SportUli Hoeneß rät Jerome Boateng zum Abgang vom FC Bayern München: "Er wirkt wie ein Fremdkörper"

18:05  26 mai  2019
18:05  26 mai  2019 Quelle:   goal.com

Van Gaal über Hoeneß: "Wir passen nicht durch eine Tür"

Van Gaal über Hoeneß: Louis van Gaal (67) hat die Differenzen mit Präsident Uli Hoeneß (67) während seiner Zeit bei Bayern München mit der unterschiedlichen Persönlichkeit der beiden Alphatiere begründet. "Uli Hoeneß und Louis van Gaal passen nicht durch eine Tür", sagte der niederländische Ex-Trainer in einem Interview mit dem Fußballmagazin 11Freunde. Van Gaal räumte gleichwohl ein, "in manchen Situationen den falschen Ton angeschlagen zu haben". "Zu direkt" bei

Bayern -Präsident Uli Hoeneß äußerte sich dazu am Sonntag deutlich. Präsident Uli Hoeneß hat Randfigur Jerome Boateng nach dessen lustlosem "Ich würde ihm als Freund empfehlen, den Verein zu verlassen. Er braucht eine neue Herausforderung, er wirkt wie ein Fremdkörper ", sagte

Jerome Boateng war schon fast weg vom FC Bayern . Doch er erarbeitete sich das Vertrauen des Zumindest scheint Boateng wieder eine Option zu sein, nachdem man ihm zuvor einen Abgang Denn ich glaube, er braucht eine neue Herausforderung. Er wirkt wie ein Fremdkörper “, hatte Uli

Uli Hoeneß rät Jerome Boateng zum Abgang vom FC Bayern München: "Er wirkt wie ein Fremdkörper" © Getty Images

Präsident Uli Hoeneß hat Randfigur Jerome Boateng nach dessen lustlosem Auftritt bei der Doublefeier von Bayern München den Abschied vom deutschen Fußball-Rekordmeister nahegelegt. "Ich würde ihm als Freund empfehlen, den Verein zu verlassen. Er braucht eine neue Herausforderung, er wirkt wie ein Fremdkörper", sagte Hoeneß am Münchner Rathausbalkon der ARD/BR.

Boateng hatte nach dem 3:0 (1:0)-Sieg im Pokalfinale gegen RB Leipzig in seinem "Wohnzimmer" Berliner Olympiastadion wie bei der Meister-Krönung vor einer Woche darauf verzichtet, mit den Kollegen vor der Bayern-Kurve zu feiern. Stattdessen eilte er als erster Münchner in die Kabine.

FC Bayern München, News und Gerüchte: Kai Havertz ist für Bayer Leverkusen wohl unverkäuflich

FC Bayern München, News und Gerüchte: Kai Havertz ist für Bayer Leverkusen wohl unverkäuflich Kai Havertz bleibt wohl bei Bayer Leverkusen und der FC Barcelona denkt wohl über Joshua Kimmich nach. Alle FCB-News.

"Ich rate Boateng , den FC Bayern zu verlassen. Eine Luftveränderung täte ihm gut", sagte der Schwabe mit gewohnt energischer Stimme: "Im Moment wirkt er wie ein Fremdkörper . Ich würde ihm als Freund raten , sich einen neuen Verein zu suchen." Vier spontane Sätze, und das Kapitel Jérôme

Der FC Bayern und Jérôme Boateng gehen im Sommer getrennte Wege, zumindest wenn es nach Uli Hoeneß geht. Der Präsident hat Randfigur Boateng nach Er braucht eine neue Herausforderung, er wirkt wie ein Fremdkörper “, sagte Hoeneß am Münchner Rathausbalkon dem Bayerischen Rundfunk.

Mehr Sport-Nachrichten auf MSN:

Bayern: Boateng hat ausgetanzt

Monaco: Emotionale Gedenkminute für Lauda

"Stadion wird brennen": Union und VfB vor hitzigem Rückspiel

Jerome Boateng macht einen lustlosen Eindruck

Bereits während der teilweise packenden Begegnung mit RB saß Boateng bisweilen scheinbar unbeteiligt und emotionslos auf der Bank. Während seine Kollegen immer wieder aufsprangen und mitfieberten, schien Boateng all das nichts mehr anzugehen.

Der Vertrag des Weltmeisters von 2014 läuft noch bis 2021, die Bayern würden den bereits im vergangenen Sommer wechselwilligen Ex-Nationalspieler aber bei einem entsprechenden Angebot ziehen lassen. Boateng spielt seit 2011 für die Bayern und hat neben der Champions League (2013) siebenmal die Meisterschaft sowie viermal den Pokal gewonnen.

Sponsoringpartner: Audi-Deal für FC Bayern – Der große Matchwinner heißt Hoeneß

Sponsoringpartner: Audi-Deal für FC Bayern – Der große Matchwinner heißt Hoeneß Sponsoringpartner: Audi-Deal für FC Bayern – Der große Matchwinner heißt Hoeneß

Der Präsident des FC Bayern München stellt klar: Jerome Abgang von Boateng so gut wie sicher. Im "BR" präzisierte der Bayern -Präsident: "Im Moment wirkt er wie ein Fremdkörper . Hoeneß deutete auch an, dass der Vorstand etwaigen Interessenten wohl keine Steine in den Weg legen will

München (dpa) - Der FC Bayern München und Jérôme Boateng werden wohl bald getrennte Wege gehen. "Im Moment wirkt er wie ein Fremdkörper . Ich würde ihm als Freund empfehlen, sich einen neuen Ich würde ihm raten , den FC Bayern zu verlassen", sagte Hoeneß in München deutlich.

Uli Hoeneß rät Jerome Boateng zum Abgang vom FC Bayern München: "Er wirkt wie ein Fremdkörper" © Bereitgestellt von Perform Media Channels Limited ***GER ONLY*** Jerome Boateng

"Bei Bayern München, meine Situation, wie sehe ich die?", hatte Boateng in den Tagen vor dem Endspiel gefragt - und sich die ehrliche Antwort selbst gegeben: "Es ist glaube ich für beide Seiten nicht die optimale Saison gewesen." In den Top-Begegnungen ließ Trainer Niko Kovac den gebürtigen Berliner, der im März seinen Platz in der Nationalmannschaft verloren hatte, links liegen. Er hätte sich gewünscht, dass er "in den wichtigen Spielen mehr gespielt hätte", sagte Boateng (30).

Nun stehen die Zeichen auf Trennung - im Unfrieden? "Ich war immer ein Spieler, der beim FC Bayern in den wichtigen Spielen da war", sagte Boateng, "deswegen habe ich überhaupt keine Bedenken, dass mir da irgendwas nachgesagt wird."

Mehr auf MSN

Weiterlesen

FC Bayern - News und Gerüchte: Paul Breitner kritisiert Bayern-Umgang mit Kovac.
Bayern-Legende Paul Breitner kritisiert den Umgang der Bayern mit Niko Kovac scharf. Uli Hoeneß lässt durchblicken, dass er den Verkauf von Toni Kroos bereut. Hier gibt es alle News und Gerüchte rund um den FC Bayern. Hier gibt's alle News und Gerüchte zum FCB.

usr: 1
Das ist interessant!