Sport VERSTAPPEN SNATCHES LAST-GASP USA-Pole von Hamilton

02:50  24 oktober  2021
02:50  24 oktober  2021 Quelle:   skysports.com

Die schnellsten Rennrunden der Formel 1 2021

  Die schnellsten Rennrunden der Formel 1 2021 Seit 2019 gibt es einen WM-Punkt für die schnellste Runde im Rennen: Hier sind die Gewinner des Bonuspunkts in der Formel-1-Saison 2021Bereits seit 2014 lobt die Formel 1 einen Preis für die schnellste Runde im Rennen aus, den DHL Fastest Lap Award, benannt nach dem offiziellen Logistikpartner der Rennserie. Wer über eine komplette Saison die meisten schnellsten Rennrunden fährt, ist Award-Gesamtsieger.

Max Verstappen Setzen Sie den roten Bullen auf den vorderen Fuß gegen Mercedes in den Greiftitel-Duell von F1, indem Sie Lewis Hamilton in die poligen Position in den letzten Runden der Vereinigten Staaten GP-Qualifikation schlagen.

Die Titel-Rivalen begannen ihre endgültigen Versuche hinter einem A-Form-Sergio Perez, der im zweiten roten Bullen eindrucksgreifend vorläufiger Stange hielt, aber beide letztendlich schneller als der Mexikaner - mit Verstäben auftrat, der am schnellsten ankommt.

  Verstappen snatches last-gasp USA pole from Hamilton © Sutton Images

Mit dem späten Nieselrausch auf den Kreislauf des Americas, vererketen Verstübern Hamilton um zwei Zehntelsekunden mit einer poligen Gewinner-Runde von 1: 32.910.

Verstappen krank zum US-Sieg - Marko lobt seine Fahrer

  Verstappen krank zum US-Sieg - Marko lobt seine Fahrer Das Red-Bull-Duo kämpfte sich angeschlagen durch den US-Grand Prix. Sportchef Helmut Marko konnte Max Verstappen und Sergio Perez für das Doppel-Podest gar nicht hoch genug loben. Zumal der Sieg für Red Bull extrem wichtig war.Das Doppelpodest schmeckte aus zwei Gründen besonders gut. Weil Red Bull vor dem Rennwochenende mit Punktverlust kalkuliert hatte. Der Circuit of the Americas war in den letzten Jahren überwiegend in Mercedes-Hand. Hamilton hat dort als Fahrer bereits fünf Mal gewonnen. Weil man den Trend der letzten Wochen umkehrte. Und weil beide Piloten angeschlagen in den Grand Prix gingen.

Es ist das erste Mal, dass Mercedes seit 2013 in Austin zu Pole in Austin geschlagen worden ist, und beleidigt die jüngsten Vorschläge, die der regierende Champions möglicherweise von Red Bull in der Performance umgesetzt haben.

Sky F1-Live-Zeitplan für sonntags untastbare US-GPfull-US-GP-Qualifikationsergebnisse

, die durch nur sechs Punkte in der Meisterschaft getrennt ist, werden Verstählen und Hamilton die vordere Reihe erstmals in vier Rennen teilen und die Führung auf dem langen bergauflauf kämpfen Um einen auf der Kreislauf des Americas zu drehen, wenn die fünf roten Startlichter für das Sonntagsrennen um 20:00 Uhr ausgehen - nur an Sky Sports.

"Deshalb sind sie die Meisterschafts-Protagonisten", sagte Sky F1s Martin-Brundle des Endrunde mit Perez. "Wenn sie brauchen, können sie etwas Besonderes finden. Das war sensationelles Fahren rundherum."

"Verstappen haut auf den Tisch!"

  Beim USA-GP zeigen Max Verstappen und Red Bull eine brillante Leistung. Die Presse zeigt sich begeistert vom Niederländer. SPORT1 zeigt die Pressestimmen. © Bereitgestellt von sport1.de "Verstappen haut auf den Tisch!" Der WM-Kampf in der Formel 1 spitzt sich weiter zu!Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat mit dem Sieg beim Großen Preis der USA einen wichtigen Schritt in Richtung WM-Titel geschafft.

Obwohl die Hoffnungen von Perez, endlich, dass er endlich seinen Mädcher-F1-Pole an seinem 211. Rennwochenende landet Positionen gegen einen Mercedes.

Valtteri Bottas qualifizierte sich den vierten Platz in den anderen Mercedes, fällt jedoch aufgrund einer weiteren Engine-Change-Strafe auf das Gitter, das am Freitag bestätigt wurde.

, das Charles Leclerc an den vierten und seinem Teamkollegen Carlos Sanz auf fünfter fördert, mit verbesserten Ferrari-Ausflugskonstruktoren-Rivalen McLaren wieder. SAINZ könnte jedoch anfällig für Strategie sein, da er das Rennen auf dem weniger dauerhaften weichen Reifen beginnen wird, verglichen mit denen auf Medien um ihn herum.

