Sport Klopp würdigt Lewandowski: "Wie? Jetzt erst?"

17:30  21 september  2021
17:30  21 september  2021 Quelle:   kicker.de

Bei Lewandowski-Abgang: Bayern nehmen Timo Werner ins Visier

  Bei Lewandowski-Abgang: Bayern nehmen Timo Werner ins Visier Neben Erling Haaland und Karim Adeyemi haben die Bayern auch Chelsea-Star Timo Werner als Lewandowski-Ersatz im VisiserBeginnt im kommenden Sommer bereits die große Stürmer-Suche? Laut Angeben von Sport1-Redakteur Florian Plettenberg ziehen die Bayern Timo Werner in Betracht, falls Lewandowski seinen laufenden Vertrag (bis 2023) nicht verlängert. Der Ex-Leipziger ist aber wohl nur eine B-Lösung, falls sich BVB-Star Erling Haaland als zu teuer erweist oder zu einen anderen Klub wechseln möchte.

Auch sein Ex-Trainer Jürgen Klopp gratulierte Robert Lewandowski am Dienstag zum Gewinn des Golden Shoe - und sagte einen Satz dabei "noch ein letztes Mal".

Robert Lewandowski und Jürgen Klopp - hier 2019 beim Wiedersehen in München. © imago images / Sven Simon Robert Lewandowski und Jürgen Klopp - hier 2019 beim Wiedersehen in München.

Grußbotschaft bei Golden-Shoe-Übergabe

Unter Jürgen Klopp schoss Robert Lewandowski 2009 sein erstes Bundesliga-Tor, unter ihm gewann er 2011 seine erste Meisterschaft und 2014 seine erste kicker-Torjägerkanone. Als der Bayern-Stürmer am Dienstag nun in München erstmals den Golden Shoe als bester europäischer Torschütze der abgelaufenen Saison überreicht bekam, gratulierte ihm auch sein Ex-Trainer aus Dortmunder Zeiten. Seine Videobotschaft im Wortlaut:

Bundesliga: Lewy: "Das ist für mich die nächste Stufe"

  Bundesliga: Lewy: Robert Lewandowski denkt noch lange nicht an ein Karriereende. Karl-Heinz Rummenigge hat einen Wunschgegner für den FC Bayern München in der Champions League im späteren Turnierverlauf. Alle News und Gerüchte zum FCB im Überblick. © Bereitgestellt von SPOX Robert Lewandowski denkt noch lange nicht an ein Karrierende. Hier geht's zu den News über den FC Bayern vom Vortag. FC Bayern: Lewandowski will "noch viele Jahre" spielenRobert Lewandowski hat sich im Interview mit der Sport Bild zu seinen Karriereplänen geäußert.

"Hallo Lewy, herzlichen Glückwunsch zum Golden Boot. Als ich gehört habe, du hast den Goldenen Schuh gewonnen, habe ich gedacht: Wie? Jetzt erst? Da sieht man mal, wie viel Zeit das in Anspruch nimmt, um ganz, ganz, ganz an die Spitze zu kommen. Du bist ja eh schon ganz lang an der Spitze, aber hast das jetzt auch noch dadurch unterstrichen, dass du diesen außergewöhnlichen Preis gewonnen hast.

Wir alle wissen, dass es in ganz Europa Ligen gibt, in denen es nie einfach ist, ein Tor zu schießen, aber vielleicht ein bisschen einfacher als in Deutschland. Und dementsprechend ist das eine ganz, ganz große Leistung - ich freue mich riesig für dich. So, wie die Saison angefangen hat, würde ich mich nicht wundern, wenn du ihn gleich noch mal holst. Von mir aus gerne, kein Problem. Solange wir nicht gegeneinander spielen, kannst du treffen, so oft du willst.

Ich habe es schon ein paar Mal gesagt, ich sage es noch ein letztes Mal: Ich bin schon auch ein bisschen stolz auf dich. Alles Gute, hau rein und bis hoffentlich bald im Finale der Champions League."

Fussball / Champions League: Bayern vs. Kiew LIVE: Es wird deutlich! FCB dominiert nach Belieben .
Angeführt von Robert Lewandowski hat der FC Bayern München den Gast Dynamo Kiew mit einem 5:0 nach Hause geschickt. Hier könnt Ihr den kompletten Verlauf der Partie noch einmal nachlesen. © Bereitgestellt von SPOX FC Bayern München vs. Dynamo Kiew: Die Statistik zum SpielFC Bayern München - Dynamo Kiew 5:0Tore1:0 Lewandowski (12./FE), 2:0 Lewandowski (27.), 3:0 Gnabry (68.), 4:0 Sane (74.), 5:0 Choupo-Moting (87.)Aufstellung FCBNeuer - Süle, Upamecano, Hernandez, Davies (Pavard, 69.) - Kimmich, Goretzka (Sabitzer, 79.), Gnabry (Musiala, 69.), T. Müller, L. Sané (Sarr, 79.) - Lewandowski (Choupo-Moting, 79.

usr: 0
Das ist interessant!