Sport Canadiens bei San Jose Sharks: Fünf Dinge, die Sie kennen sollten Unterstützen Sie dieses Video

17:16  28 oktober  2021
17:16  28 oktober  2021 Quelle:   montrealgazette.com

San Jose State vs. San Diego State: Wie man anschaut, Zeitplan, Live-Stream-Info, Spielzeit, TV-Kanal

 San Jose State vs. San Diego State: Wie man anschaut, Zeitplan, Live-Stream-Info, Spielzeit, TV-Kanal © bereitgestellt von CBS Sports Sep 10, 2016; San Jose, CA, USA; San Jose State Spartans Maskottchen auf dem Feld vor dem Spiel gegen die staatliche Wikinger von Portland im spartanischen Stadion. Wer spielt Nr. 24 San Diego State @ San Jose State Aktuelle Datensätze: San Diego Zustand 5-0; San Jose Bundesstaat 3-3 Was zu wissen, dass einen Berg-West-Schlacht zwischen den SPartans von San Jose und dem San Diego-Staat Aztecs um 10:30 Uhr aufheizt. Et Freitag am Cefcu-Stadion.

Hier sind fünf Dinge, die Sie über das Canadiens-Spiel Donnerstag in San Jose gegen die Haien (22:30 Uhr, TSN2, RDS, TSN 690 Radio, 98,5 FM) wissen sollten: Montreal Canadiens' Josh Anderson leans on San Jose Sharks' Mario Ferraro during third period in Montreal on Oct. 19, 2021. brutaler Start: bis Angenommen, die Kanadiens sind auf einen schlechten Start, der es milde einsetzen würde. Sie fielen mit 5: 6 mit dem 5. und 1-Verlust des Expansion Kraken in Seattle auf 1-6 und wurden in der Saison 25-11 ausgerichtet. Die Canadiens haben in fünf ihrer Spiele ein Tor erzielt und in einem anderen geschlossen. Ihr einziger Sieg war 6: 1 über den roten Detroit-Flügeln. Nach dem Tuesdays-Spiel standen die Canadiens in der NHL in der NHL in Durchschnittsschüsse pro Spiel (27.4), auf Platz 30, auf den Faceoffs (45,9 Prozent), auf Platz 29, der 29. Platz in Elfmeter getötet (64 Prozent, um neun Tore mit 25 Möglichkeiten zuzulassen) 31. Auf dem Machtspiel (acht Prozent, zwei Tore mit 25 Chancen erzielen). Die Canadiens haben ihre letzten 10 Spiele gegen die Haie verloren, darunter ein 5: 0-Abzug des Bell Centers am 19. Oktober in ihrem ersten Treffen in dieser Saison. Die Canadiens wurden in den letzten 10 Spielen 41-14 herausgebildet. Das letzte Mal, als die Canadiens die Haie schlagen, war der 22. März 2015, als sie 2: 0 im Glockenzentrum gewannen. Die Canadiens haben seit 1999 kein Spiel in San Jose gewonnen und verliert seitdem 12 gerade, da er 50-24 übernommen wurde. Die Haie haben in dieser Saison einen 4-2 Rekord.

Big Bucks:

San Jose Sharks Beute Tkachuk Saisondebüt mit 2-1 Sieg gegen Ottawa Senators

 San Jose Sharks Beute Tkachuk Saisondebüt mit 2-1 Sieg gegen Ottawa Senators OTTAWA - Es war kein Meisterwerk für die San Jose Sharks, aber es war schön genug. © Verfügung gestellt von der Canadian Press Zwei zweite Periode Ziele bekam den Job für die Besucher Donnerstag getan, wie sie die Senatoren eine 2-1 Niederlage in Ottawa reichte. Logan Couture und Kevin Labanc, auf dem Machtspiel, in dem mittleren Rahmen erzielten ein 1-0-Defizit, das Senden die Haie (3-0-0) in die dritte Periode mit einem 2-1 führen zu löschen.

