Sport: ACHTUNG, SPOILER! So lief es für Aaron Rodgers bei Game of Thrones - PressFrom - Deutschland

SportACHTUNG, SPOILER! So lief es für Aaron Rodgers bei Game of Thrones

00:35  14 mai  2019
00:35  14 mai  2019 Quelle:   ran.de

Spoiler-Schreier: Zickige Nerds im Haifischbecken der Popkultur

Spoiler-Schreier: Zickige Nerds im Haifischbecken der Popkultur Spoiler-Schreier: Zickige Nerds im Haifischbecken der Popkultur

ACHTUNG, SPOILER! So lief es für Aaron Rodgers bei Game of Thrones © Getty/[email protected] Aaron Rodgers

München/King's Landing - Packers-Star Aaron Rodgers hat viele Talente. In der NFL glänzt er als Star-Quarterback, auch auf Golf-Plätzen ist er des Öfteren zu sehen. Nun hat er sich auch noch als Schauspieler versucht. Der 35-Jährige ist ein großer Fan der erfolgreichen US-Serie "Game of Thrones" und war in einem Cameo-Auftritt zu sehen.

Aufmerksame "GoT"-Zuschauer werden den NFL-Star in der fünften Folge der achten Staffel entdeckt haben. Dort spielt Rodgers einen Lannister-Soldaten, der erst innerhalb einer Schlacht-Formation aufgestellt ist und später vor Flammen flüchtet, die ihn bei lebendigem Leibe verbrennen und töten.

Dritte "Game of Thrones"-Folge stellt Twitter-Rekord auf

Dritte Dritte "Game of Thrones"-Folge stellt Twitter-Rekord auf

Mehr Nachrichten zum Thema lesen Sie auf MSN:

"Game of Thrones": Diese Figuren sterben in der vorletzten Episode

Sophie Turner verrät: Diese Kollegin ist für den Starbucks-Kaffeebecher verantwortlich

Rodgers bestätigte den Gast-Auftritt auf Instagram mit einem Bild in seinem Kostüm und bedankte sich für die Möglichkeit, in der Serie mitzuwirken: "Es war nur für ein paar Sekunden, aber ich werde immer dafür dankbar sein, in der vorletzten Folge dabei gewesen zu sein".

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

It was just for a few seconds, but I’ll always be thankful to have been on the penultimate episode of @gameofthrones #crazyepisodetonight #????????????????

Ein Beitrag geteilt von Aaron Rodgers (@aaronrodgers12) am

'Game of Thrones' und der Kaffeebecher: Humorvolles Statement von HBO

'Game of Thrones' und der Kaffeebecher: Humorvolles Statement von HBO 'Game of Thrones' sorgt nicht nur für Hypes, sondern auch für Lacher: In der aktuellen vierten Folge der finalen Staffel der Kultserie steht ein Kaffeebecher von Starbucks vor Daenerys Targaryen auf dem Tisch. Dabei trinkt die Mutter der Drachen lieber Tee… Starbucks bei 'Game of Thrones' Aufmerksame Zuschauer haben in der aktuellen Folge 'Game of Thrones' einiges zu lachen: In einer Szene mit Jon Schnee (Kit Harington), Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) und ihren Gefolgsleuten steht gut sichtbar ein Kaffeebecher von Starbucks vor der Mutter der Drachen auf dem Tisch.

Aaron Rodgers on #GameofThrones #kingofthenorth #GoT @AaronRodgers12 @tyschmit @PatMcAfeeShow pic.twitter.com/Pex3hveCgP

— Rich Huber (@Goprobassguy) May 13, 2019

Incredible performance tonight by Mr @AaronRodgers12 pic.twitter.com/NnETtVWkFi

— Pat McAfee (@PatMcAfeeShow) May 13, 2019

Es wurde bereits vor der Folge spekuliert, dass Rodgers einen Gast-Auftritt in der Serie habe, dies wollte der Quarterback allerdings nicht vorweg nehmen. "Ich habe ein paar Inside-Informationen darüber, wer in einer der Folgen noch am leben ist, aber das verrate ich erst am Ende", so Rodgers im April.

Dass seine Serien-Figur nicht überleben würde, hatte sich Rodgers gewünscht. In der "The Dan Patrick Show" wurde er bereits im vergangenen Jahr gefragt, was für eine Art von Figur er gerne spielen würde: "Ich will definitiv getötet werden, oder in einer der dampfigen/heißen Szenen vorkommen." Dieser Wunsch wurde ihm von den Serien-Machern gewährt.

"Game of Thrones": Wurde das Ende bereits geleakt?

Ein Gespenst geht um im Internet: Angeblich ist ein massiver Spoiler über das Ende von "Game of Thrones" geleakt worden. Die Fans, die es gesehen haben, sind alles andere als zufrieden damit. Auf Twitter machen sie ihrem Ärger Luft - und bezeichneten es als das "schlechteste Ende der TV-Geschichte". Aufregung im Internet: Am Montag ist versehentlich eine Szene aus der nächsten - und vorletzten - Folge von "Game of Thrones" auf Twitter aufgetaucht, die einen massiven Spoiler beinhaltet. Fans glauben, sie wüssten dadurch bereits das Ende der Serie und sind schwer enttäuscht.

Time for the Season 1 play by play with Lord @AaronRodgers12 of Greenwater Bay.Your Binge #ForTheThrone continues with “The Pointy End,” “Baelor,” and “Fire and Blood.” https://t.co/crYx3Euc9u pic.twitter.com/L95Yy8X0q2

— Game of Thrones (@GameOfThrones) December 23, 2018

Du willst die wichtigsten NFL-News direkt auf dein Smartphone bekommen? Dann trage dich für unseren WhatsApp-Service ein unter http://tiny.cc/ran-whatsapp

Game of Thrones: Quoten brechen alle Rekorde.
"Game of Thrones" hat mit der finalen Folge nicht nur die eigenen Zuschauer-Rekorde gebrochen, sondern auch für die höchsten Zahlen in der Geschichte des US-Senders "HBO" gesorgt. Demnach haben über 19 Millionen Fans die letzte Folge gesehen und über 44 Millionen die achte Staffel. Die "Game of Thrones"-Macher dürfen sich auf die Schultern klopfen: Trotz aller Kritik an der letzten Staffel hat die finale Folge noch einmal alle Rekorde gebrochen. So haben das Serienfinale Sonntagabend bei der Erstausstrahlung in den USA 13,6 Millionen Zuschauer gesehen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!