SportErst zwei Abstiege, jetzt zwei Aufstiege

19:35  19 mai  2019
19:35  19 mai  2019 Quelle:   sueddeutsche.de

Erst zwei Monate alt: Ferrari-Fahrer schrottet seinen Flitzer auf der Autobahn

Erst zwei Monate alt: Ferrari-Fahrer schrottet seinen Flitzer auf der Autobahn Schaden, rund 152.000 Euro

Erst zwei Abstiege, jetzt zwei Aufstiege © REUTERS Große Gefühle: Der SC Paderborn steigt in die Bundesliga auf.

• Union Berlin verpasst den direkten Aufstieg in die Bundesliga und muss nun in die Relegation gegen den VfB Stuttgart.

• Der SC Paderborn hingegen spielt in der kommenden Saison in der Bundesliga - trotz einer 1:3-Niederlage gegen Dynamo Dresden.

Hier geht es zur Abschluss-Tabelle der 2. Bundesliga.

In den Stadien der früheren Erstligisten VfL Bochum und Dynamo Dresden wurde am Sonntag entschieden, wer in die Bundesliga aufsteigen darf. Allerdings ging es nicht um die beiden Gastgeber, sondern um ihre unscheinbareren Gäste. Das Fernduell entschieden am Ende trotz einer Niederlage die Fußballer vom SC Paderborn für sich: Die Ostwestfalen verloren in Dresden 1:3 (1:2), steigen aber trotzdem als Zweiter der zweiten Liga direkt in die Bundesliga auf, weil ihr Verfolger Union Berlin beim VfL Bochum nicht über ein am Ende hochspannendes 2:2 (0:1) hinauskam.

Liverpool-Sieg bringt BVB wohl um Millionen

Liverpool-Sieg bringt BVB wohl um Millionen Das Wunder des FC Liverpool im Halbfinale der Champions League erfreute auch die Verantwortlichen bei Borussia Dortmund. Schließlich fungiert mit Jürgen Klopp ein ehemaliger BVB-Trainer als Coach bei den Reds. Doch genau dieser Fakt kostet den BVB jetzt offenbar Millionen. Auslöser ist dabei ein Ex-Spieler. Dortmund entgehen wohl fünf Millionen Euro Wie die Bild berichtet soll bei den Ablöseverhandlungen mit dem FC Barcelona um Ousmane Dembélé auch eine Klausel für einen Champions-League-Sieg der Katalanen eingebaut worden sein. Bei einem Titelgewinn von Barca wären den Dortmundern fünf Millionen Euro als Nachschlag sicher gewesen.

Paderborn spielt nach einem einjährigen Gastspiel in der Saison 2014/15 also zum zweiten Mal in der Bundesliga. Den Berlinern bleibt der dritte Platz, sie kämpfen nun in der Relegation gegen den Bundesliga-Drittletzten VfB Stuttgart um ihren ersten Aufstieg in die höchste Spielklasse. Das Hinspiel ist am kommenden Donnerstag in Stuttgart, das Rückspiel am Montag darauf in Berlin.

Der Showdown der zweiten Liga wollte jenem der Bundesliga vom Vortag nicht nachstehen, schließlich hatte Paderborn vor dem Fernduell bloß einen Vorsprung von einem Punkt und sieben Toren gehabt. Das Wetter im Ruhrgebiet war gewillt, zur Dramatik beizutragen. Eine Stunde vor dem Spiel brannte die Sonne, es war Sommer, die etwa 6000 Union-Fans trugen ihre roten Sonnenhüte nicht nur als Hommage an ihren Schweizer Trainer Urs Fischer. Doch dann zog es sich zu, und als das Spiel angepfiffen wurde, war es Herbst. Es war grau, es war kalt, es schüttete.

Forscher fanden ein antikes Grabmal — erst ein Jahr später fällt ihnen ein bedeutendes Detail daran auf

Forscher fanden ein antikes Grabmal — erst ein Jahr später fällt ihnen ein bedeutendes Detail daran auf Es ist schon zwei Jahre her, da haben Forscher der University of Cincinnati ein 3.500 Jahre altes Grab eines Kriegers im Südwesten Griechenlands gefunden. Der Fund an sich wurde schon als Sensation gehandelt. Doch was im Inneren der Grabstätte gefunden wurde, ist fast noch spektakulärer. Vor allem, weil das beutendste Fundstück den Archeologen erst mehr als ein Jahr später zufällig auffiel. In einer Presseaussendung gab die Universität Anfang November bekannt, einen Siegelstein aus der Bronzezeit gefunden zu haben.

Mehr Sport-Nachrichten auf MSN:

Niko Kovac: Das sagt er zu seiner Zukunft

Hoffenheim: Plötzlich ist Nagelsmann der große Verlierer

Jérôme Boateng: Auffällig abseits

Das passte zum Berliner Nachmittag. Nach zehn Minuten ging Paderborn in Dresden durch Philipp Klement 1:0 in Führung, neun Minuten später glich Baris Atik für Dynamo aus - und in der 24. Minute mussten die Berliner das Bochumer Führungstor zulassen. Anthony Losilla hatte auf der linken Seite viel Platz und schoss ins lange rechte Eck ein. Dass Unions Sebastian Andersson in der 34. Minute mit einem Kopfball völlig frei aus acht Metern am Torwart Manuel Rieman scheiterte, setzte der Berliner Seele zu, zumal Atik in der 37. Minute für Dresden sogar die 2:1-Führung erzielte.

