Sport Matthew Stafford, der auf 300 Karriere abschließt.

13:06  23 oktober  2021
13:06  23 oktober  2021 Quelle:   profootballtalk.nbcsports.com

Matthew Stafford: Finger war ein bisschen unortreich War schlechter für

 Matthew Stafford: Finger war ein bisschen unortreich War schlechter für Russell Wilson als für Matthew Stafford . Wilson musste das Spiel verlassen, nachdem er seinen Finger verstaucht hatte, aber Stafford konnte jedoch im Spiel bleiben und den RAMs auf einen 26-17-Straßensieg, nachdem er seinen rechten Zeigefinger verletzte. Nach dem Spiel wurde Stafford nach der Verletzung gefragt und sagte Reportern, dass er nicht ganz sicher war, als die Verletzung stattfand, aber dass es für ihn kein wichtiges Thema war, als die Nacht weiterging.

Stafford hat 298, wenn er in seiner Karriere tat Touchdown-Pässe.   Matthew Stafford closing in on 300 career touchdown passes Der schnellste war Aaron Rodgers , der in seinem 144. Karrierespiel 300 Career Touchdown erreichte. Die anderen, um zu 300 Touchdown-Pässen schneller zu kommen als Stafford waren Peyton Manning (155 Spiele), Dan Marino (157 Spiele), Tom Brady (161 Spiele), Drew Brees (161 Spiele) und Brett Favre (167 Spiele). Stafford ist genau 300 Karriere-Touchdown-Pässe hinter Brady, dem Allzeit-Rekordhalter bei 598 Touchdowns. Der 33-jährige Stafford konnte leicht mehrjährige Jahre auf hohem Niveau spielen, und wenn es einen aktiven Spieler gibt, der Brady's All-Time-Touchdown-Rekord eines Tages an einem Tag herausfordern könnte, könnte es möglicherweise Stafford sein.

Matthew Stafford, der auf 300 Karriere schließt Touchdown-Pässe

wurde ursprünglich auf dem

Pro Football Talk

erschienen

Kelly Stafford Detroit Fans Nach Detroit-Fans Nach dem Ehemann-Spiel gegen Löwen .
©, die von den Sports illustriert wurde Matthew Stafford warf für 334 Yards und drei Touchdowns gegen sein ehemaliges Team im 28-19-Sieg. Zeigen Sie den -Original-Artikel an, um eingebettete Medien anzuzeigen. Rams Quarterback Matthew Staffords Frau, Kelly, schrieb am Montag ein -emotionaler Instagram-Beitrag, danke Löwenfans, um ihre Familie zu unterstützen. am Sonntag, Stafford und den Rams schlagen die Löwen 28-19 im ersten Spiel des Quarterbacks gegenüber seinem alten Team.

usr: 0
Das ist interessant!