Sport Soccer - deshalb ist er hier, sagt Tuchel, als Lukaku Chelsea Win

04:00  15 september  2021
04:00  15 september  2021 Quelle:   uk.reuters.com

Chelsea begeistert Lukaku endet 3687-Tage-Wartezeit an der Stamford Bridge

 Chelsea begeistert Lukaku endet 3687-Tage-Wartezeit an der Stamford Bridge zu punkten Es war ein besonderer Tag für Romelu Lukaku, die mehr als 10 Jahre darauf gewartet, ein Tor an der Stamford Bridge für Chelsea ein Tor. © Bereitgestellt von NBC Sports Dann erzielte er zwei. „Es ist mein Kindheitstraum war“, sagte Lukaku. „Ich habe hart gearbeitet für diesen Moment. Ich bin mit dem Sieg sehr glücklich. Es war ein wichtiger Sieg für uns. Es ging um Fokus und Motivation, und wir zeigten den Willen von der ersten Minute zu gewinnen.“ den Blues als Teenager am 8.

Romelu Lukaku schwärmt von zwei seiner Ex-Kollegen bei Inter Mailand. Der Belgier soll dem FC Chelsea Bastoni und Skriniar vorgeschlagen haben. Mit Jules Koundé hätte der FC Chelsea in diesem Sommer gerne noch einen weiteren Toptransfer gelandet. Der 22-jährige Innenverteidiger war trotz intensiver Verhandlungen mit dem FC Sevilla aber nicht aus Andalusien loszueisen. Sevilla war nicht bereit, Jules Koundé unter seiner Ausstiegsklausel ziehen zu lassen / Fran Santiago/Getty Images.

Als amtierender Champions-League-Sieger verfügt der FC Chelsea über einen der stärksten Kader Europas. Das spiegelt sich auch in den Player Ratings von FIFA 22 wider. Mit N'Golo Kate haben die Blues einen Spieler in ihren Reihen, der mit einem 90 er Rating zu den zehn stärksten Akteuren bei FIFA 22 gehört. Topstürmer Romelu Lukaku folgt mit 88 Punkten auf dem internen zweiten Platz, gefolgt von "Europas Fußballer des Jahres" Jorginho mit 85. Die Deutschen Kai Havertz, Timo Werner (beide 84) und Toni Rüdiger (83) haben ebenfalls richtig starke Werte!

London (Reuters) gewinnt - wenn die Begründung für die Entscheidung von Chelsea erforderlich war, 97 Millionen Pfund zu verbringen, um Romelu Lukaku in die Stamford Bridge zu bringen Master Streikers Tor am Dienstag.

Champions League - Group H - Chelsea v Zenit St Petersburg © Reuters / Hannah McKay Champions League - Group H - Chelsea v Zenit St Petersburg

In ihrem ersten Spiel im Wettbewerb seit dem Gewinn der Champions League gegen Manchester City im Mai, wurde Chelsea von einem gut gebohrten Zenit St Petersburg frustriert.

mit wenig mehr als 20 Minuten restliche Chelsea-Skipper Cesar Azpilicueta lieferte einen Pfirsich eines Kreuzes in Richtung Lukaku, und der Belgier wurde sein Header an der Keeper Stanislav Kritsyuk angemeldet.

Lukaku erzwungene Interconto-Hand in £ 98m CHELSEA-Umzug, nachdem er drei Angebote gesehen hatte, um drei Angebote zurückzuschlagen.

 Lukaku erzwungene Interconto-Hand in £ 98m CHELSEA-Umzug, nachdem er drei Angebote gesehen hatte, um drei Angebote zurückzuschlagen. Romelu Lukaku gibt zu, dass er Interessierte der Internu sich selbst erzwungen hat, wenn er das Interesse von Chelsea während des Sommerübertragungsfensters war, mit dem belgischen Stürmer, der auf abgeschlossen war ein £ 98 Millionen (136 Mio. USD). , das das Angebot schließlich erwies, erwies sich letztendlich für Serie A Champions, um mit einem geschätzten Vermögenswert zu trennen, wobei drei vorherige Angebote zurückgeschlagen wurden.

Mit Romelu Lukaku verpflichtete der FC Chelsea einen neuen Angreifer und sorgte damit für namhafte Konkurrenz in der Offensive – auch für Nationalspieler Timo Werner. Verteidiger Antonio Rüdiger kann sich jedoch vorstellen, dass Werner und Lukaku auch gemeinsam für die "Blues" auf Torejagd gehen. Nach der Meinung von Antonio Rüdiger können Timo Werner und Romelu Lukaku beim FC Chelsea auch gemeinsam für Furore sorgen. © IMAGO/PA Images/Shutterstock/PRIME Media Images (Montage).

Hier gab es schon Trainer, die in die Bundesliga aufgestiegen sind und trotzdem entlassen wurden. Planen kann man das nicht.” Grundsätzlich sei die berufliche Situation “auf keinen Fall leicht” zu nehmen, “es gehört aber dazu”.Vor diesen Hintergründen will Baumgart vor allem als aufrichtiger und authentischer Mensch und Trainer gleichermaßen wahrgenommen werden. Trainer Thomas Tuchel hat bestätigt, dass Champions-League-Sieger FC Chelsea sich spät im vergangenen Transferfenster um Abwehrspieler Jules Kounde vom FC Sevilla bemühte.

