Sport BVB, News und Gerüchte: Watzke will mehr Zuschauer in die Stadien lassen, Manchester United bei Bellingham in der Pole Position? Alle Infos zu Borussia Dortmund heute

13:50  19 september  2021
13:50  19 september  2021 Quelle:   goal.com

BVB, News und Gerüchte: Zorc will Brandts "Potenzial sehen", Bellingham-Verkauf zu keinem Preis? Alles zu Borussia Dortmund heute

  BVB, News und Gerüchte: Zorc will Brandts Zorc will Brandts "Potenzial sehen" und Borussia Dortmund denkt wohl nicht an einen Verkauf von Bellingham 2022. Alle News zum BVB heute. DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund am Donnerstag nach den Länderspielen. Hier gibt es alle relevanten News und Gerüchte rund um den BVB heute. In separaten Artikeln könnt Ihr Euch über die Geschehnisse der vergangenen Tage informieren.

Manchester United hat bei Bellingham wohl die besten Karten und Watzke will mehr Zuschauer in die Stadien lassen. Das sind die BVB-News am Sonntag.

In der Bundesliga ist Borussia Dortmund am Sonntag gegen Union Berlin gefordert. Hier findet ihr alle Informationen rund um den BVB an diesem Wochenende: So scheint Manchester United bei Jude Bellingham die besten Chancen zu haben und Hans-Joachim Watzke ist dafür, dass wieder mehr Zuschauer in den Bundesliga-Stadien zugelassen werden.

Die Entwicklungen der vergangenen Tage haben wir in separaten Artikeln zusammengefasst:

  • Samstag: Watzke macht Hoffnung auf Haaland-Verbleib
  • Freitag: Zwei Dortmunder Golden-Boy-Kandidaten
  • Donnerstag: Bobic dementiert Terzic-Gerücht

Borussia Dortmund: Manchester United bei Bellingham in der Pole Position?

Durch seine starken Leistungen für Borussia Dortmund hat sich Jude Bellingham in den Fokus zahlreicher Vereine gespielt, im Rennen um den 18-Jährigen kann sich Manchester United derzeit aber wohl die besten Chancen ausrechnen. Wie die britische Zeitung The Sun berichtet, sollen die Bemühungen des englischen Rekordmeisters, Bellingham bereits vor dessen Transfer in die Bundesliga zu verpflichten, bleibenden Eindruck bei ihm und seiner Familie hinterlassen haben.

Champions League, Gruppe BVB (Borussia Dortmund): Tabelle, Ergebnisse, Spielplan

  Champions League, Gruppe BVB (Borussia Dortmund): Tabelle, Ergebnisse, Spielplan Borussia Dortmund trifft in der Champions League in Gruppe C unter anderem auf Ajax Amsterdam. Hier gibt es den Spielplan und die Ergebnisse. Borussia Dortmund bestreitet die Gruppenphase der Champions League 2021/22 als Teil der Gruppe C. Hier gibt es den Spielplan, die aktuelle Tabelle und alle weiteren Infos zur BVB-Gruppe. Die Champions League fast komplett auf DAZN - Hier geht's zur Anmeldung! Ajax Amsterdam, Besiktas Istanbul und Sporting Lissabon - das sind die Gegner von Borussia Dortmund in der diesjährigen Champions-League-Gruppenphase.

So habe sich die United-Legende Sir Alex Ferguson im April 2020 mit Bellingham getroffen, als dieser mit seinen Eltern das Trainingsgelände der Red Devils besuchte. Auch der aktuelle Trainer, Ole Gunnar Solskjaer, soll damals versucht haben, den englischen Nationalspieler von einem Wechsel nach Manchester zu überzeugen. Laut einer namentlich nicht genannten Quelle sei die Familie sehr beeindruckt gewesen, wie viel Mühe sich der Verein für sie gemacht habe.

Dass sich Bellingham gegen einen Transfer entschieden hat, habe daran gelegen, dass er zu einem Verein wechseln wollte, bei dem er sofort Erfahrung auf höchstem Niveau sammeln konnte. Diese Zusage habe ihm Manchester United im Gegensatz zu Borussia Dortmund nicht geben können. Dennoch habe Bellingham sehr gute Erinnerungen an die gemeinsamen Gespräche, so die anonyme Quelle, die sich in Zukunft zugunsten des englischen Rekordmeisters auswirken könnten.

BVB, News und Gerüchte: Noch zwei Anwärter auf den Golden-Boy-Award, Vorwürfe gegen Haaland - alle Infos zu Borussia Dortmund heute

  BVB, News und Gerüchte: Noch zwei Anwärter auf den Golden-Boy-Award, Vorwürfe gegen Haaland - alle Infos zu Borussia Dortmund heute Zwei BVB-Youngster können noch Golden Boy 2021 werden und aus Gibraltar gibt es Vorwürfe gegen Erling Haaland. Die Dortmund-News. Der BVB heute zwei Tage vor dem Bundesligaspiel gegen Union Berlin. Alle News rund um Borussia Dortmund gibt es hier.

Ein Transfer dürfte sich für Manchester United allerdings schwierig gestalten: Erst im Juni verlängerte Bellingham seinen Vertrag bis Sommer 2025. Zudem hat der BVB diese Woche bekanntgegeben, neue Aktien verkaufen zu wollen, um einen Bruttoerlös von ungefähr 86,5 Millionen Euro zu erzielen. So könnte Bellingham dem Verein bei einem Abschied zwar eine Ablöse in dreistelliger Millionenhöhe einbringen, durch die Kapitalerhöhung ist man aber nicht zwingend auf diese Einnahmen angewiesen.

