Sport Platzverweise gegen Rostocker Fußball-Fans in Hamburg

16:05  24 oktober  2021
16:05  24 oktober  2021 Quelle:   msn.com

20 Jahre Google Deutschland: Zwischen Helene Fischer und Vuvuzela

  20 Jahre Google Deutschland: Zwischen Helene Fischer und Vuvuzela Am 10. Oktober feiert Google Deutschland seinen 20. Geburtstag. Hier einige Meilensteine des Internetriesen und beliebte Suchbegriffe aus zwei Dekaden.Der Grund für die Standortwahl hat offiziell nicht viel mit Logistik oder dergleichen zu tun. Holger Meyer, der erste Mitarbeiter in Deutschland, wohnte einfach in Hamburg. Derartige Überlegungen sind heute wohl undenkbar, denn nach Angaben des Weltkonzerns besitzt das Unternehmen mittlerweile alleine in Deutschland rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mit einem Großaufgebot hat die Polizei am Sonntag das Nordderby in der 2. Fußball-Bundesliga zwischen Tabellenführer FC St. Pauli und dem FC Hansa Rostock gesichert. Im Einsatz waren mehrere Hundertschaften aus Hamburg und anderen Bundesländern sowie der Bundespolizei.

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz.

Einige Rostocker Fans waren mit der Bahn und privaten Autos nach Hamburg gefahren, obwohl der Verein zuvor auf das Kartenkontingent von 2000 Tickets verzichtet hatte. Gegen sie verhängte die Polizei Platzverweise. «Wenn wir diese Fans das zweite Mal antreffen, dann werden sie in Gewahrsam genommen», sagte Polizeisprecherin Sandra Levgrün. Mit der Bahn anreisende Hansa-Anhänger wurden unter Polizeibegleitung zurück nach Rostock gebracht. Bis auf kleinere Auseinandersetzungen sei bis Spielbeginn alles weitgehend ruhig geblieben, hieß es.

Ermittlungen hatte die Polizei schon am Samstag aufgenommen, weil Transparente mit der Aufschrift «Paulischweine!!!» und abgetrennte Schweineköpfe sowohl an der Autobahn 24 als auch an den Hamburger Landungsbrücken befestigt worden waren.

Ricciardo fährt das NASCAR-Auto von Dale Earnhardt in Austin .
Formel-1-Fahrer Daniel Ricciardo bewegt das NASCAR-Auto seines Kindheit-Idols Dale Earnhardt auf der Rennstrecke in Austin und kann sein Glück kaum fassen 24.10.2021

usr: 0
Das ist interessant!