SportGentner beim VfB vor dem Aus - Unding oder sinnvolle Entscheidung?

14:05  01 juni  2019
14:05  01 juni  2019 Quelle:   90min.com

VfB Stuttgart: Tim Walter wird neuer Cheftrainer

VfB Stuttgart: Tim Walter wird neuer Cheftrainer Noch ist nicht klar, ob der VfB Stuttgart kommende Saison in der 1. oder in der 2. Bundesliga spielt. Sicher ist: Tim Walter wird neuer Cheftrainer.

Christian Gentner steht beim VfB Stuttgart angebliche auf dem Abstellgleis. Eine Trennung von dem Kapitän wäre durchaus nachvollziehbar. Der VfB Stuttgart tut gut daran, nach dem zweiten Abstieg innerhalb von nur drei Jahren jeden Stein umzudrehen. Dass bei der Analyse der sportlichen Talfahrt

Oft bleiben sie im Gedächtnis für das ganze Leben. Zurzeit wird eine Reduzierung der gesetzlichen Feiertage diskutiert. D. In einigen Schulen gibt es eine gute Tradition, in den Winterferien für einige Tage ins Gebirge zu fahren. Man reist oft mit dem Zug, weil die Landschaft märchenhaft und idyllisch

Gentner beim VfB vor dem Aus - Unding oder sinnvolle Entscheidung? © Stuart Franklin/GettyImages 1. FC Union Berlin v VfB Stuttgart - Bundesliga Playoff Leg Two

​Der ​VfB Stuttgart tut gut daran, nach dem zweiten Abstieg innerhalb von nur drei Jahren jeden Stein umzudrehen. Dass bei der Analyse der sportlichen Talfahrt auf Vorstandsboss ​Thomas Hitzlsperger und Sven Mislintat harte Entscheidungen zukommen, ist nur folgerichtig. Unlängst berichtete die BILD, dass die beiden neuen Macher dabei ​selbst vor der Vereinsikone Christian Gentner nicht halt machen. Doch ist diese Entscheidung wirklich zielführend?

Die vermeintlich angedachte Trennung von dem erfahrenen Mittelfeldspieler gilt es dabei auf verschiedenen Ebenen zu durchleuchten. Da wäre zum einen die wohl wichtigste Komponente der sportlichen Relevanz des 33-Jährigen. Bei einem ersten Blick auf die Saisonbilanz des VfB-Urgesteins könnte man dabei schnell urteilen, dass der Kapitän noch immer eine tragende Säule der Stuttgarter ist. Bei den 37 Pflichtspielen der Schwaben in der abgelaufenen Saison kam der Routnier schließlich auf stolze 32 Einsätze.

Stuttgart muss um den Klassenerhalt bangen

Stuttgart muss um den Klassenerhalt bangen Dem ambitionierten VfB Stuttgart droht nach 1975 und 2016 der dritte Abstieg aus der Fußball-Bundesliga. Die krisengeplagten Schwaben kamen im Relegations-Hinspiel gegen den Zweitligadritten Union Berlin nicht über ein mageres 2:2 (1:1) hinaus. Der VfB steht nun im Rückspiel am Montag (20.30 Uhr/Eurosport-Player) im Stadion an der Alten Försterei gegen den heimstarken Kultklub noch mehr unter Druck. Stuttgart gelang in einer umkämpften Partie vor 58.619 Zuschauern durch Kapitän Christian Gentner in der 42. Minute das umjubelte 1:0. Die Freude währte jedoch nur 87 Sekunden, denn Suleiman Abdullahi glich mit der ersten Aktion nach dem Anstoß aus.

Und die Geranien sind auch rot.

Jede Ausbildung beinhaltet Vor- und Nachteile Hier erfährst du, was fur und was gegen eine Ausbildung spricht. Wenn du dir dessen bewusst bist und dich trotzdem oder gerade deswegen für eine Ausbildung entscheidest, wird dir die zit als lehrlking wesentlich leichter fallen.

