SportKahn warnt Schalke-Torwart Nübel vor zu frühem Wechsel zu Bayern

17:00  27 april  2019
17:00  27 april  2019 Quelle:   msn.com

Matthias Sammer kritisiert Spieler von Schalke 04: "An Scheinheiligkeit nicht mehr zu überbieten"

Matthias Sammer kritisiert Spieler von Schalke 04: Das Verhalten der Spieler von Schalke 04 brachte Sammer nach der Partie auf die Palme. Außerdem sieht er große Defizite bei den Königsblauen.

Torwart .de bietet in unregelmäßigen Abständen interessierten Tw-Trainern die Möglichkeit, professionelles Torwarttraining unter der Leitung von

Der bevorstehende Wechsel von Schalkes Alexander Nübel zum FC Bayern sorgt weiter für Gesprächsstoff. Auch Vorgänger Timon Wellenreuther ist irritiert. Torwart Timon Wellenreuther hat wenig Verständnis für den Wechsel seines früheren Schalker Teamkollegen Alexander Nübel zu

Kahn warnt Schalke-Torwart Nübel vor zu frühem Wechsel zu Bayern © Bereitgestellt von AFP Nübel soll nach Meinung von Kahn bei Schalke bleiben

Der ehemalige Fußball-Nationaltorwart Oliver Kahn warnt den Schalker Torhüter Alexander Nübel davor, schon im Sommer zum Rekordmeister Bayern München zu wechseln. "Wenn man nicht Nationaltorwart ist und sich auch international nicht die richtigen Meriten erspielt hat, kann es schnell nach hinten losgehen", sagte Kahn dem Streaming-Portal DAZN und dem Onlineportal Spox: "Da gehört das Gefühl für den richtigen Moment dazu."

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Trainer gesucht: Mögliche Kandidaten für Schalke

Nach Verletzung: Neymar mit harter Ansage gegen Feinde

Schalke 04: Torhüter-Juwel Nübel zögert bei Vertragsverlängerung

Schalke 04: Torhüter-Juwel Nübel zögert bei Vertragsverlängerung Die Saison des ​FC Schalke 04 verlief bislang alles andere als optimal. Aus dem Vizemeister des vergangenen Jahres wurde ein Klub, der selbst nach dem 29. Spieltag weiterhin um den Klassenerhalt bangen muss. Einer der wenigen Gewinner dieser Spielzeit ist die neue Nummer Eins ​Alexander Nübel. Der Torhüter denkt nun offenbar darüber nach, ob Schalke auch weiterhin der richtige Verein für ihn ist.​ Dem erst 22-jährigen Schlussmann gelang es bereits unter Ex-Trainer Domenico Tedesco innerhalb dieser Saison den Mannschaftskapitän Ralf Fährmann aus dem Gehäuse der Knappen zu verdrängen.

Oliver Kahn gibt Schalke - Torhüter Alexander Nübel Rat. Für Ex- Bayern -Keeper Oliver Kahn ist das durchaus vorstellbar. Bildergalerie Transfermarkt: Transfers der Bundesliga57 Bilder "Als Manuel damals von Schalke zu Bayern gewechselt ist, war das keine einfach

Torwart Alexander Nübel wechselt im Sommer von Schalke zum FC Bayern . Bild: dpa. Ein Wechsel ins Ausland sei für Torhüter Alexander Nübel vom Backs deutete abermals an, dass der frühere Manager Christian Heidel eine Vertragsverlängerung von Nübel bei Schalke verschlafen hat.

Meisterkampf: Hitzfeld traut BVB den Titel zu

Nübel hatte erst zu Jahresbeginn S04-Kapitän Ralf Fährmann als Nummer eins bei den Königsblauen verdrängt. Sein Vertrag auf Schalke hat noch eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2020, zuletzt hatte es aber Spekulationen über einen Wechsel von Nübel nach München gegeben.

Konkret rät Oliver Kahn dem jungen Talent: "Bei Schalke bleiben, Erfahrungen machen, Schritt für Schritt besser werden und dann in Ruhe über solche Sachen nachdenken." Ein Klub vom Format des FC Bayern sei verglichen mit Schalke "eine ganz andere Welt", in der ein Neuling wie Nübel eine starke Lobby brauche, so der ehemalige Bayern-Keeper, der im kommenden Jahr in den Vorstand seines Ex-Klubs aufrücken soll.

Kahn lobte allerdings die Leistungen des U21-Nationaltorhüters. "Er ist mit seinen 22 Jahren schon sehr weit, was das Torwartspiel anbelangt. Man kann keine großen Schwächen ausmachen. Er ist auch mental stabil", sagte er.

Weiterlesen

Stevens kritisiert Bayern: "Das gehört sich nicht".
Schalke hat dem FC Bayern mit dem Derbysieg einen großen Gefallen getan - jetzt wünscht sich Trainer Huub Stevens auch etwas vom Rekordmeister. © imago Ihm gefallen die Nübel-Gerüchte nicht: Schalke-Trainer Huub Stevens. "Ich denke, dass sie in München glücklich sind", sagte der Schalke-Trainer nach dem 4:2-Sieg im Revierderby bei Borussia Dortmund im ZDF - Spitzenreiter Bayern kann nun am Sonntag bis auf vier Punkte davonziehen. "Jetzt hoffe ich auch, dass sie sich in einer bestimmten Art und Weise gegenüber unseren Spielern benehmen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!