Sport: Erstes Finale seit Wimbledon! Kerber stoppt Bencic-Lauf - PressFrom - Deutschland

SportErstes Finale seit Wimbledon! Kerber stoppt Bencic-Lauf

09:40  16 märz  2019
09:40  16 märz  2019 Quelle:   sport1.de

Kerber zieht ins Achtelfinale von Indian Wells ein

Kerber zieht ins Achtelfinale von Indian Wells ein Wimbledonsiegerin Angelique Kerber (Kiel) hat sich beim WTA-Turnier in Indian Wells ins Achtelfinale gekämpft. Die 31-jährige Kielerin gewann nach Satzrückstand noch 3:6, 6:1, 6:3 gegen Natalia Wichljanzewa aus Russland. Die an Position acht gesetzte Kerber trifft nun in der Runde der letzten 16 entweder auf Aryna Sabalenka (Weißrussland) oder Lessia Zurenko (Ukraine). Das interessiert andere MSN-Leser: Wegen Krankheit: Serena Williams gibt in Indian Wells auf Indian Wells: Petkovic scheitert zum Auftakt, Kohlschreiber weiter Gegen die Weltranglisten-112. Wichljanzewa, die sich über die Qualifikation ins Hauptfeld gekämpft hatte, begann Kerber gut.

Erstes Finale seit Wimbledon! Kerber stoppt Bencic-Lauf © Getty Images Angelique Kerber setzte sich im Halbfinale gegen Belinda Bencic durch

Wimbledonsiegerin Angelique Kerber hat beim prestigeträchtigen WTA-Turnier in Indian Wells ihr erstes Endspiel seit knapp neun Monaten erreicht.

Die Nummer acht der Weltrangliste setzte sich im Halbfinale gegen die zuletzt enorm formstarke Schweizerin Belinda Bencic mit 6:4, 6:2 durch. Bencic hatte zuvor zwölf Partien in Folge gewonnen - die längste Siegesserie einer Spielerin in diesem Jahr.

Im Finale am Sonntag trifft die 31-jährige Kerber auf die 13 Jahre jüngere Kanadierin Bianca Andreescu, die als eines der größten Talente im Tennissport gilt.

Eine unfassbare Nervensäge

Eine unfassbare Nervensäge Angelique Kerber steht in Indian Wells im Halbfinale und könnte das Turnier sogar gewinnen. Mit ihrer Spielweise bringt sie ihre Gegnerinnen dazu, sich selbst zu besiegen.

Die Nummer 60 der Weltrangliste besiegte zuvor die Ukrainerin Elina Svitolina mit 6:3, 2:6, 6:4 und steht zum zweiten Mal auf der WTA-Tour in einem Endspiel. Anfang Januar in Auckland/Neuseeland musste sich Andreescu der deutschen Nummer zwei Julia Görges knapp geschlagen geben.

MSN-Leser interessiert auch:

Kerber mit perfektem Auftakt in Indian Wells

Kohlschreiber gelingt Sensation

Erstes Finale seit Wimbledon für Kerber

Für Kerber ist es der erste Einzug in ein Endspiel ihrem Triumph auf dem heiligen Rasen von London.

Auf dem letzten Schritt ins Endspiel bei dem mit 7.972.535 Dollar dotierten Hartplatzturnier in der kalifornischen Wüste präsentierte sich Kerber letztlich nervenstärker als Bencic, die im Achtelfinale noch die Weltranglistenerste Naomi Osaka (Japan) klar in zwei Sätzen besiegt hatte.

Weltcup-Finale: Holdener im Slalom vorne

Weltcup-Finale: Holdener im Slalom vorne Kombinations-Weltmeisterin Wendy Holdener schickt sich an, im Dauerduell mit Slalom-Dominatorin Mikaela Shiffrin endlich den ersten Sieg zu holen. Die Schweizerin geht beim letzten Weltcup-Slalom des Winters in Soldeu/Andorra als Führende ins Finale, Shiffrin (USA) hat als Zweite 0,28 Sekunden Rückstand. Riesenslalom-Weltmeisterin Petra Vlhova (Slowakei) liegt als Dritte bereits 1,22 Sekunden zurück. Die deutschen Starterinnen zeigten einen schwachen ersten Lauf. Lena Dürr (Germering/3,17) ist trotz enttäuschender Leistung immerhin noch Elfte, Christina Geiger (Oberstdorf) schied aus.

In einem wahren Breakfestival profitierte Kerber nicht zuletzt von der Schwäche ihrer Schweizer Gegnerin, die sage und schreibe sieben ihrer neun Aufschlagspiele abgab. Die selbst nicht fehlerfreie Kerber (vier Aufschlagverluste) verwandelte nach 1:09 Stunden ihren ersten Matchball.

Mehr auf MSN

Schlechte Verliererin?: Live im TV: Kerber ätzt unüberhörbar gegen Gegnerin.
Deutschlands beste Tennisspielerin verlor in Miami gegen Bianca Andreescu.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!