Die Haie haben eine Menge Geld, die in den Veteranen Defensemen Erik Karlsson, Brent Burns und Marc-Édouard Vlasic, zusammen mit der Vorwärts-Logan-Couture gefesselt. In Kombination haben diese vier Spieler in dieser Saison einen Gehalts-Cap-Hit von 34,5 Mio. USD - was 42 Prozent der 81,5-Millionen-Dollar-Kappe entspricht. Karlsson, 31, ist in der dritten Staffel von acht Jahren, 92 Millionen US-Dollar. Burns, 36, ist in der fünften Saison von acht Jahren, 64 Millionen US-Dollar. Vlasic, 34, ist im vierten Jahr von acht Jahren, 56 Millionen US-Dollar. Couture, 32, ist in der dritten Staffel von acht Jahren, 64 Millionen US-Dollar.

Mehr Big Bucks:

Forbes kam Mittwoch mit seiner Liste mit höchstzahligem Spieler im NHL , einschließlich On-Ice- und Off-Ice-Erträgen, heraus. Canadiens Goalie Carey Price Rangierte auf der Liste auf der Liste mit 11,8 Mio. USD, einschließlich 10,8 Mio. USD im Gehalt. Die einzigen Spieler vor dem Preis waren die Edmonton-Oilers Connor McDavid (16,4 Mio. USD), die TORonto Ahornblätter "Auston Matthews (12,2 Mio. USD) und die Haienkarlsson (12,1 Mio. USD). Der Preis hat in dieser Saison noch kein Spiel abgespielt, und es bleibt unsicher, wenn er dem Team an dem Team beitreten wird, nachdem er in Höhe des NHL / NHLPA-Player-Assistenzprogramms am 7. Oktober für mindestens 30 Tage eingetreten ist.

im Gaber-Raum: 'Wir haben versucht, zu viel zu tun, und es kostete uns' gegen das Kraken

 im Gaber-Raum: 'Wir haben versucht, zu viel zu tun, und es kostete uns' gegen das Kraken ©, das von der Gazette Montreal Canadiens 'Joel Armania und Jaden Schwartz des Kampfes von Seattle Kraken für einen losen Puck während der ersten Zeitraum in Seattle 26, 2021. Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht. Die Canadiens hatten jeden Grund, optimistisch zu sein, da sie eine Vier-Game-Road-Reise gegen den Seattle Kraken in der Klimapäter Arena eröffneten.

Tragen der Last: Jake Allen trägt die Last für die Canadiens in der Preisabwährung und wird seinen siebten Start in acht Spielen bekommen, wenn sie den Haien gegenüberstehen. Allen hat einen 1-5-Rekord mit einem 3.04-Treffer mit einem Durchschnitt und einem .890 Sparen Sie den Prozentsatz. Backup Samuel MontemBeaulich wird voraussichtlich an diesem Wochenende seinen zweiten Start der Saison beginnen, wenn die Canadiens ihre Vier-Game-Westküste mit Spielen gegen die Los Angeles-Könige am Samstag (16.00 Uhr, TSN2, RDS, TSN 690 Radio, 98,5 FM)

und die Anaheim-Enten am Sonntag

(16 Uhr, TSN2, RDS, TSN 690 Radio, 98,5 FM). montembeault hat einen 0-1-Datensatz mit einem 5,00 GAA und einem .861-Prozentsatz. Verwandte

Stu Cowan: Kraken Die Peitsche - Bestürzt Habs Fan in Seattle Wimpern

Was der Puck: Webers Status Eine andere dunkle Wolke über Canadiens im Gaber-Raum: "Wir haben versucht, zu viel zu tun, und es kostete uns Der Kraken scowan@postmedia.com

twitter.com/stucowan1

Carey Price spricht nicht mit Medien, wenn er nach Canadiens Montag .
Carey Price zurückkehrt © von der Gazette Goalie Carey Price wird den Canadiens am Montag wieder in den Canadiens, nachdem er 30 Tage im Hilfsprogramm des NHL / NHLPA-Player-Spielers ausgegeben wird, wiederholt. "Wie von Dom (Ducharme) erwähnt, gestern wird Carey am Montag hier in Brossard," Paul Wilson, der ältere Vice-Präsident der öffentlichen Angelegenheiten und der Kommunikation des Canadiens, zurück, sagte Samstagmorgen.

usr: 0
Das ist interessant!