Sport: Schalke gelingt in einem denkwürdigen Revierderby die Überraschung - Rot für Marco Reus und Marius Wolf - - PressFrom - Deutschland

SportSchalke gelingt in einem denkwürdigen Revierderby die Überraschung - Rot für Marco Reus und Marius Wolf

19:50  27 april  2019
19:50  27 april  2019 Quelle:   goal.com

Sturz eines Fans trübt RB-Freude über Champions-League-Einzug

Sturz eines Fans trübt RB-Freude über Champions-League-Einzug Der Sturz eines Fans im Stadion hat die Freude bei RB Leipzig über den vorzeitigen Einzug in die Champions League getrübt. Der Mann fiel nach dem Schlusspfiff des 2:1 (1:0)-Heimsieges gegen den SC Freiburg von der Tribüne in den Innenraum. Er hatte zuvor versucht, mit Trainer Ralf Rangnick ein Foto zu machen. Für diese Themen interessieren sich die MSN-Leser: Schalke gelingt in einem denkwürdigen Revierderby die Überraschung : Rot für Marco Reus und Marius Wolf Trainersuche bei Schalke 04: Roger Schmidt, David Wagner, Dieter Hecking und Bruno Labbadia in der Verlosung Schalke-Torwart: Kahn warnt Nübel vor zu frühem Wechsel zu Bayern Der Fan wurde ansc

Schalke gelingt in einem denkwürdigen Revierderby die Überraschung : Rot für Marco Reus und Marius Wolf . Schalke -Torwart: Kahn warnt Nübel vor zu frühem Wechsel zu Bayern. Nach Comeback: Neymar Jr. mit harter Ansage gegen seine Feinde.

Für diese Themen interessieren sich die MSN-Leser: Schalke gelingt in einem denkwürdigen Revierderby die Überraschung : Rot für Marco Reus und Marius Wolf Trainersuche bei Schalke 04: Roger Schmidt, David Wagner, Dieter Hecking und Bruno Labbadia in der Verlosung

Schalke gelingt in einem denkwürdigen Revierderby die Überraschung - Rot für Marco Reus und Marius Wolf © Getty Images

Borussia Dortmund hat im hochemotionalen 176. Revierderby den vielleicht entscheidenden Rückschlag im packenden Titelrennen der Fußball-Bundesliga hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre unterlag in doppelter Unterzahl Schalke 04 mit 2:4 (1:2) und verpasste damit den vorübergehenden Sprung an die Tabellenspitze.

Der deutsche Rekordmeister Bayern München kann mit einem Sieg am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) beim 1. FC Nürnberg seinen Vorsprung auf den BVB auf vier Zähler ausbauen. Im Saisonendspurt muss Dortmund zudem auf Kapitän Marco Reus (60./grobes Foulspiel) und Marius Wolf (65./grobes Foulspiel) nach ihren Roten Karten verzichten.

„Größter Skandal seit Jahren“: BVB-Trainer Favre sauer auf Schiedsrichter Zwayer

„Größter Skandal seit Jahren“: BVB-Trainer Favre sauer auf Schiedsrichter Zwayer Sollen sich die Spieler „die Hände abschneiden“? Dortmunds Coach tobt nach dem Derby wegen des Elfmeters für Schalke. Den Titelkampf gibt Lucien Favre verloren. Schiedsrichter Felix Zwayer hat seine umstrittene Elfmeter-Entscheidung im Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 (2:4) verteidigt. „Die Aufnahmen haben eindeutig gezeigt, dass es nach aktueller internationaler und nationaler Auslegung ein strafbares Handspiel war“, sagte Zwayer am Samstag.

Schalke gelingt in einem denkwürdigen Revierderby die Überraschung - Rot für Marco Reus und Marius Wolf . Borussia Dortmund hat im hochemotionalen 176. Revierderby den vielleicht entscheidenden Rückschlag im packenden Titelrennen der Fußball-Bundesliga hinnehmen müssen.

Schalke 04 zerstört die Meisterträume des Erzrivalen Borussia Dortmund in einem spektakulären Revierderby . Zudem muss der BVB vorerst ohne Superstar Marco Reus und Abwehrspieler Marius Wolf auskommen, die jeweils nach 65. MINUTE: ROTE KARTE - Auch MARIUS WOLF sieht Rot !

Für diese Themen interessieren sich die MSN-Leser:

Trainersuche bei Schalke 04: Roger Schmidt, David Wagner, Dieter Hecking und Bruno Labbadia in der Verlosung

Kahn warnt Schalke-Torwart Nübel vor zu frühem Wechsel zu Bayern

FC Bayern München, News und Transfergerüchte: Kommt Leroy Sane von Manchester City?

Mario Götze brachte den Favoriten zunächst in Führung (14.), doch Daniel Caligiuri (18., Handelfmeter nach Videobeweis und 62.) sowie Salif Sane (28.) und Breel Embolo (86.) sorgten für den ersten Schalker Sieg in Dortmund seit Oktober 2012. Auch damals war Huub Stevens der Trainer. Die Schalker dürften den Klassenerhalt damit sicher haben. Das Tor von Axel Witsel (84.) brachte dem BVB nichts mehr.

Dortmunds Sancho von Wurfgeschoss getroffen

Für Dortmund war es hingegen die erste Niederlage im 16. Heimspiel der Saison. Dabei wurden Erinnerungen an 2007 wach, als der BVB den Erzrivalen mit einem Heimsieg am 33. Spieltag aus allen Titelträumen riss.

