Sport: Tiger Woods siegte beim Masters auch für seine Kinder - PressFrom - Deutschland

SportTiger Woods siegte beim Masters auch für seine Kinder

04:20  15 april  2019
04:20  15 april  2019 Quelle:   msn.com

Langer glaubt beim Masters an 15. Major-Sieg von Woods

Langer glaubt beim Masters an 15. Major-Sieg von Woods Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer traut Superstar Tiger Woods den 15. Triumph bei einem Major-Turnier zu. © Foto: Matt Slocum/AP/dpa Tiger Woods zählt beim Masters in Augusta zu den Favoriten. «Tiger Woods war die letzten eineinhalb Jahre in guter Form. Er ist jetzt wieder fit, er fühlt sich wohl. Sein Schwung sieht konstanter aus», sagte der 61 Jahre alte Anhausener in einem Video seines Sponsors Mercedes-Benz. «Ich glaube, er hat es drauf.» Woods zählt beim 83. Masters, das vom 11. April an wieder im Augusta National Golf Club ausgespielt wird, zu den Favoriten.

Grün des Augusta National Golf Clubs schloss sich für Tiger Woods am Sonntag ein Kreis. Nach dem fünften Masters -Triumph und dem 15. Der 43-jährige Woods wollte unbedingt, dass seine Kinder ihn noch einmal gewinnen sehen. Sam und Charlie hatten ihm einmal scherzhaft erklärt, dass sie ihn

Golf - Tiger Woods wegen tödlicher Unfallfahrt eines Angestellten verklagt: LIVE: Historischer Triumph? Woods bei Masters auf Siegkurs Am © Foto: Matt Slocum/AP Tiger Woods wollte, dass seine Kinder ihn gewinnen sehen. Vor 22 Jahren war er an genau der gleichen Stelle seinem Vater

Gleich neben dem 18. Grün des Augusta National Golf Clubs schloss sich für Tiger Woods ein Kreis. Nach dem fünften Masters-Triumph und dem 15. Major-Sieg nahm der Superstar seine Tochter Sam (11) und seinen Sohn Charlie (10) sowie seine Mutter Kultida in die Arme.

Tiger Woods siegte beim Masters auch für seine Kinder © Foto: Matt Slocum/AP Tiger Woods wollte, dass seine Kinder ihn gewinnen sehen.

Vor 22 Jahren war er an genau der gleichen Stelle seinem Vater, Trainer und Förderer Earl Woods um den Hals gefallen. Der erste Masters-Sieg 1997 leitete die einzigartige Karriere des berühmtesten Golfspielers der Geschichte ein.

Genau an diese Szene erinnerte sich Woods, als er bei der Siegerehrung in der Butler Cabin des Augusta National Golf Clubs zum Sieger-Interview Platz nahm. «Nun bin ich der Vater mit zwei Kindern», sagte er mit tränenerstickter Stimme. Woods' Vater starb im Jahr 2006.

Tiger Woods hat fünften Masters-Triumph vor Augen

Tiger Woods hat fünften Masters-Triumph vor Augen Superstar Tiger Woods hat gute Chancen auf seinen fünften Triumph beim Masters im Augusta National Golf Club. Der 43-Jährige aus den USA liegt vor der Finalrunde nur zwei Schläge hinter dem Führenden Francesco Molinari aus Italien. © Foto: Chris Carlson/AP Will seinen fünften Masters-Titel gewinnen: Superstar Tiger Woods. Für Woods wäre es der 15. Sieg bei einem Major-Turnier in seiner Karriere. Der Publikumsliebling spielte eine starke 67er-Runde auf dem Par-72-Kurs. Mit insgesamt 205 Schlägen liegt Woods gemeinsam mit seinem Landsmann Tony Finau auf dem zweiten Rang.

Golf Tiger ist zurück . Tiger Woods feiert seinen Titelgewinn beim Masters . Sie tippelten nervös umher. Tiger Woods versuchte, Blicke zu seinen Liebsten • Woods gelingt damit ein Comeback, das kaum jemand für möglich hielt. Mutter Kultida stand am Grün, seine Kinder Sam und Charlie, seine

Tiger Woods gewinnt das Masters in Augusta, eines der vier wichtigsten Golfturniere. Tiger Woods : Himmel, Hölle und zurück. Früh übt sich. Schon im Alter von sechs Monaten soll Tiger Woods die Golfschwünge seines Vaters nachgeahmt haben, schon mit zwei Jahren zeigt er im TV volle Schläge.

Der 43-jährige Woods wollte unbedingt, dass seine Kinder ihn noch einmal gewinnen sehen. Sam und Charlie hatten ihm einmal scherzhaft erklärt, dass sie ihn nur als YouTube-Legende kennen. Im vergangenen Jahr waren beide bei der British Open dabei, aber ihr Vater verspielte am Finaltag seine Führung und wurde am Ende Sechster. Im September waren die Geschwister nicht in Atlanta vor Ort, als Woods bei der Tour Championship seinen 80. Erfolg auf der PGA-Tour feierte.

«Ich wollte nicht, dass ihnen das zum zweiten Mal passiert», sagte Woods. «Ich wollte ihnen zeigen, wie es ist, wenn ihr Vater ein großes Turnier gewinnt.» Papa Woods hielt Wort und gewann 14 Jahre nach seinem letzten Erfolg in Augusta am Finaltag mit insgesamt 275 Schlägen vor seinen Landsleuten Dustin Johnson, Xander Schauffele und Brooks Koepka (alle 276 Schläge). Als Trophäe erhielt Woods erneut das berühmte grüne Sieger-Jackett. «Ich hoffe, dass sie das nie vergessen werden», sagte er stolz.

Jordan lobt Golfstar Woods: «Das größte Comeback».
Basketball-Legende Michael Jordan hat den fünften Triumph von Golf-Superstar Tiger Woods beim Masters noch über seine eigene Rückkehr gestellt. © Foto: David J. Phillip/AP Golf-Superstar Tiger Woods hatte beim Masters seinen 15. Majorsieg gefeiert. «Für mich war es das größte Comeback, das ich je gesehen habe», sagte der 56-jährige Jordan dem US-Internetportal «The Athletic». «Ich war zwei Jahre raus, um Baseball zu spielen, aber das ist damit nicht vergleichbar.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 0
Das ist interessant!