Sport Tyson Fury ist eine schlechte Nachricht Sommer, um den Titel des unbestrittenen Welthauptmeisters zu bestimmen, aber diese Pläne fielen durch, als er bestellt wurde, um Wilder zu bekämpfen, nachdem er einen Schiedsgerichtsverfahren verlor.

16:21  19 september  2021
16:21  19 september  2021 Quelle:   dazn.com

Tyson Fury wirft Fehdehandschuh zu Anthony Joshua - ‚Nicht sicher, ob er bereit wäre, das zu tun‘

 Tyson Fury wirft Fehdehandschuh zu Anthony Joshua - ‚Nicht sicher, ob er bereit wäre, das zu tun‘ Ihr Browser dieses Video Tyson Fury nicht unterstützt hat vorgeschlagen, dass Anthony Joshua läuft zwischen der von einem Treffen Angst paaren, indem sie behaupten, dass der Watford geborene Champion würde sich weigern, seinen Gürtel, um zu fallen, den Kampf zu zwingen. Die beide britischen Champion haben lange sie in einem heiß erwarteten Schwergewichts-Vereinigung Kampf Gesicht wurden gekippt, aber die Wahrscheinlichkeit eines Ereignisses in naher Zukunft erscheint schlank zu sein.

Es gab an Bedeutung, dass Fury den Oktober-Datum nicht gegen Wildere, nachdem seine neugeborene Tochter Athena in den Wochen nach ihrer Geburt medizinisch medizinisch benötigte, darf, aber Warren schrieb für die

-Boxen-Szene

, dass ihre Gesundheit jetzt verbessert hat, und Wut ist bereit zu kämpfen .

"Barmherzig, nach einer unglaublich belastenden Zeit für alle Familien-, Tyson- und Pariser Neugeborenen Athena wurde von den Ärzten eine saubere Gesundheitsrechnung erteilt, und der Heavyweight-Champ hat sich jetzt in Richtung einer riesigen Nacht in Vegas verwandelt", erklärte er . "Ich muss sagen, ich habe selten gesehen, dass Tyson so gut aussieht. Er ist in fantastischem Nick und ein großartiger Geistesrahmen - alles ist eine schlechte Nachricht für Mr. Wilder. In den Schwergewichten gibt es immer die Chance eines Punchers, aber selbst das wird wahrscheinlich nicht genug für Wilder sein, weil Tyson seinen besten Schuss zuvor genommen hat und alle Geschütze aufgestanden war.

"Wilder konnte nicht auch nicht, wenn Tyson ihn auf ihn legte, und meine Wette ist eine Wiederholungsleistung."

Ihr Browser unterstützt dieses Video

nicht

Wie Anthony Joshua aus dem verheerenden Titelverlust an Oleksandr Usyk .
springen kann Leute schlagen. Aber außerhalb deren Persönlichkeiten - Wut ist oft unverschämt und anfällig für wilde Stimmungsschwankungen , während Josua konsistent und reserviert ist - es gibt keinen Vergleich zwischen ihnen. Joshua hat am Samstag die IBF-, WBA- und WBO-Schwergewichts-Titel verloren und einen Zahltag blies, der von 100 Millionen US-Dollar für einen Kampf mit Wut aufwärts sein könnte, als er von Oleksandr Usyk in London ausreißt.

usr: 0
Das ist interessant!