Sport: Julian Brandt wechselt zum BVB - PressFrom - Deutschland

SportJulian Brandt wechselt zum BVB

21:40  21 mai  2019
21:40  21 mai  2019 Quelle:   sueddeutsche.de

Cech wird offenbar Sportdirektor bei Chelsea

Cech wird offenbar Sportdirektor bei Chelsea Petr Cech wird nach der Saison Sportdirektor beim Stadtrivalen FC Chelsea, berichtete der britische TV-Sender Sky Sports News. Das interessiert andere MSN-Leser: Neuer und ter Stegen sind nicht fit: Hat Löw ein Torwartproblem? Gareth Bales Absturz bei Real Madrid: Ein Missverständnis endet mit Mobbing Transfermarkt: Julian Brandt wechselt zum BVB Cech gewann mit den Blues jeweils vier Mal die englische Meisterschaft und den FA-Cup, den er mit seinem aktuellen Klub Arsenal 2017 erneut gewinnen konnte.

Julian Brandt wechselt zum BVB © Getty Images Julian Brandt von Bayer Leverkusen.

• Julian Brandt wechselt von Bayer Leverkusen zu Borussia Dortmund. Das wurde dem Sportinformationsdienst SID von Bayer-Seite bestätigt.

• Dank einer Ausstiegsklausel kann der 23-Jährige für eine festgeschriebene Ablösesumme von 25 Millionen Euro wechseln.

• Nach Nico Schulz kommt damit innerhalb kürzester Zeit der zweite deutsche Nationalspieler zum BVB.

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat das Rennen um Nationalspieler Julian Brandt gewonnen. Der 23 Jahre alte Offensivspieler verlässt nach fünfeinhalb Jahren Bayer Leverkusen und wechselt zur kommenden Saison zu Vizemeister Dortmund. Eine entsprechende Meldung der Bild-Zeitung wurde dem Sportinformationsdienst (SID) von Bayer-Seite bestätigt. Weitere Einzelheiten sollen im Laufe der Woche nach dem obligatorischen Medizincheck bekanntgegeben werden.

Funkel rechnet mit Ex-Fortuna-Spitze ab

Funkel rechnet mit Ex-Fortuna-Spitze ab Trainer Friedhelm Funkel vom Fußball- Bundesligisten Fortuna Düsseldorf hat mit dem früheren Vorstandsboss Robert Schäfer und dem jetzigen Nürnberger Sportchef Robert Palikuca abgerechnet. «Ich will zu diesen Leuten keinen Kontakt mehr haben, ganz einfach. Das Tischtuch ist zerschnitten», sagte Funkel der «Rheinischen Post». © Foto: Marius Becker/Archivbild Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel blickt vor der Partie in die Runde. Hintergrund ist die Verpflichtung von Trainer Damir Canadi durch den 1. FC Nürnberg . Über den Österreicher wurde im Winter auch bei der Fortuna als möglicher Nachfolger von Funkel spekuliert.

Die Top-Themen der MSN-Leser:

Goldener Schuh: Kylian Mbappe mit Kampfansage gegen Messi

Spanier berichten: Jovic-Transfer zu Real geplatzt

Watzke: Champions-League-Reform nicht mehr zu verhindern

Brandt macht von einer Ausstiegsklausel in seinem bis 2021 laufenden Kontrakt unter dem Bayer-Kreuz Gebrauch, nach der er für eine festgeschriebene Ablösesumme von 25 Millionen Euro die Werkself vorzeitig verlassen kann. Bayer hatte nach der Qualifikation für die Champions League am letzten Bundesligaspieltag gehofft, den gebürtigen Bremer halten zu können. Zuletzt waren auch der deutsche Meister Bayern München und diverse europäische Spitzenklubs mit Brandt in Verbindung gebracht worden.

Am Dienstag hatte der BVB bereits die Verpflichtung von Nationalspieler Nico Schulz vermeldet. Der 26 Jahre alte Linksverteidiger erhält einen Fünfjahresvertrag bis Juni 2024. Für Schulz erhält Ligarivale TSG Hoffenheim angeblich eine Ablösesumme in Höhe von 27 Millionen Euro.

Griezmann: "Homophobie ist nicht akzeptabel"

Griezmann: Griezmann: "Homophobie ist nicht akzeptabel"

Mehr auf MSN

BVB: Die teuersten Einkäufe der Vereinsgeschichte.
BVB: Die teuersten Einkäufe der Vereinsgeschichte

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 4
Das ist interessant!