Sport Welche Bestrafung macht Nikolas Cruz, nachdem er sich schuldig zum Parklandschulen schießt?

18:55  20 oktober  2021
18:55  20 oktober  2021 Quelle:   newsweek.com

TED CRUZ zum Spott von Joe BidEN 'Urlaub', indem er den Cancun

 TED CRUZ zum Spott von Joe BidEN 'Urlaub', indem er den Cancun -Senator TED Cruz (R-TX) erwähnte, schien einen republikanischen Angriff auf Präsident Joe Bide s Entscheidung zu unterstützen, in den Urlaub zu gehen Kontroverse-Treffer-Cancun-Reise. © Tom Williams-Pool / Getty Images Sen. Ted Cruz, R-Texas, teilt den Senat-Rotticiary Committee-Bestätigungsbestätigung in Dirksen-Senat-Bürogebäude am 28. April 2021 in Washington, DC. Cruz hat Präsident Joe Bidingen angerufen, um Amerikaner aus Afghanistan herauszunehmen.

Nikolas Cruz steht immer noch mit der Todesstrafe, weil Sie 14 Studenten und drei Mitarbeiter während einer Massenschießen in der Marjorie-Stoneman Douglas High School in Parkland, Florida, getötet haben.

Nikolas Cruz faces the death penalty or life in prison without parole after pleading guilty to 17 counts of murder. Flowers, candles and mementos sit outside one of the makeshift memorials at Marjory Stoneman Douglas High School in Parkland, Florida on February 27, 2018. © Rhona Wise / AFP / Getty Images Nikolas Cruz steht vor der Todesstrafe oder dem Leben im Gefängnis ohne Bewährung, nachdem er sich schuldig zu 17 Zählungen des Mordes bittet. Blumen, Kerzen und Mementos sitzen außerhalb eines der provisorischen Memorials des Marjory-Stoneman Douglas High School in Parkland, Florida am 27. Februar 2018.

Der 23-Jährige änderte seinen Klagegrund, bis die 17 Todesfälle am Mittwoch nicht schuldig sind. Das Büro des Broward-Staatsanwalts sagte, der Klagegrund war nicht Teil einer Vereinbarung mit ihrem Büro - somit, um den Fall in eine Strafphase zu bewegen, in der eine Jury von 12 Personen entscheiden wird, ob er das Leben im Gefängnis oder der Todesstrafe aufnehmen sollte.

Nikolas Cruz will Berichten zufolge nach Rettungsgesprächen auferstehen, aber Juroren werden wahrscheinlich seine Bestrafung in der Parklandschaftsschießen entscheiden.

 Nikolas Cruz will Berichten zufolge nach Rettungsgesprächen auferstehen, aber Juroren werden wahrscheinlich seine Bestrafung in der Parklandschaftsschießen entscheiden. ©, die von Recht gegründet wird & Crime Nikolas Cruz wird während des 6. Oktober 20021 eingeräumt. (Bild über ScreenGrab aus dem Gesetz & Kriminalitätsnetz.) Nikolas Cruz schaut sich während des 6. Oktober 20021 an. (Bild über ScreenGrab aus dem Gesetz & Kriminalitätsnetz.) Der angebliche Täter des Parkland-Massakers im Marjory-Stoneman Douglas High will angeblich versuchen, am Freitag schuldig zu sein.

"Das Leben im Gefängnis trägt kein Bewährung," Richter Elizabeth Scherer erzählte dem 23-jährigen in der Plea-Anhörung. "Es bedeutet, dass Sie nicht rauskommen werden, bis Sie nicht mehr lebendig sind. Verstehst du das Best-Case-Szenario - eine Amtszeit des Restes deines Lebens im Staatsgefängnis von Florida?"

Twany-Seven-Staaten, einschließlich Florida, ermöglichen die Kapitalstrafe, und Jurys müssen oft in ihrer Entscheidung einstimmig sein, jemanden zum Tode zu verurteilen. Unter diesen Bedingungen müssen sich die Verteidigungsanwälte nur einen Juror überzeugen, dass ihr Kunde nicht verdient wurde, um in die Todeszeile gesetzt zu werden.

Es ist wahrscheinlich, dass Verteidigungsanwälte den schuldigen Klagegrund der 23-Jährigen nutzen, um zu argumentieren, dass er die Verantwortung akzeptierte, und daher sollte sein Leben verschont werden. Verteidigungsanwälte werden jemanden auf die Jury setzen, der für den 23-Jährigen in der Hoffnung sein kann, mindestens eine Person zu bekommen, um die Kapitalbestrafung zu verweigern.

