Sport: Griezmann verkündet Abschied von Atlético Madrid - PressFrom - Deutschland

SportGriezmann verkündet Abschied von Atlético Madrid

00:55  15 mai  2019
00:55  15 mai  2019 Quelle:   msn.com

Gerücht des Tages: Barca zieht Kaufoption von Griezmann

Gerücht des Tages: Barca zieht Kaufoption von Griezmann ​Nachdem der ​FC Barcelona bereits im vergangenen Sommer bei Atletico Madrid und Antoine Grizemann abblitzte, sollen die Katalanen nun einen neuen Vorstoß wagen. Laut der französischen Le Parisien ist der feststehende spanische Meister bereit, die Ausstiegsklausel für Griezmann zu ziehen. Im vergangenen Sommer entschied sich Antoine Griezmann gegen den FC Barcelona und für Atletico Madrid. Der französische Weltmeister verlängerte seinen Vertrag bei den Colchoneros bis 2023 und schob damit sämtlichen Wechselgerüchten eigentlich den Riegel vor. Trotzdem wird der Superstar auch in diesem Sommer wieder mit Barca in Verbindung gebracht.

Antoine Griezmann ist am Dienstag bei einer Pressekonferenz, in der Diego Godin seinen Abschied von Atletico Madrid verkündet hat, von seinen Emotionen übermannt worden. Auf einem Foto, das vom Verein bei Twitter verbreitet wurde, sieht man den 28-Jährigen weinend im Publikum sitzen.

Der bevorstehende Abschied seines Teamkollegen Diego Godin geht Antoine Griezmann nahe. Antoine Griezmann ist am Dienstag bei einer Pressekonferenz, in der Diego Godin seinen Abschied von Atletico Madrid verkündet hat, von seinen Emotionen übermannt worden.

Griezmann verkündet Abschied von Atlético Madrid © Foto: Bruno Fahy/BELGA Antoine Griezmann wird Atlético Madrid nach dieser Saison verlassen.

Frankreichs Weltmeister Antoine Griezmann wird Atlético Madrid nach dieser Saison verlassen. Das verkündete der Offensivspieler in einem vom spanischen Spitzenclub über Twitter verbreiteten Video.

«Es waren fünf unglaubliche Jahre, vielen Dank für alles, ich trage euch in meinem Herzen», sagte der 28-Jährige unter anderem in der rund zweiminütigen Botschaft. Für welchen Club er künftig spielen wird, ließ Griezmann offen. Als Interessent gilt der FC Barcelona. Im Vorjahr hatte er seinen Kontrakt mit Atlético bis 2023 verlängert. Die Transfersumme dürfte über 100 Millionen Euro liegen. In dieser Saison wurde Griezmann mit Atlético in der spanischen Meisterschaft Zweiter hinter Barça.

Griezmann geht - und der Flurschaden ist groß

Griezmann geht - und der Flurschaden ist groß Der französische Weltmeister kündigt seinen Abschied bei Atlético Madrid an - ob er nun nach Barcelona geht, ist aber offen. Dort gibt es Vorbehalte gegen den Stürmer.

Antoine Griezmann verliert bei Atlético Madrid in Lucas Hernandez einen wichtigen Mitspieler und Landsmann. Griezmann hat emotional auf den am Mittwoch verkündeten Sommertransfer reagiert, seinem Landsmann aber viel Glück für die Zukunft gewünscht.

Madrid - Antoine Griezmann wird wohl noch länger im Dress von Atlético Madrid auflaufen, denn der 26-Jährige hat seinen Vertrag vorzeitig um Seinen Abschied hätte Madrid daher nicht kompensieren können. Der 26-jährige Griezmann war 2014 für 30 Millionen Euro von Real Sociedad San Sebastián

Das interessiert andere MSN-Leser:

"Ist es mir wert": Kevin Großkreutz mit hartem Statement zur Kreisliga-Prügelei

Leipzig-Boss über Werner: "Vielleicht will er gar nicht nach München"

BVB-Star: Christian Pulisic freut sich bei Chelsea auf N'Golo Kante

Griezmannn war 2014 von Real Sociedad San Sebastian nach Madrid gewechselt. Mit Atlético gewann er wenige Wochen vor dem WM-Sieg mit Frankreich vor einem Jahr die Europa League. Im Finale der Champions League unterlag er 2016 gegen Lokalrivale Real Madrid. Nach dem zweiten Platz bei der Heim-EM mit Frankreich im gleichen Jahr war er zum besten Spieler des Turniers gekürt worden.

DFB-Frauen mit sehenswertem Werbeclip: "Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze".
​Vom 07. Juni bis 07. Juli findet in Frankreich die WM der Frauen-Nationalmannschaften statt. ​Am gestrigen Dienstag gab die Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg ihr 23-köpfiges Aufgebot für das Turnier bekannt. Zudem wurde ein Werbeclip der DFB-Frauen veröffentlicht, den sich jeder Fußballfan anschauen sollte! Hierin zeigen die Nationalspielerinnen, mit welchen Vorurteilen sie zu kämpfen haben - mit einer gewissen Prise Humor und Selbstironie. "Die Frauen gehen ironisch mit Vorurteilen gegen Frauenfußball um. Überraschend, selbstbewusst und immer mit einem Augenzwinkern und Lächeln", erklärt Sponsor Commerzbank, der das Video initiierte.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 5
Das ist interessant!