JUDE BELLINGHAM BORUSSIA DORTMUND UEFA CHAMPIONS LEAGUE 15092021 © Bereitgestellt von Goal JUDE BELLINGHAM BORUSSIA DORTMUND UEFA CHAMPIONS LEAGUE 15092021

Borussia Dortmund: So lauten die nächsten Spiele des BVB

Datum Wettbewerb Begegnung
19.09.2021 | 17.30 Uhr Bundesliga | 5. Spieltag Borussia Dortmund - Union Berlin
25.09.2021 | 18.30 Uhr Bundesliga | 6. Spieltag Borussia M'Gladbach - Borussia Dortmund
28.09.2021 | 21 Uhr Champions League | 2. Spieltag Borussia Dortmund - Sporting Lissabon
02.10.2021 | 15.30 Uhr Bundesliga | 7. Spieltag Borussia Dortmund - FC Augsburg

Borussia Dortmund: Watzke will mehr Zuschauer in die Stadien lassen

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat sich erneut dafür ausgesprochen, dass demnächst wieder mehr Zuschauer in den Bundesliga-Stadien zugelassen werden. "Wenn die überwiegende Mehrheit der Zuschauer geimpft und die Kinder getestet sind, halte ich Fußballspiele vor gut gefüllten Häusern für ein verantwortbares Risiko, zumal wir extrem hohen Aufwand betreiben, um maximal sichere Veranstaltungen durchzuführen", sagte Watzke im Gespräch mit der Welt am Sonntag.

mann utd führender liverpool und chelsea in rennen bis zeichen champions liga star

 mann utd führender liverpool und chelsea in rennen bis zeichen champions liga star © bereitgestellt von Metro Manchester United Willing Jude Bellingham von Borussia Dortmund nächster Sommer (Bild: Getty) Manchester United sind führende Premier League Rivalen Liverpool Und Chelsea im Rennen, um Jude Bellingham von Borussia Dortmund nach Berichten zu unterzeichnen. Die meisten Top-Clubs von England betrachten die Züge für Bellingham, als er im Championship Club Birmingham City war, aber er entschied, dass ein Umzug nach Deutschland seine Karriere profitieren würde.

So könne in deutschen Stadien fortan das 2G-Prinzip angewendet werden, bei dem nur gegen COVID-19 Geimpften und von einer Infektion Genesenen der Zutritt erlaubt ist, "allerdings unter Berücksichtigung von Kindern und Jugendlichen", wie Watzke betonte. Da sich die Mehrheit der Deutschen habe impfen lassen, sei der Grundstein für ein möglichst normales Leben gelegt, so der 62-Jährige: "Wer jedes noch so minimale Risiko ausschließen will, der müsste sich in den eigenen vier Wänden einschließen."

Hans-Joachim Watzke © Bereitgestellt von Goal Hans-Joachim Watzke

Borussia Dortmund: Die besten Scorer in der Saison 2021/22

Platz Name Tore Assists Scorerpunkte
1 Erling Haaland 9 4 13
2 Jude Bellingham 2 4 6
3 Marco Reus 2 3 5
4 Giovanni Reyna 1 2 3

Borussia Dortmund: BVB will Gespräche mit Zagadou aufnehmen

Borussia Dortmund kann nach Aussage von Trainer Marco Rose auf eine baldige Rückkehr des verletzten Dan-Axel Zagadou ins Mannschaftstraining hoffen. "Er arbeitet gut, macht Fortschritte", erklärte der 45-Jährige auf der Pressekonferenz am Freitag: "Vielleicht kann er in ein bis zwei Wochen wieder zu uns ins Training stoßen." Zagadou hatte sich zuletzt einer Knie-OP unterziehen müssen und dem BVB rund sechs Monate nicht zur Verfügung gestanden.

In Anbetracht seines nahenden Comebacks möchte der BVB auch zügig die Zukunft des Innenverteidigers klären. Eine erste Kontaktaufnahme soll es schon vor einiger Zeit gegeben haben, laut den Ruhr Nachrichten wurden die Gespräche über eine Verlängerung seines 2022 auslaufenden Vertrages aber zunächst vertagt. "Wichtig ist zunächst einmal, dass der Junge wieder Sicherheit bekommt und Tritt fasst", erklärte auch der künftige Sportdirektor Sebastian Kehl.

DAN-AXEL ZAGADOU BORUSSIA DORTMUND © Bereitgestellt von Goal DAN-AXEL ZAGADOU BORUSSIA DORTMUND

BVB, News und Gerüchte: Profil für Haaland-Nachfolger soll stehen, wilde Gerüchte um Martial - alles zu Borussia Dortmund heute .
Beim BVB sucht man nach einem Nachfolger für Haaland und auf der Insel gibt es Dortmund-Gerüchte um Martial. Alle Infos zur Borussia heute. Borussia Dortmund am Tag des Champions-League-Spiels gegen Sporting. Hier gibt es alle Neuigkeiten rund um den BVB. Die Bundesliga live auf DAZN - Hier geht's noch bis Ende September zum Gratismonat! Zudem haben wir in separaten Artikeln auch noch einmal die Entwicklungen der vergangenen Tage zusammengefasst.

usr: 0
Das ist interessant!