Mehr Sport-Nachrichten auf MSN:

Athletinnen packen aus: So behandelt Nike schwangere Frauen

Afrika: Eklat in der Champions League

"The Normal One": Wie Klopp in Liverpool zur Legende wurde

Gentner beim VfB vor dem Aus - Unding oder sinnvolle Entscheidung? © Alex Grimm/GettyImages Christian Gentner

Christian Gentner wusste in der abgelaufenen Saison nur selten zu überzeugen

Bei genaueren Betrachtung fällt aber schnell auf, dass die Bedeutung des Mittelfeldspielers in der zweiten Saisonhälfte stark nachließ. Über Jahre hinweg als unangefochtener Stammspieler über jegliche Kaderanpassungen erhaben, fand sich der gebürtige Nürtinger immer häufiger auf der Ersatzbank wieder. Dass er gegen Saisonende unter Interimstrainer Nico Willig wieder eine größere Rolle einnahm, lag vor allem auch an der Rotsperre von Santiago Ascacibar, der eine Lücke auf der Sechs hinterließ.

«Stadion wird brennen»: Union und VfB vor hitzigem Rückspiel

«Stadion wird brennen»: Union und VfB vor hitzigem Rückspiel Abstiegsangst gegen Aufstiegseuphorie. Der VfB Stuttgart setzt für das Relegations-Finale auf Zweck-Optimismus, der 1. FC Union beschwört die Kraft seiner völlig elektrisierten Kult-Fans. Die Rolle des Außenseiters beanspruchen die Berliner im Psychoduell trotz der guten Ausgangslage durch das 2:2 im Hinspiel aber genüsslich weiter für sich. «Ich bleibe bei der Meinung: Favorit bleibt Stuttgart», sagte Trainer Urs Fischer vor der Partie am Montag (20.30 Uhr/Eurosport Player) in der restlos ausverkauften Alten Försterei.

Es gibt große und kleine, leichte und schwere Entscheidungen , die wir treffen müssen. Wir müssen uns entscheiden , zu heiraten oder als Single zu Wir haben Angst vor den Konsequenzen und der Verantwortung. Wir glauben, nicht genügend Kraft zu haben, mit einer falschen Entscheidung leben

Aber inwiefern ist die Schule für die Lesekompetenz der Schüler verantwortlich? Oder fehlt hier die Elterninitiative? Wir alle haben weniger Zeit für Bücher. Wenn nicht gerade ein ruhiger Urlaub am Meer bevorsteht oder ein langes Wochenende in den Bergen, wo man sich endlich entspannen kann.

Rein sportlich darf Genterns Wert also bereits jetzt durchaus hinterfragt werden. Ein weiterer wichtiger Aspekt hinsichtlich der Sinnhaftigkeit einer Trennung sind die Zukunftaussichten, die sich bei dem bereits 33-Jährigen bieten. So konnte der ehemalige deutsche Nationalspieler bislang zwar in jeder Saisonvorbereitung durch gute Fitnesswerte glänzen und spult auch in seinen Pflichtspielen viele Kilometer ab. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass der Altmeister nur noch sehr selten dabei ein für den modernen Fußball eigentlich nötiges Tempo an den Tag legt.

Vor allem wenn man den taktischen ​Matchplan des künftigen VfB-Trainers Tim Walter kennt, der von seinen Spielern eine ständige Aktionsbereitschaft einfordert, muss man am Ende wohl konstatieren, dass Gentner mit seiner Spielweise etwas aus der Zeit gefallen ist. Bis zuletzt wurde daher vermutet, dass man sich mit dem Leitwolf der Stuttgarter womöglich auf eine stark leistungsbezogenen Einjahresvertrag verständigen könnte. Da Gentner vor wenigen Wochen den Unmut über seine schwindende Bedeutung beim VfB zum Ausbruch brachte, wäre eine solche Vereinbarung aber wohl auch nicht ohne Risiken gewesen.

Historische Nacht: Union Berlin zittert sich gegen Stuttgart in die Bundesliga

Historische Nacht: Union Berlin zittert sich gegen Stuttgart in die Bundesliga Die Partie war an Dramatik kaum zu überbieten.

Aber inwiefern ist die Schule für die Lesekompetenz der Schüler verantwortlich? Oder fehlt hier die Elterninitiative? Wir alle haben weniger Zeit für Bücher. Wenn nicht gerade ein ruhiger Urlaub am Meer bevorsteht oder ein langes Wochenende in den Bergen, wo man sich endlich entspannen kann.

