Sport Britisches Radfahren durchgeführte private Prüfung: WADA

21:35  19 oktober  2021
21:35  19 oktober  2021 Quelle:   ftw.usatoday.com

Ausgabenlücke zwischen privaten und staatlichen Schulen Doubles

 Ausgabenlücke zwischen privaten und staatlichen Schulen Doubles © zur Verfügung gestellt von Daily Mail Mailonline logo Private School-Schüler haben fast doppelt doppelt so viel Geld, das für sie als ihr staatlicher Branche mitleidet, als ihr staatlicher Sektor, ein Studium. Das Institut für Steuerstudien wurde festgestellt, dass sich die Lücke im letzten Jahrzehnt verdoppelt hat. Während die privaten Schulgebühren um 23 Prozent gestiegen sind, hat sich die von der Regierung nach der Inflation um 9 Prozent in echten Begriffen um 9 Prozent gefallen.

Britisches Radfahren führte mit einem privaten Labor mit einem privaten Labor mit einem privaten Labor in der Verletzung der internationalen Regeln durch, eine Untersuchung der Welt Anti-Doping-Agentur (WADA) hat bestätigt.

A World Anti-Doping Agency investigation found that British Cycling authorities carried out private testing of athletes in violation of international rules © Eric Thomas A World Anti-Doping-Agenturuntersuchung stellte fest, dass die britischen Fahrradbehörden private Tests von Athleten in der Verletzung der internationalen Regeln durchführten Britisches Radfahren, um Athleten-Proben für verbotene Substanzen in einer privaten Einrichtung zu unterrichten. Die WADA-Untersuchung - Benamed "Operation Echo" - stellte fest, dass die illegale Prüfung im Jahr 2011 als Teil einer Studie in eine mögliche Verunreinigung von Ergänzungen stattfand, sagte eine Erklärung.

Storm Huntley drängt Helm-Verwendung nach dem Bike Crash

 Storm Huntley drängt Helm-Verwendung nach dem Bike Crash TV-Moderator Storm Huntley hat Radfahrer gedrängt, um Helme zu tragen, nachdem sie am Montag von einem Auto niedergeschlagen wurde. © Getty Images Storm Huntley sagt, dass ihr Partner nun mit ihrem Bike losgegangen ist Der Co-Host der Jeremy-Vine-Show von Channel 5 hat ein Bild ihres beschädigten Helms, das gesagt hatte, dass sie dankbar war, dass ihr Schädel nicht geknackt wurde.

"Britisches Radfahren sammelte Proben von Elite-Fahrern und sah diese Proben für das Androgen und das anabole Steroid von Androgen und das anabole Steroid, Nandrolon an, sagte Wada.

"Im Gegensatz zu den Regeln des World-Anti-Doping-Codes und der einschlägigen internationalen Norm wurden die Proben von britischen Radfahrenpersonal erhoben, anstatt mit einem Nicht-WADA-akkreditierten Labor analysiert und von den Athleten bereitgestellt auf der Grundlage, dass die UKAD die Ergebnisse niemals erfahren würde. "

WADA sagte: "Mindestens ein ukad-Angestellter" war sich der britischen Radstudie bewusst, und dass Proben bei einem nicht-WADA-akkreditierten Labor gesammelt und analysiert werden konnten.

Alex BRUMER: Großbritannien klingt die Air-RAID-Sirene über Meggitt-Deal Meggitt von American Competitor Parker-Hannifin zum Halt.

 Alex BRUMER: Großbritannien klingt die Air-RAID-Sirene über Meggitt-Deal Meggitt von American Competitor Parker-Hannifin zum Halt. Es ist leicht zu sehen, wie britanniens Sir-Sir-Abverkauf, Nigel Rudd, hätte gedacht, dass er für einen leichten Sieg nach dem Wert der UK-Aerospace-Gruppe war, um bis zu £ 7-Milliarden zu bieten. Rudd war in seinem bisherigen Verkauf von wertvollen britischen Vermögenswerten und -technologien weitgehend unberechtigte ausländische Käufer ungerührt.

Die Agentur sagte, dass die UKAD "KEINE BEKRÄHNUNG, WASSEN SIE DIE ANREIBEN ERGEBNISCHE ERGEBNISCHE ERGEBNISSE UND E-Mails, die Echtzeitkenntnisse der wichtigsten Ereignisse erhoben hätten."

"'Operation ECHO' bestätigte potenzielle Fehlverteidigung von Einzelpersonen sowohl in britischem Radfahren als auch in der UKAD, sagte der jüngere Jüngere" Wada's Unabhängige Intelligenz & Untersuchung (I & i).

Eine Kopie der WADA-Investigation-Ergebnisse wurde der WAADA-Compliance-, Regeln- und Normenabteilung sowie der International Cycling Union (UCI) zur Verfügung gestellt.

WADAs-Erklärung betonte, dass das Operation Echo nicht "Korrekturempfehlungen" gemacht hatte, was darauf hinweist, dass die in den Ereignissen 2011 beteiligten Personen nicht mehr von UKAD beschäftigt waren, die bereits Schutzmaßnahmen an der Stelle gesetzt hatten, um ein Wiederholungsaufkommen zu verhindern.

"Es ist wichtig zu erkennen, dass WADA I & I., die die gesamte Zusammenarbeit und Transparenz des britischen Radfahrens und der UKAD in der gesamten Untersuchung erhielten", sagte Wada.

WADA sagte, es hatte in diesem Jahr keine Anzeichen dafür gefunden, dass die UKAD 2016 den früheren Athleten-biologischen Passport-Daten an britisches Radfahren veröffentlicht hatte.

In einer Erklärung begrüßte die UKAD die Erkundung der Untersuchung und bemerkte, dass die Wada-Sonde "keine Empfehlungen" gemacht hatte " für Ukad zu folgen. "

"Der Bericht von WADA konzentriert sich auf Angelegenheiten von 2011 und der Beteiligung eines Einzelnen, der nicht mehr von Ukad angestellt ist", sagte Ukad in einer Erklärung. "Wir erkennen an, dass diese Angelegenheiten heute nicht stattfinden. Zeit. "

rcw / gj

-Köpfe der Ukraine-Anti-Doping-Body-Karosserie Rücktritt nach der WADA-Gebühren .
Kiew (Reuters) - Die Köpfe der nationalen Anti-Doping-Organisation der Ukraine (NADC) trat am Mittwoch zurück, nachdem der ukrainische Sportminister, sagte der ukrainische Sportminister. © Reuters / Christminne Merchi File Foto: Eine Frau geht in die Hauptbüros von WADA in Montreal .

usr: 5
Das ist interessant!