homepage des Insiders für weitere Geschichten . Hunderte von Menschen waren in überfluteten U-Bahn-Autos eingeschlossen, die mit Wasser füllten, als eine große chinesische Stadt kämpfte, die verheerende Überschwemmungen kämpften. a person sitting in a dark room: People in a flooded subway car in Zhengzhou, China, in July 2021. Twitter/Manya Koetse zwölf wurden getötet, nachdem zwei U-Bahn-Züge in Zhengzhou untergetaucht wurden, Reuters berichtete . Die Behörden sagten, dass mehr als 500 Personen gerettet wurden. Diese gefangenen gesendeten Meldungen bitten um Hilfe. Eine Frau schrieb auf Social Media-Website Weibo, nach dem BBC

: "Ich kann nicht mehr sprechen. Wenn keine Rettung in 20 Minuten kommt, verlieren Hunderte von uns unser Leben."

12 tot in überschwemmter U-Bahn als Downpourse Treffer Central China

 12 tot in überschwemmter U-Bahn als Downpourse Treffer Central China © Str Bilder, die über chinesische soziale Medien gegossen wurden, zeigen dramatische Errettungen von Fußgänger in Zhengzhou von Torrents, die durch die Straßen sprudelten Von Zhengzhou, Behörden sagten, Mittwoch, als schockierende Bilder, die Passagiere zeigten, kämpften gegen Brust-Hochwasser in einem Zugkutschen. -Soldaten führen die Rettung in der Stadt von mehr als 10 Millionen Menschen in der Provinz Henan, die von Record Rains getroffen wurden, die die Straßen und der U-Bahn übergab.

Eine andere Person, die gerettet wurde, schrieb auf Social Media, laut Reuters : "Das Wasser erreichte meine Brust. Ich hatte wirklich Angst, aber die schrecklichste Sache war nicht das Wasser, sondern die abnehmende Luftzufuhr in der Wagen."

-Video-Footage zeigte Personen, die in taillenhoher Wasser stehen

-Manya Koetse (@Manyapan)

. Juli 2021 -Rettungskräfte konnten die Leute herausziehen, nachdem sie mehrere Stunden gefangen waren, berichtete der BBC.

Zehntausende von Menschen wurden aufgrund der Überschwemmungen evakuiert, und mindestens 33 Menschen sind gestorben, nach Reuters . Zhengzhou hat rund 12 Millionen Einwohner.

-Manya Koetse (@Manyapan)

22. Juli 2221

Lesen Sie den Original-Artikel über Insider

Bahn zeigt sich trotz Verlusten zuversichtlich .
Die Fernzüge werden voller - und die Bahn rollt trotz weiterhin hoher Verluste allmählich aus der Corona-Krise. Einfacher wird es für den Konzern aber nicht, seine langfristigen Ziele zu erreichen.Fern- und Güterzüge werden wieder voller, die Deutsche Bahn sieht sich auf einem guten Weg aus der Krise. Doch die Unsicherheiten bleiben groß und mit Blick auf die langfristigen Ziele des bundeseigenen Konzerns ist viel Zeit verloren gegangen.

usr: 0
Das ist interessant!