Worden oder wurden? - Puh, manchmal gar nicht so einfach die beiden Worte auseinander zu halten, denn sie hören sich ziemlich ähnlich an. Und wurden und

Gentner beim VfB vor dem Aus - Unding oder sinnvolle Entscheidung? © Martin Rose/GettyImages Tim Walter

Im Plan des neuen VfB-Trainers Tim Walter spielt Gentner offenbar keine Rolle

So gilt Gentner zwar als absoluter Teamplayer, eine Dauerrolle als Reservist dürfte er aber auch in Zukunft nicht ohne Murren akzeptieren. Nichtsdestotrotz dürfen aber selbstverständlich auch die großen Verdienste des Mittelfeldspielers nicht verschwiegen werden. Satte 373 Pflichtspiele für den VfB sind aller Ehren wert und auch der Gewinn der deutschen Meisterschaft im Trikot mit dem roten Brustring ist dem sympathischen Familienmensch nicht zu nehmen. Auch dass er dem VfB nach dem Abstieg vor drei Jahren die Treue hielt, bleibt unvergessen.

Bei einer Nicht-Verlängerung des Arbeitspapiers von einem Dolchstoß in den Rücken eines verdienten Spielers zu sprechen, wäre sicherlich zu hoch gegriffen. Ohnehin dürften auch den Klub-Bossen die Schwingungen bei den Anhängern des VfB nicht entgangen sein. So hat der Spielführer auch in weiten Kreisen der Fanszene alles andere als einen einfachen Stand und wird nicht selten als Sinnbild für die verpassten Anpassungen an die veränderten Anforderungen in der Bundesliga bezeichnet.

VfB Stuttgart verpflichtet Paderborns Aufstiegsheld Philipp Klement

VfB Stuttgart verpflichtet Paderborns Aufstiegsheld Philipp Klement Philipp Klement wechselt zum VfB Stuttgart. Der Mittelfeldspieler kommt von Aufsteiger Paderborn und schließt sich dem VfB bis 2023 an. Der ​VfB Stuttgart befindet sich nach dem erneuten Abstieg im Tal der Tränen. Sportvorstand ​Thomas Hitzlsperger muss nun gemeinsam mit Kaderplaner Sven Mislintat versuchen, den schwäbischen Scherbenhaufen so schnell wie möglich zusammenzukehren und eine schlagkräftige Truppe für den sofortigen Wiederaufstieg zusammenzustellen.

Knapp 250.000 Deutsche wanderten in 2017 aus Deutschland ab oder sind vorübergehend im Ausland tätig. Dennoch sind verlässliche Informationen zur Abmeldung Mangelware. Dieser Beitrag bringt Licht in die Regelungen zum Wohnsitz und beleuchtet Vor- und Nachteile.

Generalkonsultate und Botschaften helfen bei der Ermittlung und Ausstellung des richtigen Visums, oft kann es jedoch auch Sinn machen, sich bei spezialisierten Anwälten zu informieren. In manchen Ländern braucht man statt eines Visums eine Aufenthaltsgenehmigung, die – sofern man Kapital in

In Zukunft sollen daher neue Spieler das Gesichter des VfB prägen. Im Falle eines  Abgangs von Gentner, hinter dem sich so mancher Spieler womöglich in zukünftigen Krisenzeiten versteckt hätte, müssen sich so neue Hierarchien bilden. Dies kann für den Traditonsverein aber durchaus einen reinigen Effekt haben.

Mehr auf MSN

Weiterlesen

Kolumbianer Lopez gibt Fan mehrere Ohrfeigen.
Der kolumbianische Radprofi Miguel Angel Lopez (Astana) hat beim 102. Giro d'Italia nach einem Zwischenfall mit einem Fan die Nerven verloren und dem Zuschauer mehrere Ohrfeigen verpasst. © LUK BENIES Miguel Angel Lopez. Der Anhänger war auf der 20. Etappe zum Monte Avena viel zu dicht neben der Gruppe mit Lopez hergerannt und hatte den Kletterspezialisten, der den Spitznamen "Superman" trägt, zu Fall gebracht.

usr: 1
Das ist interessant!