Sport: «Main-Post»: 200.000 Euro Strafe für BVB-Profi Wolf - PressFrom - Deutschland

Sport«Main-Post»: 200.000 Euro Strafe für BVB-Profi Wolf

21:05  12 april  2019
21:05  12 april  2019 Quelle:   msn.com

Liverpool-Legende Tommy Smith gestorben

Liverpool-Legende Tommy Smith gestorben Tommy Smith, früherer Kapitän vom englischen Fußball-Traditionsklub FC Liverpool, ist am Freitag im Alter von 74 Jahren gestorben. Das teilte seine Familie mit. Der Verein zeigte sich "tief bestürzt" und schrieb auf Twitter: "Unsere Gedanken sind bei Tommys Familie und seinen vielen Freunden." Das interessiert andere MSN-Leser: Drei Monate Fahrverbot: 200.

Marius Wolf von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist laut einem Bericht der «Main-Post» vom Amtsgericht Kitzingen zu einer Strafe von 200.000 Euro und drei Monaten Fahrverbot wegen Fahrens ohne Führerschein verurteilt worden.

«Main-Post»: 200.000 Euro Strafe für BVB-Profi Wolf © Foto: Daniel Karmann Soll mit einer hohen Geldstraf belegt worden sein: BVB-Profi Marius Wolf.

Der Profi, der damals für Eintracht Frankfurt spielte, soll Ende März 2018 auf der Autobahn 3 bei Kitzingen bei einer Kontrolle erwischt worden sein. Das Gericht war am Freitag nicht zu erreichen, der Berater des Spielers wollte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur keine Stellungnahme abgeben.

HSV-Überraschung: Lacroix soll Kölns Super-Stürmer Terodde stoppen

HSV-Überraschung: Lacroix soll Kölns Super-Stürmer Terodde stoppen Der Schweizer ist wohl erste Wahl. Lasogga droht derweil auszufallen.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Kovac bestätigt: „Handfeste“ Auseinandersetzung zwischen Lewandowski und Coman

Gegen Eintracht Frankfurt: Ein Jahrhunderttalent stellt sich vor

Hannover 96: Walace bei Benfica im Gespräch

Der 23-Jährige ließ sich dem Bericht zufolge vor Gericht von einem Anwalt vertreten. BVB-Mediendirektor Sascha Fligge sagte auf dpa-Anfrage: «Borussia Dortmund hat von dem Vorgang keine Kenntnis. Wir werden in der kommenden Woche mit dem Spieler sprechen, um mehr zu erfahren.» Wolf gehört zum BVB-Kader, der sich auf das Bundesligaspiel an diesem Samstag gegen den FSV Mainz 05 (18.30 Uhr) vorbereitete.

BVB, News und Gerüchte: Otto Addo wohl vor Rückkehr zu Borussia Dortmund.
Borussia Dortmund arbeitet offenbar an einer Rückkehr von Otto Addo in eine koordinierende Rolle. BVB-Leihgabe Alex Isak schießt die Eredivisie kurz und klein und Marius Wolf muss ziemlich runde Tagessätze für das Fahren ohne Führerschein überweisen. Hier gibt's alle News und Gerüchte zum BVB. BVB, Gerücht: Otto Addo steht offenbar vor Rückkehr Otto Addo steht einem Bericht des kicker zufolge vor einer Rückkehr zu Borussia Dortmund. Der Ex-Profi soll demnach eine koordinierende Rolle einnehmen und künftig den Nachwuchs besser mit dem Lizenzbereich verknüpfen. Darüber hinaus soll er auch eine Funktion als Trainer übernehmen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!