Sport Coach Saleh und Jets sauer auf die Patriots!

16:37  28 oktober  2021
16:37  28 oktober  2021 Quelle:   ran.de

Das Schießen in Syrien konnte in der israelischen Kampagne

 Das Schießen in Syrien konnte in der israelischen Kampagne der Tod eines ehemaligen Syrer-Scharfschützen-Feuers in der israelischen Kampagne kennzeichnen. © von Al Jazeera Israel ergab die Golan-Höhen von Syrien im Nahostkrieg von 1967 und später das strategische Gebiet [File: Hamad Almakt / Reuters] Midhat Saleh wurde am Samstag in Ein El-Tinneh, einem Dorf, tödlich erschossen Entlang der israelischen Grenze in den belegten Golan-Höhen, in denen er ein Regierungsbüro lief, sagte Syriens staatliche Nachrichtenagentur.

München - Nach dem 54:13-Blowout-Sieg der New England Patriots gegen die New York Jets sind einige Spieler der "Gang Green" sauer auf den Gegner.

Robert Saleh © 2021 Getty Images Robert Saleh

Obwohl das Spiel zur Halbzeit beim Stand von 31:7 schon entschieden war, hörten die Patriots nicht auf Punkte auf das Scoreboard zu bringen. Sie schonten also weder sich noch den bemitleidenswerten Gast.

Die Folge: Laut Connor Hughes von "The Athletic" waren einige Spieler der Jets vom Verhalten des sechsmaligen Super-Bowl-Siegers genervt. Angesprochen auf seine Gedanken darüber, dass die "Pats" auch im vierten Viertel noch Pässe warfen, sagte Defense-Lineman Sheldon Rankins: "Vermutlich einige Dinge, die ich lieber nicht ausspreche." Der 27-Jährige betonte aber auch: "Es ist unser Job, sie zu stoppen."

Jets Rookie WR Moore zuversichtlich, mehr Stücke werden bald kommen

 Jets Rookie WR Moore zuversichtlich, mehr Stücke werden bald kommen Florham Park, N. J. (AP) - Elijah Moore die Erwartungen für sein Rookie-Jahr steigenden durch den Frühling und Sommer mit einem hervorragenden Offseason gesendet. © Verfügung gestellt von der Canadian Press Die New York Jets Wide Receiver sucht immer noch einen Einfluss in der regulären Saison zu machen. Moore, eine zweite Runde von Mississippi auszusuchen, hat acht Fänge für 66 Yards in vier Spielen.

Saleh: "Jeder muss das selbst entscheiden"

Jets-Coach Robert Saleh äußerte sich in eine ähnliche Richtung: "Es ist die NFL. Wir sind alle professionelle Athleten. Wenn du keine Punkte eingeschenkt bekommen möchtest, musst du sie stoppen. Ist es was, was ich machen würde? Höchstwahrscheinlich nicht, aber jeder muss das selbst entscheiden."

Seit 1979 hatten die Jets nicht mehr so viele Punkte kassiert, wie bei der zehnten Pleite gegen die Patriots in Folge.

In Woche acht treffen die Jets auf die starken Cincinnati Bengals, für die Patriots steht ein Duell in Los Angeles gegen die Chargers an.

Du willst die wichtigsten NFL-News, Videos und Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die neue ran-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple und Android.

Flacco sieht selbst wieder in der Rückkehr zu den Jets .
©, die von der kanadischen Presse Florham Park, N.J. (AP) bereitgestellt wird, ist mit den New Yorker Jets zurückgekehrt - und er sieht sich wieder in der Mitte als Startquartier. auch wenn nur für ein paar Spiele. Der 36-jährige Veteran wurde Montag von Philadelphia erworben, um einen bedingten Sechstel-Rundentwurf, nachdem die Jets, nachdem die Jets die Hilfe in der Huddle benötigten, mit dem Rookie Starter Zach Wilson für ein paar Wochen mit einem verstauchten Knieband raus.

usr: 1
Das ist interessant!