Drei andere Fahrer haben Raster-Strafen aufgrund von Motorwechsel: Aston Martins Sebastian Vettel (qualifizierter 12.), alpiner Fernando Alonso (14.) und Williams 'George Russell (15.). Sie werden jetzt in dieser Formation auf die Rückseite des Rudels fallen.

Saison-Upgrades schlagen ein - Ferrari verkürzt auf McLaren

  Saison-Upgrades schlagen ein - Ferrari verkürzt auf McLaren Nach dem Rennen in den USA ist Ferrari optimistisch, McLaren den dritten Platz in der Teamwertung noch abzunehmen. Die Fahrer loben die Fahrzeugentwicklung unter der Saison. Sowohl die wenigen Aerodynamik-Upgrades als auch der Umbau an der Power Unit haben eingeschlagen.Charles Leclerc und Carlos Sainz waren schneller als die McLaren in der Qualifikation. Und sie waren klar schneller über die Renndistanz. Leclerc brachte einen ungefährdeten vierten Platz ins Ziel, und hegte im Schlussspurt sogar kurz die Hoffnung, Sergio Perez vom Podest zu stoßen. Der Mexikaner war körperlich angeschlagen.

Vereinigte Staaten von Vereinigten Staaten GP Qualifikation: Top 101) Max Verstappen, Red Bull2) Lewis Hamilton, Mercedes3) Sergio Perez, Red Bull4) Valtteri Bottas, Mercedes * 5) Charles Leclerc, Ferrari6) Carlos Sainz, Ferrari7) Daniel Ricciardo, McLaren8) Lando Norris , McLaren9) Pierre Gubly, Alphatauri10) Yuki Tsunoda, Alphatauri

* 5-Place-Gitterstrafe-Qualifikationsergebnisse

Mercedes, um bei COTA zu dominieren? Schnelle rote Bullenaufforderung Rethink

in den USA nach einem Jahr Abwesenheit aufgrund der Pandemie, der wachsende F1-Anwesendungen in den Staaten wurde durch sechs-Figur-Massen an jeder der ersten zwei Tage und einem beschäftigten, geschäftigen Koppel auf der Kreislauf von die Amerikaner. Der beste Titelkampf von

F1 ist auch eindeutig eine treibende Rolle, und der Mercedes-Red Bull Battle hat sich ordnungsgemäß verdreht und drehte sich ordnungsgemäß in Austin.

Der Aufbau bis zum Rennwochenende war dominiert worden, indem er von einem scheinbaren Edge-Mercedes in den jüngsten Rennen gewonnen worden war, mit dem Fokus auf die Art und Weise, wie das W12 seine Aussetzung seit dem letzten Upgrade in Silverstone arbeitet.

Hamilton Tops qualy, aber Bottoms auf der Pole vor Verstappen

 Hamilton Tops qualy, aber Bottoms auf der Pole vor Verstappen Ein auf dem Formel von Lewis Hamilton hat das Qualifying für den türkischen GP geplant, aber es ist Teamkollegen Valtteri-Bottoms, der aufgrund der Gitterstrafe des Championship-Elastmenten mit dem Pole beginnen wird, mit Max Verstappen bis zur ersten Reihe.

auf einer Spur, in der sie im Allgemeinen in der Hybridmotor-Ära dominiert haben, eröffnete Mercedes ordnungsgemäß, indem er in der Eröffnungspraxis am Freitag in derselben Vene fortgesetzt wurde. dann.

Perez torte die letzten beiden Übungssitzungen auf und der RB16B sah marginal ein schnelleres Auto an als der Mercedes W12 den ganzen Weg durch die Qualifikationsstunde.

"Wir sahen das ganze Wochenende Anzeichen dafür, dass es nicht notwendigerweise keine Überraschung ist", sagte Hamilton zum Himmel F1 der überlegenen Geschwindigkeit von Red Bull nach dem Qualifikation.

VERSTAPPEN, der jetzt neun Polen im Jahr 2021 hat, sagte: "Um P1 und P3 als Team zu sein, denke ich, war eine sehr starke Leistung."

-Treiber mit Motorstrafen an diesem Wochenende:

Valtteri Bottoms, Mercedes, 5 Plätzeutnerando Alonso, Alpin, Rückseite des Gridsebastian Vettel, Aston Martin, Rückseite des Gridge Russell, Williams, Rückseite des Gitters

  Verstappen snatches last-gasp USA pole from Hamilton © Sutton Images

Max Verstappen ', die versucht, "Sergio Perez als dynamisch bei Red Bull Markened" Bizarre ".
zu diktieren Der Grand Prix der Vereinigten Staaten hilft dem Niederländern, dem Niederländern von Lewis Hamilton abzuwehren und das Rennen zu gewinnen. Red Bull wurde ebenfalls "Bizarrer" gebrandet, um es zu ermöglichen, es zu ermöglichen, mit dem Team "opfern" sergio perez , um ihrem teigend anspruchsvollen Fahrer zu helfen.

usr: 0
Das ist interessant!