Es war Lukakus viertes Chelsea-Ziel, seit sich von Inter Mailand anbündete und weitere Beweise anbot, dass er der Schlüssel Teil des Managers Thomas Tuchels Puzzle in dieser Saison sein könnte.

"Es war ein hervorragender Header, ein gut zeitgesteuertes Kreuz von Azpilicueta", sagte deutsch Tuchel, der Chelsea seit dem Ersetzen von Frank Lampard im Januar umgewandelt hat.

"Deshalb ist er hier hier. Er punktet, und er ist für uns entscheidend."

Tuchel kann oft eine animierte Figur auf der TOUCHLINE sein, aber er war in ganz Chelseas Eröffnungsgruppe H zusammen, selbst wenn seine Seite kämpfte, um die entschlossenen Russen zu öffnen.

Chelsea hatte in der ersten Hälfte keinen Target auf dem Ziel, aber hob das Tempo nach der Pause auf.

Conting Ich habe mich aus dem "Tiefenloch" in der MAN UTD-Ansprüche Lukaku

 Conting Ich habe mich aus dem Chelsea-Stürmer Romelu Lukaku hat sich an seiner Ausfahrt von Inter Mailand eröffnet und behauptet, er hätte nur für den Blues verlassen, nachdem er ihn aus einem "tiefen Loch" verstanden hätte. in Manchester United. © PA Images Romelu Lukaku Während eines Aufwärmens machte Lukaku nach zwei schwierigen Jahren in Man Utd den Umzug nach Italien. Er erzielte 64 Tore in 95 Spielen für die Nerazzurri und half ihnen, den 2020/21 Serie A Titel zu gewinnen und einen tollen Zauber zu genießen.

Die Verantwortlichen des FC Chelsea bereiten nun Gespräche mit Mount und seinen Vertretern vor, zu denen auch sein Vater gehört, der in Zukunft eine aktivere Rolle in Bezug auf die Situation seines Sohnes abseits des Spielfelds übernehmen soll. Mount-Gehalt soll verdoppelt werden. “ Er ist unglaublich talentiert und, was noch wichtiger ist , er hat die Persönlichkeit, in einem sehr jungen Alter mit den Füßen auf dem Boden zu bleiben und jeden Tag mit einem Lächeln auf dem Gesicht zu erscheinen”, sagte Tuchel Anfang des Jahres gegenüber Sky Sports.

Der FC Chelsea erfindet sich gerade neu. Aufgrund einer Transfersperre ist der Klub, der zwingend einen Umbruch durchführen musste, dazu gezwungen, auf junge Die Antwort: Ja! Der FC Chelsea hat radikal den Kader verjüngt und einige Talente machen auf sich aufmerksam. Insbesondere Mason Mount, Tammy Abraham und Fikayo Tomori sind hier als Speerspitze des FC Chelsea zu nennen. Mit ihnen könnten die Blues in London eine neue, goldene Generation einläuten.

"Es war nicht frustrierend. Es war schwer gegen sehr starke Gegner. Wir mussten wirklich hart arbeiten. Ich fühlte eine große Intensität von uns, die wir ins Spiel brachten", sagte Tuchel.

"Wir hatten ein bisschen gekämpft, in der ersten Hälfte Chancen und Schüsse zu schaffen. In der zweiten Hälfte war es ein bisschen einfacher, Räume zu finden und zu schießen. Es war ein verdienter Sieg. Hart verdient. Es dauerte eine Weile, bis sie müde Ich mochte, was ich sah. "

Während es sich nicht um ein schillerndes Display von Tuchels Seite handelte, war es ein 23. sauberes Blatt, seit er die Anklage ergab - mehr als jedes andere Team in den Top-Fünf-Ligen Europas in derselben Periode.

und es zeigte, dass sie, wenn sie nicht auf allen Zylindern abfeuern, die sie gewinnen können - insbesondere mit einem poacheren Like Lukaku, der einen altmodischen Weg zum Ziel bietet.

"Die Leistung von Romelu war nicht einfach. Wir haben nicht viele Chancen für ihn geschaffen, wir haben nicht viele Lieferungen geschaffen. Er ist die Art von Kerl, der kein Vertrauen und Vertrauen verliert. Und deshalb ist er hier und ist hier macht ihn zu einem Weltklasse-Stürmer ", sagte er.

"Es ist nicht das einzige Talent, das er bringt, den er bringt, er bringt Glaube und er nimmt den Druck von den Schultern anderer Jungs um ihn herum."

(Berichterstattung von Martyn Herman, Bearbeitung von Prithra Sarkar)

Nächster Inter-Star zu Chelsea? Lukaku empfiehlt zwei Ex-Kollegen .
Romelu Lukaku schwärmt von zwei seiner Ex-Kollegen bei Inter Mailand. Der Belgier soll dem FC Chelsea Bastoni und Skriniar vorgeschlagen haben.Mit Jules Koundé hätte der FC Chelsea in diesem Sommer gerne noch einen weiteren Toptransfer gelandet. Der 22-jährige Innenverteidiger war trotz intensiver Verhandlungen mit dem FC Sevilla aber nicht aus Andalusien loszueisen.

usr: 0
Das ist interessant!