Sport: Manchester United erneuert offenbar Interesse an Antoine Griezmann - - PressFrom - Deutschland

SportManchester United erneuert offenbar Interesse an Antoine Griezmann

11:35  27 mai  2019
11:35  27 mai  2019 Quelle:   spox.com

Griezmann verkündet Abschied von Atlético Madrid

Griezmann verkündet Abschied von Atlético Madrid Griezmann verkündet Abschied von Atlético Madrid

Antoine Griezmann - Welcome to Manchester United - Продолжительность: 3:19 Marco Blasisker 6 894 просмотра. Griezmann is signing for man Griezmann kündigt Entscheidung an: „Ich weiß, wo ich spielen werde“: Manchester United erneuert offenbar Interesse an Antoine Griezmann

Manchester United darf sich wohl Hoffnung auf eine Verpflichtung von Antoine Griezmann machen. Doch dort herrschen offenbar Zweifel an den Qualitäten Griezmanns und der damit verbundenen Ablösesumme. Manchester United wollte Griezmann bereits 2017 verpflichten.

Manchester United erneuert offenbar Interesse an Antoine Griezmann © getty

Manchester United darf sich wohl Hoffnung auf eine Verpflichtung von Antoine Griezmann machen. Der französische Weltmeister wird Atletico Madrid im Sommer definitiv verlassen, wobei die Red Devils laut des englischen Independent ihr Interesse erneuert haben sollen.

Griezmann kann die Colchoneros für eine Ausstiegsklausel in Höhe von 120 Millionen Euro verlassen, bislang galt der FC Barcelona als Favorit auf eine Verpflichtung. Doch dort herrschen offenbar Zweifel an den Qualitäten Griezmanns und der damit verbundenen Ablösesumme.

Mehr: City unternimmt letzten Versuch bei Sane

Manchester United: Ole Gunnar Solskjaer darf Anthony Martial angeblich nicht verkaufen

Manchester United: Ole Gunnar Solskjaer darf Anthony Martial angeblich nicht verkaufen Sollte Ole Gunnar Solskjaer Stürmer Anthony Martial loswerden wollen, muss er mit einem Veto seiner Bosse rechnen.

Manchester United darf sich wohl Hoffnung auf eine Verpflichtung von Antoine Griezmann machen. Der französische Weltmeister wird Atletico Madrid im Sommer definitiv verlassen, wobei die Red Devils laut des englischen Independent ihr Interesse erneuert haben sollen.

Manchester United hat wohl keine Interesse mehr an Antoine Griezmann , Klaas-Jan Huntelaar kehrt zu seiner alten Liebe zurück und der FC Barcelona stellt .

Die Katalanen haben bereits Frenkie de Jong für 75 Millionen Euro von Ajax Amsterdam verpflichtet. Sein Teamkollege Matthijs de Ligt soll für eine ähnlich hohe Ablösesumme folgen, womit eine Verpflichtung von Griezmann insgesamt wohl zu teuer werden würde.

Mehr Sport-Nachrichten auf MSN:

Champions League: Milner berichtet von Messi-Beledigung

Hoeneß über Boateng: "Wie ein Fremdkörper"

Bayern:Boateng hat ausgetanzt

United war derweil bereits unter Jose Mourinho im Jahr 2017 an einer Verpflichtung von Griezmann interessiert, nach der damaligen Transfersperre für Atletico blieb der heute 28-Jährige aber in Madrid. Im vergangenen Jahr verlängerte er seinen Vertrag und sagte Barcelona ab.

Griezmann könnte in Manchester Romelu Lukaku und Alexis Sanchez beerben, die wohl verkauft werden sollen. United-Coach Ole Gunnar Solskjaer wünscht sich neben Marcus Rashford noch einen mitspielenden Stürmer.

Griezmann geht - und der Flurschaden ist groß

Griezmann geht - und der Flurschaden ist groß Der französische Weltmeister kündigt seinen Abschied bei Atlético Madrid an - ob er nun nach Barcelona geht, ist aber offen. Dort gibt es Vorbehalte gegen den Stürmer.

Manchester United hat wohl keine Interesse mehr an Antoine Griezmann , Klaas-Jan Huntelaar kehrt zu seiner alten Liebe zurück und der FC Barcelona stellt . Zuletzt verdichteten sich die Anzeichen für einen Wechsel des Gabuners Aubameyang nach Paris. Doch die Gunners wollen diesen offenbar in

Griezmann kündigt Entscheidung an: „Ich weiß, wo ich spielen werde“: Manchester United erneuert offenbar Interesse an Antoine Griezmann Manchester United darf sich wohl Hoffnung auf eine Verpflichtung von Antoine Griezmann machen. Der französische Weltmeister wird Atletico Madrid im

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Wayne Rooney: Cristiano Ronaldo? Lionel Messi? "Bringen Manchester United nicht weiter".
Manchester-United-Legende Wayne Rooney hat den Red Devils von Top-Stars wie Lionel Messi, Cristiano Ronaldo oder Gareth Bale abgeraten. "Ich glaube nicht, dass ein oder zwei Spieler für mehr als 100 Millionen dem Team oder den anderen Spielern weiterhelfen", sagte er in einer Sportshow der BBC. United-Trainer Ole Gunnar Solskjaer müsse eine Mannschaft aufbauen, ergänzte Rooney und meinte weiter: "Er braucht fünf, sechs Spieler mit Potenzial und muss diese fördern. Das bringt dir auf lange Sicht mehr.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 2
Das ist interessant!