Parcelland Shooter Nikolas Cruz kann trotz des erwarteten schuldigem Plea

 Parcelland Shooter Nikolas Cruz kann trotz des erwarteten schuldigem Plea des vermuteten Gunmans in der Parkland-Massenerschießen 2018 immer noch verurteilt werden, um angeblich einen schuldigen Klagegrund zu betreten, und wird am Freitag einen Richter seiner Entscheidung in einem Anhören in Florida in Florida unterrichten. © Taimy Alvarez-Pool / Getty Images Florida School Showing Verdächtige Nikolas Cruz blickt schnell an den Staatsanwälten an den Staatsanwälten in einer Anhörung am 27. April 2018 in Fort Lauderdale, Florida.

Staatsanwälte waren annamant, dass Cruz die Todesstrafe verdient.

Jeder Staat, der eine Kapitalstrafe mit Ausnahme von Alabama hat, erfordert einstimmiges Zustimmung, die Todesstrafe zu empfehlen, anstelle einer einfachen Mehrheit, die in anderen Fällen erforderlich ist. Das könnte sich jedoch in Florida ändern.

Floridas Legislature änderte sein Gesetz, um 2016 ein einstimmiges Jury einstimmig zu melden. Im Jahr 2020 beherrschte jedoch der Florida State Supreme Court , dass eine einstimmige Jury nicht notwendig war, um jemanden zum Tode zu verurteilen. Vielmehr war es nur notwendig, dass alle Juroren feststellen, dass der Angeklagte aufgrund von "ärgerlichen Faktoren" für die Todesstrafe berechtigt war.

Das Gericht bestätigte eine Todesstrafe für Mark Anthony Poole, die auf der Grundlage der Empfehlung einer Mehrheit der Jury zu Tode verurteilt wurde.

Nikolas Cruz, um sich schuldig zum Parkland-Massaker zu bekennen und drei Mitarbeiter in der Marjory Stoneman Douglas High School in Florida tot.

 Nikolas Cruz, um sich schuldig zum Parkland-Massaker zu bekennen und drei Mitarbeiter in der Marjory Stoneman Douglas High School in Florida tot. © Sun Sentinel Florida School Shooting Verdächtige Back vor Gericht Video-Evidenz zeigte Cruz am 13. November 2018, während der Hauptgefängnis von Broward Sheriff angreift. Cruz kann gesehen werden, indem Sie Blech schlagen, schlagen und treten, bevor Sie den Taser des Offiziers entfernen und versuchen, es als stumpfes Instrument gemäß der Staatsanwaltschaft einzusetzen. Es nahm Korrekturbeauftragte zwei Minuten, um auf den Kampf zu antworten und Cruz zu entfernen.

In seinem Dissent argumentierte Justiz Jorge Labraga, dass die Entscheidung des Gerichtshofs Florida in den Status "Ausreißer" zurückgeht und einen "riesigen Schritt nach hinten" genommen hat, indem er einen "bedeutenden Schutz für die gerade Anwendung der Todesstrafe in Florida enthielt."

"Der Tod ist in der Tat anders. Wenn die Regierung die ultimative Sanktion trifft, muss er so eng und als Reaktion auf die am meisten verschlimmernden und am wenigsten gemormten Morde tun", sagte Labraga.

Justice Alan Lawson, in der Antwort auf Labragas Dissent antwortete, schrieb, dass die Entscheidung das staatliche Recht nicht veränderte, und daher musste eine einstimmige Jury noch die Todesstrafe empfehlen. Einige haben jedoch argumentiert, dass es die Tür für den Legislatur der Florida-Staates öffnet, um das Gesetz zu überdenken und möglicherweise in die Ära zurückzukehren, wenn nur eine einfache Mehrheit erforderlich war.

Während der verurteilten Phase des Prozesses werden Staatsanwälte die Beweise für den 23-Jährigen anwenden, um den Tod zu stellen. Die Anhörungen sind für November und Dezember mit dem Verurteilung von Anfang 2022 geplant.

Verwandte Artikel Parkland Shooting Trial Live-Updates: Cruz glaubt, dass die Familien der Opfer entscheiden sollten, ob er 'lebt oder stirbt, Parkland Elternteil, Wunsch, dass der Killer von Tochter den ultimativen Preis zahlen möchte, 'Drückt für die Todesstrafe fast die Hälfte des potenziellen Jurors in Parklandsversehrungs-Brawl-Progner-Vorspannung, werden abgewiesen

Beginnen Sie Ihre unbegrenzte Newsweek-Studie

Nikolas Cruz Breads schuldig zum Mord in Parkland School Massacre .
Parkland, Florida, School-Shooter Nikolas Cruz bat am Mittwoch schuldig, 14 Studenten und drei Mitarbeiter 2018 in der Marjorie Douglas-Stoneman-High School zu schießen. © vom täglichen Tier Twitter / NowTheNews Cruz, 23, erschien vor dem Reiter Richter Elizabeth Scherer, der die Sanktionen erklärte, die Cruz erklärte. Scherer erzählte ihm, dass sein schuldes Bitten einer Elfmetersphase vorausgeht, in der eine Jury entscheiden wird, ob Cruz zum Tod oder dem Leben im Gefängnis verurteilt wird.

usr: 283
Das ist interessant!