Sport: Chemnitzer FC kommt nach Neonazi-Skandal nicht zur Ruhe - PressFrom - Deutschland

SportChemnitzer FC kommt nach Neonazi-Skandal nicht zur Ruhe

17:10  14 märz  2019
17:10  14 märz  2019 Quelle:   msn.com

Chemnitzer FC gedenkt rechtsextremem Fan mit Trauerminute

Chemnitzer FC gedenkt rechtsextremem Fan mit Trauerminute Der Viertligist zeigt auf der Video-Leinwand das Porträt eines verstorbenen Fans, der als Mitbegründer einer rechtsextremen Organisation galt. Der Verein verteidigt das Vorgehen.

Am Samstag trauert das ganze Stadion des Chemnitzer FC um diesen Mann. So scheint es. Als der CFC-Stürmer Daniel Frahn ein Tor gegen den Gegner VSG Altglienicke schießt, rennt er danach zur Außenlinie, einer aus seiner Mannschaft drückt ihm ein T-Shirt Auch bei VICE: Chaos in Chemnitz .

Nach den umstrittenen Trauerbekundungen für den verstorbenen Chemnitz -Fan und Neonazi Thomas H. am Wochenende im Chemnitzer Stadion hat der Fußball-Traditionsclub aus Sachsen Strafanzeige erstattet. Wir fassen zusammen, was bisher geschehen ist. Vor einem Spiel des Chemnitzer FC war

Chemnitzer FC kommt nach Neonazi-Skandal nicht zur Ruhe © Bereitgestellt von AFP Neonazi-Skandal sorgt erneut für Unruhen beim CFC

Fußball-Regionalligist Chemnitzer FC kommt bei der Aufarbeitung des Neonazi-Skandals nicht zur Ruhe. Insolvenzverwalter Klaus Siemon verteidigte sein Vorgehen nach der umstrittenen Trauerbekundung für den mutmaßlichen Neonazi Thomas H. am vergangenen Samstag. Mario Lengtat, ehemaliges Mitglied des Ehrenrates, stellte die Version von Siemon infrage.

"Ich gehe davon aus, dass es eine massive Beeinflussung des freien Willens der handelnden Personen gegeben hat. Deswegen habe ich eine Strafanzeige erstattet", erklärte Siemon. Der Insolvenzverwalter betonte weiter, dass der Veranstaltungsleiter Thomas Uhlig erpresst worden sei. Uhlig war im Anschluss von seinen Ämtern zurückgetreten, weitere Mitarbeiter wurden von ihren Aufgaben entbunden.

Eklat in England: Fan attackiert Aston-Villa-Kapitän Jack Grealish

Eklat in England: Fan attackiert Aston-Villa-Kapitän Jack Grealish In Englands zweiter Liga ist es zum Eklat gekommen. Im Derby bei Birmingham City ist der Kapitän von Aston Villa von einem Fan attackiert worden.

Ermittlungen nach Neonazi - Skandal . von Michael Bewerunge. Nachrichten | heute - Ermittlungen nach Neonazi - Skandal . Der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) ermittelt beim Chemnitzer FC nach der Trauerbekundung für einen rechtsextremen Fan.

Rechtsextreme erpressen einen Club – und der lässt sich erpressen. Nach der Ehrung eines verstorbenen Neonazis beim Chemnitzer FC scheint klar, wer dort das Sagen hat. Gedenken an einen Neonazi in Chemnitz © Harry Härtel/dpa.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Ist Manuel Neuer der Nächste? : Nach Patzer gegen Liverpool wackelt der DFB-Kapitän

Eintracht Frankfurt vor dem Rückspiel gegen Inter: Träume ohne Trainer

Lengtat, der nach eigener Darstellung das Mandat für einen der entlassenen Mitarbeiter übernommen hat, widersprach Siemon. Der Ex-Ehrenrat bestätigte laut MDR die Richtigkeit eines im Internet kursierenden Chat-Protokolls, das keinerlei Anzeichen für eine akute Bedrohungslage aufzeigen würde.

Siemon hielt an seiner Version fest und erklärte erneut, dass die Trauerbekundung mit Pyro-Show und Schweigeminute vor dem Spiel der Chemnitzer am Samstag gegen VSG Altglienicke (4:4) so nicht geplant gewesen sei. Mitarbeiter hätten dem nur zugestimmt, weil Unbekannte mit "massiven Ausschreitungen" gedroht hätten. Für Siemon hätte so der Anfangsverdacht einer Nötigung bestanden.

Fußball-Fan bei Zugunfall lebensgefährlich verletzt

Fußball-Fan bei Zugunfall lebensgefährlich verletzt Ein Fußball-Fan aus Detmold ist nach dem Zweitligaspiel zwischen dem 1. FC Köln und Arminia Bielefeld bei einem Zugunfall verletzt worden.

Chemnitzer FC gedenkt des verstorbenen Neo - Nazi -Hooligans. Skandal in der Regionalliga | Viertligist Chemnitz gedenkt des toten Neo - Nazi -Hooligans. Mit Schweigeminute, Spruchband, Pyro und Foto auf der Anzeigetafel.

Der Chemnitzer FC trauert öffentlich und vor 4000 Zuschauern um einen verstorbenen Neo - Nazi -Hooligan. Jetzt gibt es erste Konsequenzen. Nach Neo - Nazi - Skandal in der Regionalliga | Chemnitz -Vorstand tritt zurück. Thomas Uhlig legte wegen des Nazi - Skandals alle Ämter beim CFC

Mehr auf MSN


Deutscher Neonazi auf Mallorca festgenommen.
Ein in Deutschland gesuchter Neonazi ist von der spanischen Polizei auf Mallorca festgenommen worden. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag gehört der 28-Jährige zur rechtsextremen Gruppe der "Reichsbürger" und gilt als sehr gefährlich. Er soll im Februar versucht haben, einen Bombenanschlag in Burglengenfeld in Bayern zu verüben. Das interessiert andere MSN-Leser: Idil Baydar: Comedian erhält Morddrohungen Missbrauch: "Das Böse saß immer mit am Tisch"NRW: Es gibt doppelt so viele Clans wie gedacht Der Mann habe sich die meiste Zeit in einer Luxusvilla auf Mallorca versteckt, um nicht aufgespürt zu werden, teilte die Polizei weiter mit.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 3
Das ist interessant!