Panorama: Koma-Patient: Hund besucht Herrchen in Klinik und versetzt die Ärzte in Staunen - PressFrom - Deutschland

PanoramaKoma-Patient: Hund besucht Herrchen in Klinik und versetzt die Ärzte in Staunen

07:35  12 februar  2019
07:35  12 februar  2019 Quelle:   berliner-kurier.de

Unfassbar: Geräte von Mann abgestellt, da erreicht Familie Schock-Nachricht aus Klinik

Unfassbar: Geräte von Mann abgestellt, da erreicht Familie Schock-Nachricht aus Klinik Unfassbar: Geräte von Mann abgestellt, da erreicht Familie Schock-Nachricht aus Klinik

Bei Hund & Herrchen Naturkosmetik aus Mannheim wird im Namen der Natur und für eine gesunde Hundepflege geforscht. Intensiv, detailliert und mit viel Erfahrung. Und man wäscht dabei konsequent und ununterbrochen Hunden das Fell, um jetzt endlich nach vielen Jahren der Entwicklungsphase

Bei der Hospitation in der Medizin kann man noch genauer von einem Gastarzt oder einer Gastpflegekraft sprechen, die sich die Arbeitsabläufe und Strukturen in Kliniken , Praxen oder Heimen anschaut.

Koma-Patient: Hund besucht Herrchen in Klinik und versetzt die Ärzte in Staunen © Southampton Hospital Charity

Mit dieser Wendung hatte niemand gerechnet.

Mit dieser Wendung hätten die Ärzte niemals gerechnet – und wohl auch sonst niemand…

Andy Szasz (65) erlebte vor wenigen Jahren einen harten Schicksalsschlag. 2012 wurde bei ihm Darmkrebs diagnostiziert, 2016 folgte dann noch eine Lungenentzündung, die so schwer war, dass er ins Krankenhaus kam und dort sogar in ein künstliches Koma versetzt werden musste.

Das könnte Sie auch interessieren:

Schockierende Zahlen - Bald 12 Millionen Diabetes-Kranke in Deutschland

US-Bundesstaat Ohio: Grundschüler verteilt Marihuana-Gummibärchen an Klassenkameraden

Hunde verbeißen sich ineinander: Chihuahua-Besitzer ersticht Boxer-Mischling

Hunde verbeißen sich ineinander: Chihuahua-Besitzer ersticht Boxer-Mischling  

Arzt Gehalt - Was verdient ein Arzt in der Klinik oder eigenen Praxis? Welche Fachrichtung hat das höchste Arztgehalt? Arzt Gehalt – wie viel verdienen Ärzte ? Wer in Deutschland Arzt werden will, an den werden hohe Voraussetzungen und Ansprüche gestellt.

Der Sinn des künstlichen Komas besteht darin, den Patienten vor äußeren Stressfaktoren und Schmerzen zu bewahren, damit er sich nach einem Ein künstliches Koma ist eine lange Vollnarkose, bei der der Patient mithilfe von Medikamenten gezielt in eine Art " Tiefschlaf " versetzt wird.

Die Ärzte hofften, mit der Langzeitnarkose seinen Genesungsprozess zu verbessern. Doch zunächst blieb es dabei: Der Brite lag im künstlichen Koma und wachte noch nicht wieder auf – bis er eines Tages Besuch bekam.

Hund Teddy weckt Herrchen aus dem Koma

Und zwar nicht von Angehörigen im eigentlichen Sinne, sondern von seinem Hund, einem Schnauzer-Pudel-Mix, den er 2012 kurz vor der Krebs-Diagnose adoptiert hatte.

Die Ärzte hatten ausnahmsweise erlaubt, dass Teddy, so der Name des Hundes, sein Herrchen im Krankenhaus besuchen durfte.

Bei diesem Besuch passierte dann Unglaubliches: Teddy begann im Krankenzimmer seines Herrchens zu bellen und der Mann wachte tatsächlich auf, mehrere Tage, bevor die Ärzte einen Aufwach-Prozess einleiten wollten.

20-Euro-Geldstück: Sammler dreht Münze um und kommt aus dem Staunen nicht heraus

20-Euro-Geldstück: Sammler dreht Münze um und kommt aus dem Staunen nicht heraus 20-Euro-Geldstück: Sammler dreht Münze um und kommt aus dem Staunen nicht heraus

Der Patient in einer "Dauerschleife von Alpträumen". Und die Geliebte, die ihre Ängste wegschiebt Die Ärzte können ihn reanimieren und die innere Blutung stoppen. Sie versetzen ihn in ein künstliches Koma . Was Patienten in diesem medikamentösen Tiefschlaf wahrnehmen, ist von Fall zu Fall

Das künstliche Koma ist eine Schutzmaßnahme. Ob und wie der Patient anschließend wieder vollständig aufwacht und welche Folgeschäden er hat, hängt von dem Ausmaß der zugrunde liege nden Verletzung ab – und nicht vom künstlichen Koma selbst. Quelle: Infografik Die Welt.

Teddy macht Karriere als Therapiehund

Das überraschte die Experten so sehr, dass sie anordneten, dass Teddy öfter zu Besuch kommen sollte. Und tatsächlich: In nicht mal einer Woche konnte Szasz das Krankenhaus verlassen.

„Ted ist in vielerlei Hinsicht ein bemerkenswerter, kleiner Hund“, sagt er laut „Yahoo 7 News“. Er habe ihm sofort das Herz gestohlen, als sich die beiden zum ersten Mal gesehen hatten.

„Ich erzähle den Leuten immer, dass ich ihn gerettet habe und er mich gerettet hat. Wir haben eine besondere Bindung“, meint der 65-Jährige.

Und Teddy machte nach diesem Vorfall im Jahr 2016 große Karriere. Er wurde von der Klinik als Therapiehund engagiert, ist auch in Hospizen, Pflegeheimen und Schulen im Einsatz. Dafür hat er kürzlich sogar eine Auszeichnung erhalten.

„Es war erstaunlich, das Lächeln auf den Gesichtern vieler Menschen zu sehen, als er ins Krankenhaus kam“, sagt sein Herrchen stolz über den Vierbeiner.

(so)

Besitzer gesucht: Katze reist auf ungewöhnlichem Weg 550 Kilometer in die Schweiz.
Besitzer gesucht: Katze reist auf ungewöhnlichem Weg 550 Kilometer in die Schweiz

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
Das ist interessant!