Sport Bundesliga: Nagelsmann: Gnabry "immer dann" schwächer

11:10  13 september  2021
11:10  13 september  2021 Quelle:   spox.com

Wen Nagelsmann noch auf die Spur brachte

  Wen Nagelsmann noch auf die Spur brachte Leroy Sané kommt beim FC Bayern endlich richtig an. Auch ein Verdienst von Julian Nagelsmann, der schon einige Spieler auf die richtige Spur geführt hat. © Bereitgestellt von sport1.de Wen Nagelsmann noch auf die Spur brachte Der vielleicht größte Erfolg von Julian Nagelsmann in seiner jungen Karriere beim FC Bayern ist womöglich kein Sieg, sondern etwas ganz anderes.Es ist womöglich der Aufschwung von Leroy Sané, der sich von einem Sorgenkind zu einem Hoffnungsträger entwickelt hat. Zugegeben: Die Lorbeeren muss sich Nagelsmann mit Bundestrainer Hansi Flick teilen - und natürlich spielt Sané die Hauptrolle.

Julian Nagelsmann hat von Serge Gnabry eine Übertragung dessen Bolzplatzmentalität in den Profifußball gefordert. Der Trainer habe seinem 26-jährigen Flügelstürmer "versucht klarzumachen, dass er diese Bolzplatzmentalität auch auf den Bundesligaplatz oder Champions-League-Platz bringen darf", wie Nagelsmann dem kicker verriet.

Julian Nagelsmann hat von Serge Gnabry eine Übertragung dessen Bolzplatzmentalität in den Profifußball gefordert. © Bereitgestellt von SPOX Julian Nagelsmann hat von Serge Gnabry eine Übertragung dessen Bolzplatzmentalität in den Profifußball gefordert.

Gnabry zeige "immer dann schwächere Leistung, wenn er sich zu viele Gedanken macht". Gelinge es ihm aber, "seine Aktionen nicht zu verkopft anzugehen, ist er sehr gut im Eins-gegen-eins, sehr gut in der Tiefe anzuspielen und ein guter Kombinationsspieler. Serge bringt alles mit, um die Form zu bestätigen".

Was Nagelsmann über Bayerns Sorgenkinder denkt

  Was Nagelsmann über Bayerns Sorgenkinder denkt Michael Cuisance und Marc Roca schaffen es auch gegen Fürth nicht einmal in den Bayern-Kader. Coach Julian Nagelsmann erklärt, warum das so ist. © Bereitgestellt von sport1.de Was Nagelsmann über Bayerns Sorgenkinder denkt 20 Spieler umfasste der Kader des FC Bayern im Auswärtsspiel bei der SpVgg Greuther Fürth - größer darf das Aufgebot für ein Spiel in der Bundesliga nicht sein.Doch nach der Partie wurde Trainer Julian Nagelsmann auf zwei Akteure angesprochen, die gar nicht in Franken mit dabei waren: Michael Cuisance und Marc Roca.

Mehr bei SPOX

  • Nagelsmann: Haben nicht verdient, 4:1 zu gewinnen
  • Vor Barca: 2 Bayern-Stars angeschlagen
  • Nagelsmann: "Stiftet Unruhe bei Spielern"

Gnabry verzeichnete in dieser Saison in sechs Pflichtspielen für den FC Bayern bereits fünf Scorerpunkte. Für die deutsche Nationalmannschaft traf er bei der zurückliegenden Länderspielpause dreimal.

Beim 4:1-Sieg bei RB Leipzig am Samstag musste Gnabry kurz vor der Pause wegen eines Hexenschusses ausgewechselt werden. Für das Champions-League-Spiel am Dienstag beim FC Barcelona ist er fraglich. "Es wird ganz eng, man muss sehen, ob es reicht", sagte Sportvorstand Hasan Salihamidzic am Sonntag bei Sky.

Bayern-Plan: Gnabry soll frühzeitig verlängern .
Serge Gnabry soll es Kimmich und Goretzka gleichtun und beim FC Bayern vorzeitig verlängern. Noch hält sich der Nationalspieler aber bewusst bedeckt.Joshua Kimmich hat bereits verlängert, als nächstes soll Leon Goretzka folgen. Der FC Bayern bemüht sich um eine frühzeitig geklärte Zukunft des Kaders. Wenn die beiden Mittelfeldspieler langfristig gebunden sind, soll Serge Gnabry anschließend in den Fokus rücken. Auch er soll die Zukunft beim deutschen Rekordmeister prägen.

usr: 0
Das ist interessant!