SportAntisemitischer Tweet: FCI und Union schalten Polizei ein

14:05  09 märz  2019
14:05  09 märz  2019 Quelle:   kicker.de

Tödlicher Unfall in Berlin: Der Fall Fabien - eine Rekonstruktion

Tödlicher Unfall in Berlin: Der Fall Fabien - eine Rekonstruktion Tödlicher Unfall in Berlin: Der Fall Fabien - eine Rekonstruktion

1.FC Union Berlin und FC Ingolstadt haben während einem Zweitligaspiel die Polizei eingeschaltet – wegen eines antisemitischen Tweets .

Berlin (dpa) – Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin hat die Polizei über einen antisemitischen Tweet eines Nutzers während der Partie gegen den FC Ingolstadt informiert. Das bestätigte der Club auf Anfrage. In dem Beitrag bei Twitter wurde der israelische FCI -Profi Almog Cohen (30) wüst beleidigt.

Die Niederlage in Berlin war ohnehin schon aufwühlend: Doch im Anschluss schalteten der FC Ingolstadt und Union sogar die Polizei ein - wegen eines Tweets.

Antisemitischer Tweet: FCI und Union schalten Polizei ein © imago Sah in Berlin die Rote Karte: FCI-Profi Almog Cohen.

"Auch nach der schmerzlichsten Niederlage gibt es manchmal Wichtigeres", kommentierte der FC Ingolstadt am späten Freitagabend seinen eigenen Beitrag auf Twitter. In diesem hatten die Schanzer den antisemitischen Kommentar eines vermeintlichen Union-Anhängers geteilt, der den israelischen FCI-Profi Almog Cohen nach dessen Platzverweis schlimm beschimpfte.

Gegner Union Berlin, der das aufwühlende Spiel samt acht Gelber, einer Gelb-Roten und einer Roten Karte zuvor mit 2:0 gewonnen hatte, reagierte umgehend und schaltete die Polizei ein. Der FCI bedankte sich und erklärte noch einmal, dass "Ermittlungen eingeleitet" und "der Staatsschutz aktiv" sei.

Großaufgebot der Polizei: Schreie, Schüsse und Massenschlägerei im Kleingartenverein

Großaufgebot der Polizei: Schreie, Schüsse und Massenschlägerei im Kleingartenverein Großaufgebot der Polizei: Schreie, Schüsse und Massenschlägerei im Kleingartenverein

Antisemitischer Tweet - Staatsschutz nimmt Ermittlung auf. Die Polizei habe inzwischen Strafanzeige wegen Volksverhetzung gestellt und den Tweet bereits am Freitagabend an den Staatsschutz weitergeleitet, sagte eine Polizeisprecherin am Samstag auf Anfrage.

>>>Weitere Sputnik-Artikel: Antisemitischer Tweet : FCI und Union schalten Polizei ein <<<. „Manche erkennen sie nicht einmal, wenn sie als angebliche Israelkritik daherkommen. Deswegen plädiere ich dafür, den Umgang mit Antisemitismus und Rassismus allgemein zu einem

Sogar der DFB meldete sich am Samstagmittag in Person von Vizepräsident Rainer Koch zu Wort: "Diesen widerlichen, antisemitischen Tweet verurteilen wir in aller Schärfe und fordern, dass dem konsequent nachgegangen wird." Der DFB-Kontrollausschuss, heißt es, werde entsprechende Ermittlungen aufnehmen.

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Polizei zieht Lamborghini Aventador aus dem Verkehr.
Dortmund. Die Dortmunder Polizei hat am Donnerstag einen Luxus-Sportwagen aus dem Verkehr gezogen. Der Lamborghini war in der Stadt beim Fahren so laut gewesen, dass sich Menschen die Ohren zuhielten. „Nicht zu überhören“ war nach Angaben der Polizei in Dortmund ein Lamborghini Aventador. Die Luxus-Karosse sorgte am Donnerstagmittag für Aufruhr: Wie die Polizei mitteilte, hielten sich Menschen die Ohren zu, als der Wagen an ihnen vorbei fuhr. Die Beamten sprachen sogar von einem „infernalischen Lärm“.

Aktuelle videos:

usr: 3
Das ist interessant!