Sport Los Angeles School Board genehmigt Impfstoffmandat für Studierende Alter 12 und UP

21:25  16 september  2021
21:25  16 september  2021 Quelle:   politico.com

Hunderte von kalifornischen Studierenden in der Quarantäne in der ersten Schultwoche: "Ein perfekter Sturm"

 Hunderte von kalifornischen Studierenden in der Quarantäne in der ersten Schultwoche: mit Freitag ist das Ende der ersten Klasse der Klassenwoche für viele Schulen, Hunderte von Studenten in den Süd--Kalifornien -Schulbezirken, nach dem Testen in Quarantäne positiv oder jemandem mit covid-19 ausgesetzt. © Chandan Khanna / AFP Via Getty Images Das Alachua County School Board widersetzte sich von Gov. Ron Deantis 'Executive Order und erweiterte sein Maskenauftrag für weitere zwei Monate.

Los Angeles Unified wird der erste große Bezirk der Nation sein, um berechtigte Studenten gegen COVID-19 um geimpft zu erfordern, um sich nach seiner Schulbehörde in der Person zu besuchen Am Donnerstag stimmte einstimmig zugunsten der Politik.

a group of people sitting at a table using a laptop computer: Students attend in-person instruction at Hollywood High School on April 27, 2021 in Los Angeles, California. © Rodin Eckenroth / Getty Images Studierende besuchen an der Anweisung an der Hollywood High School am 27. April 2021 in Los Angeles, Kalifornien.

Wirkung: Der zweitgrößte K-12-Bildungssystem der Nation, das mehr als 600.000 Studenten hat, könnte einen Präzedenzfall für andere Schulbezirke einstellen und als Impfstoffmandate stärker werden. Das Oakland School Board ist in der nächsten Woche einen ähnlichen Vorschlag für seine Schüler in Betracht gezogen.

Washington State Community Union reicht eine vorläufige Vereinbarung über das Impfstoffmandat

 Washington State Community Union reicht eine vorläufige Vereinbarung über das Impfstoffmandat Die größte staatliche Mitarbeiterunion in Washington hat eine vorläufige Vereinbarung mit Gov. Jay Inslee über sein Impfstoffmandat erreicht. © von Washington Examiner Im August erteilte Inslee eine Executive-Anordnung aus, die alle staatlichen Arbeiter, die vom 18. Oktober vollständig geimpft wurde, erhielt. Die Washington Federation der staatlichen Mitarbeiter, die rund 47.000 Arbeiter, verklagte Inslee, beanspruchten unfaire Arbeitspraktiken.

Details: Der Plan erfordert, dass die Schüler 12 und älter sind, die an der außerschulischen Tätigkeit in Person, die vom 31. Oktober vollständig geimpft sind, vollständig geimpft werden.

neu berechtigte Kinder müssten ihre erste Dosis spätestens 30 Tage nach ihrem 12. Geburtstag und ihre zweite Dosis innerhalb von acht Wochen dabei bekommen.

Megan Reilly, der Interim-Superintendent des Distrikts, sagte Impfungen an Schulen an diejenigen mit elterlichen Einwilligung. Der Impfnachweis muss vor dem 10. Januar 10222 in Lauds Täglicher Passprogramm hochgeladen werden. schützen Sie die breitere Gemeinschaft.

-Vorstandsmitglied Mónica García sagte, es sei keine einfache Entscheidung. Während sie das Zögern anerkannte, dass einige Eltern hätten, sagte sie, der Vorstand sei einfach ihren Job, um die Schüler sicher zu halten. "L.A. Unified ist führend, weil wir müssen ", sagte García ihren Mitleistenmitgliedern. "Unsere Community kann nicht warten." Andere Vorstandsmitglieder haben ihre Kommentare wiederholt. Immer noch sprachen mehrere Eltern zu Beginn des Treffens - beschuldigen die Mitglieder der Ansicht der Elternrechte.

Los Angeles School Board zur Abstimmung über Impfstoffmandat für Studenten

 Los Angeles School Board zur Abstimmung über Impfstoffmandat für Studenten Das Unified-Schulbezirk Los Angeles, der zweitgrößte in den USA, wurde am Donnerstag eine Entschließung eingeführt, die, wenn Sie übergeben würden, alle berechtigten Studenten erfordern würde, um gegen Covid-19 geimpft zu werden. © iStock Los Angeles Schulrat zur Abstimmung über Impfstoffmandat für Studenten Das Schulbezirk hat ein besonderes Treffen geplant, das am Donnerstag über ein potenzielles Impfstoffmandat stimmt.

Diana Guillen, ein Elternteil, der Lauds Distrikt English Lerner Advisory Committee, sagte, sie habe nicht verstand, warum der Bezirk so eilig war, Kinder in Betracht zu ziehen, in denen sie in Betracht gezogen wurde, dass sie auf wesentlich geringere Risiko für schwere Erkrankungen und Tod als Erwachsene bleiben. "Dieser Impfstoff ist immer noch experimentell, und das ist etwas, was der Bezirk den Eltern nicht erklärt«, sagte sie.

Barbara Ferrer, Direktor der Region Los Angeles County Department of Public Health, sagte zu einem Pressebetrag, bevor der Vorstand erreichte, dass 62 Prozent der Kinder in Los Angeles zwischen den 12. und 15 Jahren mindestens eine Dosis erhalten haben, wie sie 69 Prozent haben von 16- und 17-jährigen.

"Die Erhöhung dieser Zahlen ist ein kritischer Teil unserer Strategie, um die Schulen offen zu halten", sagte sie.

Fotos: Über 650.000 weiße Flaggen erinnern an den US-amerikanischen Maut der Pandemie auf dem US-.
als Anzahl der Amerikaner, die an COVID-19 gestorben sind. ©, die vom La Times Marine eins bereitgestellt wird, fliegt der President Bide, fliegt über den "In Amerika: Erinnern Sie sich an die öffentliche Kunstinstallation in der Nähe des Washington Monuments am Montag. Die Installation, ein Konzept des Künstlers Suzanne Brennan Firstenberg, umfasst mehr als 650.000 kleine weiße Flaggen, einige mit persönlichen Botschaften an diejenigen, die an COVID-19 gestorben sind.

usr: 1
Das ist interessant!