Sport Entlassung von van Bommel "eine Niederlage für alle“

15:35  25 oktober  2021
15:35  25 oktober  2021 Quelle:   kicker.de

Negativlauf und Corona: Wolfsburg mit Sorgen nach Salzburg

  Negativlauf und Corona: Wolfsburg mit Sorgen nach Salzburg Es ist gar nicht so lange her, da ist Wolfsburg Bundesliga-Tabellenführer und wird gefeiert. Nach sechs Pflichtspielen ohne Sieg hat sich die Stimmung gewandelt. In der Königsklasse in Österreich fehlt zudem ein ganz wichtiger Spieler.Beim Versuch, den Ligafrust nach zuletzt drei Niederlagen in Serie vergessen zu machen, kann Wout Weghorst wegen seines positiven Tests nur aus der Quarantäne zuschauen. Das Angreiferduell mit dem begehrten deutschen Jung-Nationalspieler und RB-Torgaranten Karim Adeyemi fällt aus.

Am Montagmorgen verabschiedeten sich Mark van Bommel und sein Assistent Kevin Hofland von der Wolfsburger Mannschaft, der Geschäftsstelle und anwesenden Medienvertretern. Während sein bisheriger Assistent Michael Frontzeck anschließend als Interimstrainer die erste Einheit der Woche übernahm, äußerte sich Jörg Schmadtke ausführlich.

Der letzte Gang über den Rasen: van Bommel nach der 0:2-Heimniederlage gegen Freiburg am Samstag. © picture alliance/dpa Der letzte Gang über den Rasen: van Bommel nach der 0:2-Heimniederlage gegen Freiburg am Samstag.

Wolfsburg: Schmadtke gesteht Fehler ein und hält an Zielen fest

Den am Sonntag vollzogenen Wechsel auf der Cheftrainerposition erläuterte der VfL-Geschäftsführer ausführlich und selbstkritisch. Dabei sprach Schmadtke über …

"Ich bitte, dass alle kommen": Van Bommels Appell an die VfL-Fans

  Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie darf der VfL Wolfsburg die Volkswagen-Arena am Samstag gegen den SC Freiburg wieder voll auslasten - jedoch erwartet der Klub lediglich knapp 11.000 Zuschauer. © imago images/Sven Simon Fordert die Fans auf, den VfL im Stadion zu unterstützen: Mark van Bommel. Wolfsburg darf voll auslasten, rechnet aber nur mit knapp 11.000 Zuschauern30.000 Zuschauer dürften am Samstag dabei sein, wenn der VfL Wolfsburg den noch ungeschlagenen SC Freiburg empfängt (15.

…die jüngste 0:2-Heimniederlage gegen Freiburg: "Mark van Bommels Aussagen nach dem Spiel spielten keine Rolle. Es war eine Wahrnehmung, die man über Tage und Wochen gewonnen hat und am Ende zu dem Schluss geführt hat, eine Entscheidung treffen zu müssen. Die Mannschaft wirkte am Samstag verunsichert."

…Hintergründe der Entscheidung: "Am Ende fehlte der Glaube, dass wir in dieser Konstellation die Trendwende hinbekommen und wir die Saison so gestalten, wie wir uns das vorstellen. Man kann jetzt sagen, dass das schnell ging und früh passierte. Andererseits kann man davon ausgehen, dass man nicht erst seit gestern insgesamt eine Entwicklung wahrnimmt und nach einem intensiven Austausch eine Bewertung vornimmt. Und die Bewertung ist, dass wir uns getrennt haben."

Einigkeit zwischen van Bommel und Streich: "Die Kirche mal im Dorf lassen"

  Einigkeit zwischen van Bommel und Streich: Die Talfahrt des VfL Wolfsburg geht weiter. Nach der 0:2-Niederlage gegen den SC Freiburg waren aus der Fankurve erste "Bommel raus"-Rufe zu vernehmen. Das Thema kam im Nachgang nicht wirklich gut bei den Protagonisten an. © picture alliance Nächste VfL-Niederlage: Pfiffe und Trainer-Kritik von den Rängen"Ja, Moment…", meldete sich Christian Streich, zwar ungefragt, doch noch mal zu Wort.

…seinen und Sportdirektor Marcel Schäfers Anteil an der Entwicklung: "Eine Trainerentlassung bedeutet immer, dass Dinge, die man sich gemeinsam vorgenommen hat, nicht funktionieren. Das ist eine Niederlage für alle, nicht nur für den Trainer, sondern in dem Fall für mich, weil ich mit der Verpflichtung Mark van Bommel andere Dinge verbunden habe. Das ist für mich ein trauriger Moment und auch keine schöne Situation, weil es auch ein Eingeständnis dessen ist, dass man einen Fehler gemacht hat."