Paderborn und Union hatten zwei Gastgeber von gleichem Schlag: Für Dresden und Bochum ging es im Tabellenmittelfeld eigentlich um gar nichts mehr. Aber so spielten die beiden Teams überhaupt nicht. Bochums Trainer Robin Dutt sprang an der Seitenlinie herum und dirigierte sein Team mit solchem Elan, als ginge es noch um den Aufstieg. Union hätte in der zweiten Halbzeit den Druck erhöhen wollen, zumal der Klub nichts zu verlieren hatte, der dritte Platz war ihm eh gewiss. Doch nach nur zwei Minuten brachte Grischa Prömel den Bochumer Lukas Hinterseer im Strafraum zu Fall; den fälligen Elfmeter verwandelte Silvère Ganvoula zum 2:0.

Ende mit Schrecken für die Königlichen - 0:2 gegen Betis

Ende mit Schrecken für die Königlichen - 0:2 gegen Betis Die Horror-Saison ist endlich beendet. Real Madrid musste im Estadio Santiago Bernabeu die insgesamt zwölfte Niederlage im 38. Ligaspiel einstecken. Gegen Betis Sevilla (11. Tabellenplatz) setzte es eine verdiente 0:2-Niederlage. Jetzt das aktuelle Trikot von Real Madrid bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE Für die Gäste aus Sevilla trafen Loren (61.) und der ehemalige Real-Profi Jese (75.). In der ersten Halbzeit hatte Karim Benzema im Real-Trikot noch die beste Chance zur Führung, setzte den Ball aber freistehend an den Pfosten.

Die Union-Fans qualmten vor Wut, besser gesagt: die Rauchbomben, die sie in diesem Moment zündeten. Zu diesem Zeitpunkt hätte dem Hamburger SV gegen Duisburg ein 19:0-Sieg zum dritten Platz gereicht. In Dresden schoss Atik noch das dritte Tor (63.). In Bochum wurde es hingegen dramatisch. Prömel gelang für Union das 1:2, Joshua Mees das 2:2 (83.), nur ein Tor fehlte zum direkten Aufstieg. Doch in Dresden fielen sich die Paderborner in die Arme, als beim Abpfiff um 17.22 Uhr der Aufstieg feststand. Es war ein seltsames Gefühl - verlieren und trotzdem jubeln.

"Die Jungs können problemlos auf Feiern umswitchen"

Für die Ostwestfalen, die 2015 aus der Bundesliga direkt wieder abgestiegen waren und anschließend auch noch in die dritte Liga durchstürzten, ist die Rückkehr in die höchste Liga ein unverhofftes Glück. Der frühere Union-Berlin-Fußballer Steffen Baumgart übernahm kurz vor dem Abstieg in die vierte Liga im April 2017 das Traineramt und feierte mit seiner Mannschaft kurz später den Klassenverbleib am grünen Tisch, weil der damalige Zweitliga-Absteiger 1860 München keine Lizenz für die dritte Liga erhielt. Mit kompromisslosem Offensiv-Fußballer durchpflügten die Paderborner anschließend erst die dritte und dann die zweite Liga, nun landen sie ausgangs dieses Bungeesprungs nach zwei Ab- und zwei Aufstiegen vier Jahre später also wieder in der Bundesliga.

Eishockey WM: Starkes DEB-Team unterliegt USA nach hartem Kampf

Eishockey WM: Starkes DEB-Team unterliegt USA nach hartem Kampf Der Weckruf wirkte: 24 Stunden nach dem Debakel gegen Kanada drängte die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft mit einer deutlichen Leistungssteigerung den WM-Mitfavoriten USA an den Rand einer Niederlage. Das Team um den NHL-Star Leon Draisaitl verlor zwar 1:3 (1:1, 0:0, 0:2), rehabilitierte sich aber für die 1:8-Pleite am Tag zuvor. © getty Stich ins Herz: Dylan Larkin sorgt nach einem perfekten Spielzug für das 2:1 und die Entscheidung im Spiel gegen das DEB-Team. "Das war unsere beste Turnierleistung über 60 Minuten", sagte NHL-Verteidiger Korbinian Holzer bei Sport1: "Es war eine wichtige Reaktion.

Erst zum zweiten Mal in dieser Saison sind die Paderborner am Wochenende mit dem Flugzeug zu einem Auswärtsspiel gereist und noch am Sonntagabend wieder heimgeflogen. Sie hatten es aus jenem Grund so eilig, weil sie ja noch damit hatten rechnen müssen, am kommenden Donnerstag in Stuttgart das Hinspiel in der Relegation bestreiten zu müssen. Auf diese Konstellation hatte man vorsichtshalber auch die Wochenplanung ausgerichtet. Diese Planung kann nun ersatzlos gestrichen werden. In Paderborn wird stattdessen gefeiert, und die Spieler können ihre Einsatzbereitschaft und Flexibilität auch in dieser Hinsicht unter Beweis stellen. "Die Jungs können problemlos auf Feiern umswitchen", lobte Baumgart, ohne eine Miene zu verziehen. An diesem Montagnachmittag wird auf einer Bühne vor dem Rathaus gefeiert.

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Sarah Connor im Interview: "Toll, dass unsere Kinder gegen den Klimawandel auf die Straße gehen".
"Es ist wichtig, nicht nur zu Hause zu sitzen und mit dem Finger zu zeigen": Sarah Connor ist in den letzten Jahren von einer Pop-Interpretin zu einer echten Persönlichkeit gereift. Im Interview zu ihrem neuen Album zeigt sie sich von ihrer politischen Seite und erklärt, wie sie sich als Künstlerin neu erfand. "Let's Get Back To Bed - Boy!", sang Sarah Connor 2001 und legte damit den Grundstein für ihre Karriere: Über sieben Millionen verkaufte Alben machten sie zu einer der erfolgreichsten deutschen Sängerinnen des neuen Jahrtausends.

Aktuelle videos:

usr: 4
Das ist interessant!