Sport Leitl: Klassenerhalt mit Fürth "wäre eine Riesensensation"

10:40  16 oktober  2021
10:40  16 oktober  2021 Quelle:   sport1.de

Leitl: "Dann musst du akzeptieren, dass die Niederlage verdient ist"

  Leitl: So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams ... © imago images/Zink Stefan Leitl Stimmen zum 7. Spieltag1. FC Köln - SpVgg Greuther Fürth 3:1 (0:1)Steffen Baumgart (Trainer 1. FC Köln): "Wir haben uns in der ersten Halbzeit nicht so durchgesetzt, trotzdem sind die Jungs drangeblieben, haben gearbeitet. Es ist auch wichtig, dass du weiterspielst und an dich glaubst. Wir wissen, dass wir noch einen weiten Weg vor uns haben. Die zweite Halbzeit war richtig gut.

Und noch mal: Es wäre eine Riesensensation , wenn wir die Liga halten würden. Wir können uns den Klassenerhalt nicht erkaufen. Wir sind von der wirtschaftlichen Situation abhängig. Fürth -Trainer Stefan Leitl über den Druck im Abstiegskampf, die Job-Sicherheit und den Karriere-Plan.

Es wäre schon eine Riesensensation , wenn der siebenmalige Europameister gegen die Nordlichter patzen würde. Die Zeit, 13.07.2013 (online). Es wäre eine Riesensensation , wenn ich eine Medaille holen würde. Süddeutsche Zeitung, 01.07.1996.

Für Trainer Stefan Leitl von der SpVgg Greuther Fürth wäre der Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga ein kleines Wunder.

Leitl: Klassenerhalt mit Fürth © Bereitgestellt von sport1.de Leitl: Klassenerhalt mit Fürth "wäre eine Riesensensation"

Für Trainer Stefan Leitl von der SpVgg Greuther Fürth wäre der Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga ein kleines Wunder. "Es wäre eine Riesensensation, wenn wir die Liga halten würden", sagte Leitl im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND): "Alle wissen, wie schwer es ist, mit unseren wirtschaftlichen Möglichkeiten in der Bundesliga zu bestehen."

Daher, betonte der 44-Jährige, "mache ich mir keine Sorgen um meinen Job". Ohnehin will er dem Erfolg nicht alles unterordnen: "Ich finde es wichtig, dass man sich, seinen Werten und seinem Weg treu bleibt und sich mit dem, was man tut, vollkommen identifiziert."

Die Franken haben es in 20 Anläufen (15 Niederlagen, fünf Unentschieden) nicht geschafft, ein Bundesliga-Heimspiel zu gewinnen. Ihre nächste Chance ist das Kellerduell gegen den Mitaufsteiger VfL Bochum am Samstag (15.30 Uhr/Sky).

Natürlich sei es "ein wichtiges Spiel. Ich finde aber nicht, dass es ein Endspiel ist", sagte Leitl. "Davon bin ich weit entfernt. Wir haben den achten Spieltag. Es ist noch vieles möglich."

Gleich fünf Corona-Fälle in Fürth .
Jetzt kommt es knüppeldick für Greuther Fürth. Wie der Aufsteiger am Freitag bekanntgab, wurden gleich fünf Profis positiv auf COVID-19 getestet und fallen bis auf Weiteres aus. © imago images/Zink Greuther Fürths Chefcoach Stefan Leitl steht in Freiburg vor einer enorm schweren Aufgabe. Auch Meyerhöfer und Hoogma fallen ausErst nach einer weiteren PCR-Testung am Freitag war klar: "Wir können uns auf die Reise nach Freiburg machen", erklärte mittags Trainer Stefan Leitl, der mit einem Mini-Aufgebot von 15 Spielern zum Auswärtsspiel an diesem Samstag reist.

usr: 1
Das ist interessant!