…den bisherigen Saisonverlauf: "Wir haben gedacht, dass wir auf einen Bestand, den wir hier haben, draufsatteln können. Die Idee finde ich nach wie vor richtig und spannend, aber wir haben in der Umsetzung Probleme gehabt. Wir haben von 13 Pflichtspielen vier gewonnen, das ist ein langwieriger Prozess. Die Vorbereitung war auch nicht richtig prickelnd, von den Testspielen haben wir nur eines gewonnen."

Wolfsburg feuert Trainer van Bommel nach 13 Spielen in der Buchung

 Wolfsburg feuert Trainer van Bommel nach 13 Spielen in der Buchung Wolfsburg, Deutschland (AP) - Wolfsburg schoss am Sonntag am Sonntag Trainer Mark van Bommel an © von der kanadischen Presse , der ehemalige Netherlands-Mittelfeldspieler, gewann seine ersten vier Liga-Spiele, die als Wolfsburg die Liga verantwortlich gemacht haben, aber blätterweise mit dem Team auf einem acht-spielen Winländisch-Lauf nach einem 2: 0-Verlust nach Freiburg am Samstag.

…den Zeitpunkt der Entlassung: "Die bevorstehende Länderspielpause ist von außen betrachtet der Moment, in dem man ja Zeit hat, Dinge zu verändern. Wenn man genauer hinschaut, sieht man, dass wir zehn oder zwölf Nationalspieler haben, die sind alle nicht da. Aber wenn man das Gefühl entwickelt, dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist, dann muss man handeln."

…das Thema Spielidee: "Ich glaube, dass Mark van Bommel eine klare Spielidee im Kopf hat und bemüht ist, die in jeder Trainingseinheit umzusetzen und man das auch sehen kann. Aber aus Gründen, die ich nicht näher erläutern will und die nicht in die Öffentlichkeit gehören, ist es nicht gelungen, sie umzusetzen. Wir versuchen, einen Trainer zu bekommen, der erfolgreich ist und eine Spielidee umsetzt, die auch Menschen begeistert. Einen, der für die Mannschaft und die Situation, die wir gerade haben, der passendste ist."

…die weitere Zielsetzung: "Wir haben erst neun Spieltage und es ist noch keine Riesenkluft nach oben. Man muss nur aufpassen, dass die Saison nicht wie Sand zwischen den Fingern zerrinnt. Wir wollen sie erfolgreich gestalten und uns wieder für das internationale Geschäft qualifizieren. Das ist und bleibt die Zielsetzung, die gilt es umzusetzen."

…die Dauer der Interimslösung mit dem bisherigen Co-Trainer Michael Frontzeck: "Wenn ,lang‘ bis zum nächsten Spiel bedeutet, dann ist es eine lange Entscheidung. Seine Erfahrung gibt uns ein bisschen Handlungsspielraum und Zeit und Ruhe. Wir werden einen neuen Cheftrainer suchen, irgendwann eine Auswahl und eine Entscheidung treffen. Bis dahin haben wir eine Konstellation, die uns nicht ins Nichts fallen lässt. Wir sind handlungsfähig."

…Frontzecks Rolle: "Der Trainer macht die Dinge um die Mannschaft herum. Die Freiheit muss er haben. Wir machen die anderen Dinge. Aber natürlich diskutiert man spieltaktische Dinge und Spielideen miteinander, das ist ein normaler Prozess."

Lesen Sie auch: Schmadtke, Schäfer und van Bommel - das große Missverständnis

vergessene Edelsteine ​​in der England-Hauptstadt .
Der Louvre besitzt beispielsweise etwa 550.000 Kunstwerke und zeigt nur etwa 35.000 von ihnen an. Wo ist der Rest der Kunst? Museen halten sie in der Art Depots auf Lager, in denen der Zugang nur auf Museumsexperten und Mitarbeiter beschränkt ist. © bereitgestellt von Travel + Freizeit Ossip Van DuivenBode / Höflichkeit des Depots Boijmans van Beuningen © Ossip van DuivenBode / Höflichkeit des Depot Boijmans van Beuningen Ein weiterer Grund, Rotterdam auf Ihre Reise-Wunschliste zu setzen.

usr: 1
Das ist interessant!