BVB: Zwei Spiele Sperre für Marco Reus - Saison für Marius Wolf beendet

BVB: Zwei Spiele Sperre für Marco Reus - Saison für Marius Wolf beendet Kapitän Marco Reus darf für Borussia Dortmund trotz seiner Roten Karte im Derby noch in den Titelkampf der Bundesliga eingreifen. Der Nationalspieler wurde vom DFB-Sportgericht am Montag für zwei Spiele gesperrt und ist damit am letzten Spieltag gegen Borussia Mönchengladbach (18. Mai) wieder dabei.

Borussia Dortmund unterliegt in einem denkwürdigen Revierderby Schalke 04. Marco Reus und Marius Wolf sehen die Rote Karte, ein strittiger Elfmeter sorgt für die Wende. Revierderby den vielleicht entscheidenden Rückschlag im packenden Titelrennen der Bundesliga hinnehmen müssen.

Marco Reus und Marius Wolf sahen bei der 2:4-Pleite des BVB gegen S04 die Rote Karte. Nach Abpfiff äußerte sich Lucien Favre zu den Platzverweisen. Mehr News und Videos: Schalke gelingt in einem denkwürdigen Revierderby beim BVB die Überraschung - Rot für Marco Reus und Marius

"Dortmund hat eigentlich eine bessere Mannschaft. Aber durch Kampfgeist und Leidenschaft kannst du viel erreichen", sagte Stevens vor dem Anpfiff bei Sky. Der Niederländer wählte dafür vor 80.196 Zuschauern eine defensive Herangehensweise und formierte sein Team in einem 5-3-2-System.

Die Gastgeber hatten dadurch viel Ballbesitz, dem BVB mangelte es aber zunächst an Tempo und Ideen. Einzige Ausnahme: Wenn Jungstar Jadon Sancho den Ball hatte, wurde es gefährlich. Der englische Nationalspieler leitete auch die Führung mit einem sehenswerten Lupfer auf Mario Götze ein. Der WM-Held von 2014 veredelte das Zuspiel per Kopf. Beim anschließenden Jubel vor dem Schalker Fanblock wurde Sancho von einem Feuerzeug am Kopf getroffen. Nach einer kurzen Behandlungspause konnte er aber weiterspielen.

Die Gäste erholten sich vom Schock des Rückstands schnell. Stürmer Breel Embolo schoss Julian Weigl den Ball aus kurzer Distanz an die Hand und Schiedsrichter Felix Zwayer entschied nach Studium der TV-Bilder zum Entsetzen der Dortmunder auf Elfmeter. Caligiuri behielt die Nerven und verwandelte sicher.

Bartra erschüttert von Schalker Fanplakat zu BVB-Attentäter

Bartra erschüttert von Schalker Fanplakat zu BVB-Attentäter Der ehemalige Dortmunder Bundesligaprofi Marc Bartra hat erschüttert auf ein geschmackloses Plakat Schalker Fans beim 176. Revierderby reagiert.

Schalke gelingt in denkwürdigem Revierderby gegen BVB die Überraschung - Rot für Marco Reus und Marius Wolf . Schalkes Derbysieg gegen den BVB - die Stimmen: Entscheidung in der Meisterschaft?

Doppel- Rot für BVB - Schalke schockt Dortmund. Borussia Dortmund hat ein denkwürdiges Revierderby gegen Schalke 04 am Samstag Dortmund beendete die hitzige Partie mit acht Feldspielern: Marco Reus und Marius Wolf sahen nach der Pause innerhalb von fünf Minuten nach

BVB sieht gegen Schalke zweimal die Rote Karte

Die Schalker agierten danach mit großer Leidenschaft und gingen aggressiv in die Zweikämpfe. Der BVB kam im ersten Durchgang überhaupt nicht ins Spiel und offenbarte wieder einmal seine Anfälligkeit bei Standardsituationen. Nach einem Eckball von Caligiuri köpfte Sane zur Führung der Königsblauen ein - da halfen dem BVB auch 76 Prozent Ballbesitz im ersten Durchgang nichts.

Den Dortmundern fehlte auch zu Beginn der zweiten Halbzeit die spielerische Linie, viele Fouls und Unterbrechungen hinderten zudem den Spielfluss. Ein Distanzschuss von Raphael Guerreiro verfehlte sein Ziel (54.).

Favre reagierte und brachte in der 56. Minute seinen Super-Joker Paco Alcacer. Doch als der BVB den Druck erhöhen wollte, flog Reus nach Foul an Suat Serdar vom Platz und Caligiuri schlenzte den anschließenden Freistoß in den Winkel. Danach verloren die Dortmunder die Nerven und Wolf sah ebenfalls die Rote Karte.

Weiterlesen

Favre warnt vor Schalke: "Das ist die Wahrheit, oder?".
Lucien Favre gibt sich vor dem Revierderby alle Mühe, vor Schalke zu warnen. Dem BVB-Trainer droht am Samstag ein Engpass in der Abwehr. © imago Sieht Qualität bei Schalke: BVB-Trainer Lucien Favre. Der FC Schalke 04 hat nur eines seiner letzten 13 Pflichtspiele gewonnen, sein tabellarischer Abstand zum BVB ist mit 42 Punkten so groß wie noch nie seit Einführung der Drei-Punkte-Regel. Doch Lucien Favre wurde zwei Tage vor dem 175. Revierderby nicht müde, vor Borussia Dortmunds Erzrivalen zu warnen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!