Sport: Drei DSV-Adler unter den Top 10 - Kobayashi siegt in Trondheim - PressFrom - Deutschland

SportDrei DSV-Adler unter den Top 10 - Kobayashi siegt in Trondheim

23:25  14 märz  2019
23:25  14 märz  2019 Quelle:   msn.com

Norweger Holund siegt im WM-Langlauf über 50 Kilometer

Norweger Holund siegt im WM-Langlauf über 50 Kilometer Der Norweger Hans Christer Holund hat WM-Gold im Langlauf-Rennen über 50 Kilometer gewonnen. Der 30-Jährige setzte sich zum Abschluss der Titelkämpfe im österreichischen Seefeld in 1:49:59,3 Stunden vor Alexander Bolschunow durch.

Geiger fliegt in Quali hinterher – Zwei Deutsche unter den Top 10 . Foto-Serie mit 10 Bildern. Mitfavorit Karl Geiger hat seine Pflicht erfüllt und die Qualifikation zum ersten Springen der 67. Ex-Weltmeister Severin Freund (Rastbüchl), vor drei Jahren letzter deutscher Sieger am Schattenberg

Mit Ausnahme von Eisenbichler enttäuschten die DSV - Adler vor 9000 Zuschauern im tief verschneiten Stillachtal auf ganzer Linie. Auf der Heini-Klopfer-Skiflugschanze stellte Eisenbichler vor 17 500 Zuschauern nach Rang drei vom Vortag erneut seine Top -Qualitäten als Flugkünstler unter Beweis

Drei DSV-Adler unter den Top 10 - Kobayashi siegt in Trondheim © Bereitgestellt von AFP Kobayashi steht bereits als Gesamtweltcup-Sieger fest

Die deutschen Skispringer um Weltmeister Markus Eisenbichler haben beim vorletzten Wettbewerb der Raw-Air-Tour in Trondheim eine deutlich verbesserte Leistung gezeigt und gleich drei Top-10-Platzierungen erreicht. Als bester DSV-Adler kam überraschend Richard Freitag (Aue) beim Sieg des japanischen Überfliegers Ryoyu Kobayashi auf Platz sieben.

Gleich hinter Freitag, der die ersten beiden Stationen erkrankt verpasst hatte, belegten der WM-Zweite Karl Geiger (Oberstdorf) und Eisenbichler (Siegsdorf) die Ränge acht und neun. Zwei Tage zuvor war in Lillehammer kein Deutscher unter die besten Zehn gekommen.

Biathlon: DSV-Herren in WM-Verfolgung ohne Medaille - Pidruschni siegt

Biathlon: DSV-Herren in WM-Verfolgung ohne Medaille - Pidruschni siegt Die deutschen Biathleten sind in der WM-Verfolgung von Östersund beim Überraschungssieg des Ukrainers Dimitri Pidruschni leer ausgegangen. Während sich Pidruschni nach 12,5 km und zwei Strafrunden vor dem norwegischen Superstar Johannes Thingnes Bö (5/+8,3 Sekunden) und dem Franzosen Quentin Fillon Maillet (3/+17,7) Gold schnappte, war Erik Lesser (Frankenhain/3) als Elfter der beste Deutsche.

Geiger schlug bei seinem Sieg auch die Top -Athleten Kamil Stoch (Polen) und Ryoyu Kobayashi Jetzt bin ich zu geduldig und falle einfach runter." +++ 15.02.2019:Eisenbichler siegt in der Zweitbester Deutscher wurde Karl Geiger, der Rang sechs belegte. Auch die weiteren DSV - Adler

Die DSV - Adler schafften es einen Tag nach dem ersten Weltcup-Sieg von Karl Geiger nicht auf das Podest. Geiger selbst wurde Vierter. Während es Markus Eisenbichler (6.) und Stephan Leyhe (11.) ebenfalls unter die Besten schafften, hatten die eigentlichen Top -Athleten erneut Probleme.

Offiziell: Schalke 04 entlässt Trainer Domenico Tedesco, Huub Stevens übernimmt

DEL: Neuauflage der Finals: So laufen die Playoffs

Kobayashi, der bereits als Gesamtweltcup-Sieger feststeht, lag bei seinem zwölften Saisonsieg nach Sprüngen auf 141,0 und 141,5 m mit 298,4 Punkten vor dem Norweger Andreas Stjernen (288,0), der im letzten Springen seiner Karriere noch einmal auf dem Podest landete. Dritter wurde der Österreicher Stefan Kraft (280,5). Freitag (273,4) fehlten rund sechs Meter zum Podest.

In der Raw-Air-Gesamtwertung führt vor der letzten Station in Vikersund der Österreicher Stefan Kraft mit 1356,4 Punkten vor Kobayashi (1346,9), der aber wohl bei den Fliegen auf dem "Monsterbakken" nicht mehr dabei sein wird. Eisenbichler bleibt als bester Deutscher Fünfter.

Neuauflage der Finals: So laufen die DEL-Playoffs

Neuauflage der Finals: So laufen die DEL-Playoffs Es wird heiß auf dem Eis! Mit den Playoffs geht die DEL in die entscheidende Phase. (Die DEL-Playoffs LIVE im TV auf SPORT1) Die erste Playoff-Runde ist Geschichte. Die Eisbären Berlin sind souverän ins Viertelfinale eingezogen. Dort trifft das Team aus der Hauptstadt auf den EHC Red Bull München (Hauptrunden-Zweiter). Es kommt also bereits im Viertelfinale zur Neuauflage der letztjährigen Final-Serie, die die Münchner mit 4:3-Siegen denkbar knapp für sich entscheiden konnte. Die Thomas Sabo Ice Tigers haben nach zwei dramatischen Overtime-Krimis gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven ebenfalls den Einzug in die Runde der letzten Acht perfekt gemacht.

Norwegens Top -Skispringer Robert Johansson ist gleich beim ersten Wettkampf der neuen Saison disqualifiziert worden. Seine Punkte für einen Sprung Die DSV - Adler wollen am Samstag in Wisla den ersten Podestplatz der neuen Saison einfahren. Wellinger war in der Qualifikation nur auf Rang

Der einzige deutsche Top - 10 -Skispringer ist derzeit Stephan Leyhe. So ist der zurückhaltende Hesse Leyhe derzeit der Garant für Top - 10 -Platzierungen im DSV -Team. Deutsches Top -Duo verneigt sich vor Kobayashi . Erstmals seit Thoma und Weißflog schaffen es zwei Deutsche unter die ersten Drei

Stephan Leyhe (Willingen), beim Auftakt in Oslo schwer gestürzt, verpasste als 34. den zweiten Durchgang, der weiterhin angeschlagene Hesse wird auf das Fliegen in Vikersund verzichten. Olympiasieger Andreas Wellinger (Ruhpolding) als 37. schied ebenso im ersten Durchgang aus.

Mehr auf MSN

Dreistigkeit siegt: Lilly Becker erzockt sich 30.000 Euro, sie braucht alles für Boris.
Dreistigkeit siegt: Lilly Becker erzockt sich 30.000 Euro, sie braucht alles für Boris

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!