Sport: Bericht: BVB zeigt Interesse an Benfica-Verteidiger Alejandro Grimaldo - - PressFrom - Deutschland

SportBericht: BVB zeigt Interesse an Benfica-Verteidiger Alejandro Grimaldo

13:40  10 mai  2019
13:40  10 mai  2019 Quelle:   goal.com

Nach Verletzung: Saison für Chelsea-Verteidiger Antonio Rüdiger wohl zu Ende

Nach Verletzung: Saison für Chelsea-Verteidiger Antonio Rüdiger wohl zu Ende Antonio Rüdiger muss sich wohl am Meniskus operieren lassen. Die laufende Saison wäre für den Verteidiger des FC Chelsea damit zu Ende.

Die Suche nach einem neuen Linksverteidiger läuft auf Hochtouren. Nun hat der BVB angeblich Alex Grimaldo von Benfica Lissabon im Visier.

Der nächste Linksverteidiger wird bei Borussia Dortmund gehandelt. Diesmal soll Alex Grimaldo von Benfica das Objekt der Begierde sein.

Bericht: BVB zeigt Interesse an Benfica-Verteidiger Alejandro Grimaldo

Bundesligist Borussia Dortmund ist offenbar an einer Verpflichtung von Benfica Lissabons Linksverteidiger Alejandro Grimaldo interessiert. Das berichtet die portugiesische Sportzeitung O Jogo.

Demnach sei der BVB neben dem SSC Neapel Favorit auf einen Transfer des 23-jährigen Spaniers, dessen Abgang aus Lissabon finalisiert werden soll, sobald Benfica die Meisterschaft in der Primeira Liga nicht mehr zu nehmen ist. Eine Ablösesumme in Höhe von rund 40 Millionen Euro wird kolportiert.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Super-Liga ab 2024: So sieht die Reform der UEFA wohl aus

Neue Personalien: RB Leipzig holt Markus Krösche und Moritz Volz

Genua-Präsident bestätigt: Cristian Romero wechselt zu Juventus Turin

Genua-Präsident bestätigt: Cristian Romero wechselt zu Juventus Turin Cristian Romero wird im Sommer zu Juventus Turin wechseln. Dies bestätigte Genua-Präsident Enrico Preziosi.

Álex Grimaldo vom portugiesischen Top-Klub Benfica gilt als eines der größten Linksverteidiger-Talente Europas. Nun ist der BVB offenbar auf In dieser Phase seiner Karriere mit seinem Bruder Lucas zusammenspielen zu können, sei ein Aspekt, der den FC Bayern – sollte Interesse bestehen

Der BVB baggert an Alejandro Grimaldo . Weitere Kandidaten: Roussillon, Sessegnon und Schulz. Filipe Luis sagte zuletzt ab. Borussia Dortmund scheint an Verteidiger Alejandro Grimaldo von Benfica Lissabon interessiert zu sein. Dies berichtet die portugiesische Sportzeitung O Jogo.

Barça-Umbruch: Diese Top-Stars müssen gehen

BVB erhielt Absage von Atletico-Verteidiger Filipe Luis

Grimaldo war einst im Sommer 2016 vom FC Barcelona zum portugiesischen Rekordmeister gewechselt und absolvierte seither 115 Pflichtspiele für Benfica (zehn Tore, 20 Assists). Sein Vertrag läuft 2021 aus.

Die Suche nach einem Linksverteidiger gehört für die Verantwortlichen des BVB zu den höchsten Prioritäten im Hinblick auf die Kaderplanung für die kommende Saison. Zuletzt hatte Filipe Luis von Atletico Madrid den Schwarz-Gelben eine Absage erteilt.

Weiterlesen

Juventus Turin buhlt offenbar um Werder-Keeper Jiri Pavlenka.
Jiri Pavlenka spielte eine starke Saison bei Werder Bremen. Nun zeigt wohl Juventus Turin Interesse an einer Verpflichtung des 27-Jährigen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!