Sport 2. Liga: Neue Details zu Werders Wiese-Rauswurf

09:15  20 september  2021
09:15  20 september  2021 Quelle:   spox.com

Europäische Top-Ligen im Vergleich: Wo landet die Bundesliga?

  Europäische Top-Ligen im Vergleich: Wo landet die Bundesliga? Die Premier League, La Liga, Serie A, Bundesliga und Ligue 1 kämpfen darum, die stärkste Liga Europas zu seinKandidaten:

Werder Bremen hat Ex-Profi Tim Wiese während des Nordderbys gegen den Hamburger SV (0:2) am Samstagabend aus dem Stadion geworfen.

Wiese wurde während des Nordderbys aus dem Weserstadion geschmissen. © Bereitgestellt von SPOX Wiese wurde während des Nordderbys aus dem Weserstadion geschmissen.

Der 39-Jährige hatte laut Bild die Loge eines Freundes auf der Nordtribüne besucht. Nach Angaben der Bremer habe sich Wiese zuvor an Ordnern vorbei Zutritt zum entsprechenden Stadionbereich verschafft.

Mehr bei SPOX

  • Völlig irre! Wolfsburger U17-Talent netzt gleich zweimal von der Mittellinie | Viral

"Eine Lüge hoch 10. Eine Frechheit. Niemand hat mich kontrolliert!", sagte Wiese der Bild. Wiese und Anhang waren ohne VIP-Bändchen erschienen, weshalb eine SVW-Mitarbeiterin die Stadion-Security gerufen hatte. Versuche des Logen-Inhabers, die Frau zu besänftigen, schlugen fehl.

Baumanns Neue überzeugen: Weiser knipst bei Debüt, Duksch netzt erneut

  Baumanns Neue überzeugen: Weiser knipst bei Debüt, Duksch netzt erneut Werder Bremens Neuzugänge Mitchell Weiser und Marvin Duksch überzeugten bisher. Beide trafen bereits für die Hanseaten.Bremen verlor im Sommer-Transferfenster einige namhafte Spieler. Das war auch bitter nötig, denn Geld ist beim SVW derzeit rar gesät. Es gingen unter anderem Milot Rashica, Josh Sargent, Ludwig Augustinsson und Maximilian Eggestein, womit ordentlich Moneten in die Kassen gespült wurden.

Anschließend soll es zu einem verbalen Schlagabtausch und einem kleinen Gerangel gekommen sein, an dem Wiese jedoch nicht beteiligt gewesen sein soll. Die Folge dennoch: Wiese musste das Weserstadion verlassen.

Tim Wiese bei Werder aus dem Stadion geworfen

Werder-Mediendirektor Michael Rudolph erklärte der Bild: "Tim Wiese wollte nach dem Spiel vom VIP-Club Süd in den VIP-Club Nord gehen, was das Hygiene-Konzept nicht zulässt. Entsprechende Hinweise ignorierte er. Sein Verhalten war dabei nicht zu akzeptieren."

Diesen Vorwurf weist der ehemalige Torhüter weit von sich: "Das war komplett überzogen. Die Aktion passt zum Spiel und zum Verein. Einfach nur lachhaft. Ich habe mich gefühlt wie ein Aussätziger", sagte Wiese.

Wiese stand von 2005 bis 2012 im Tor der Werderaner und absolvierte 266 Pflichtspiele für den Klub. 2017 beendete er seine Karriere, zwischenzeitlich hatte er sich als Wrestler versucht.

Brexit: London droht EU-Bürgern ohne Aufenthaltsgenehmigung mit Rauswurf .
Nach der Brexit-Übergangsphase soll jetzt die Einwanderungsbehörde durchgreifen: Wer keine Aufenthaltsgenehmigung besitzt, muss die Insel verlassen. © Michael M. Santiago/AFP Eines der zentralen Brexit-Versprechen von Premierminister Boris Johnson war, die Bewegungsfreiheit zu beenden. London droht EU-Bürgern ohne Aufenthaltsgenehmigung mit RauswurfGroßbritannien hat EU-Bürgern, die nach dem Brexit keine Aufenthaltsgenehmigung mehr besitzen, mit dem Rauswurf gedroht.

usr: 6
Das ist interessant!