Sport Mapimpi auf dem Doppel als Springboks Down Scotland

20:06  13 november  2021
20:06  13 november  2021 Quelle:   news.sky.com

Springboks Tweak ihre Backline für Wales Test

 Springboks Tweak ihre Backline für Wales Test Damian Willemse, Jesse Kriel und Herschel Jantjies werden am Samstag gegen Wales in Cardiff beginnen, da Springbok-Trainer Jacques Nienaber drei Änderungen an seiner Startaufstellung für ihren Eröffnungsherbst-Nations-Serien-Test eröffnen.

Makazole MapImpi erzielte zwei Versuche als Weltmeister, Südafrika, einem 30-15-Sieg über Schottland in typischer Mode in Murrayfield am Samstag in typischer Mode in der Murrayfield.

Try hero - South Africa's Makazole Mapimpi celebrates after scoring against Scotland © Andy Buchanan Probieren Sie den Helden - Südafrika Makazole Mapimpi feiert nach dem Scoring gegen Schottland

Scotland hatte 10-8 in der Pause nach einem Versuch von Captain Stuart Hogg, aber Mapimpis umgewandelte Punktzahl in der zweiten Periode sah, dass die Springboks fünf Punkte löschen .

mit den renommierten nach Südafrika, zunehmend dominierender, verlängerte Elton Jantjies zunehmend die Führung mit zwei weiteren Sanktionen, um die Springboks bei 21-10 gut vorne zu verlassen. Der zweite Versuch von

Kolisi hagelt südafrikanische Mentalität als Springboks End Wales 'Hoodoo'

 Kolisi hagelt südafrikanische Mentalität als Springboks End Wales 'Hoodoo' Springboks Captain Siya Kolisi lobte die südafrikanische Mentalität, da seine Weltmeister ihre acht Jahre lang warten, bis der Sieg mit einem 23-18-Sieg am Samstag einen Sieg über Wales warten. © Geoff Caddick Lang erwarteter Win: Südafrika-Spieler feiern eine späte Strafe, die einen 23-18-Sieg über Wales in Cardiff am Samstag versiegelt. Von einer Nahbereichs-Line-out sieben Minuten von der Zeit in einem RainWept-Fürstentumstadion angetrieben.

Hogg reduzierte die Springboks 'zu fünf Punkten, aber mehrere weitere Strafen, mit Handre Pollard und Frans Steyn stiegen auch auf die Anzeigetafel, half Südafrika, ihren siebten aufeinanderfolgenden Sieg über Schottland aufzuzeichnen.

Südafrika, der ihre europäische Kampagne mit einem 23-18-Sieg-Sieg über Wales in der letzten Woche eröffnete, rundet ihr Jahr gegen England in Twickenham am 20. November in einer Wiederholung des Rugby-Weltmeisterschaft 2019 ab.

"Ich dachte, sie (Schottland) hatten in der ersten Hälfte den Rand, aber wir konnten zurückkehren, was wir wissen," Südafrika Captain Siya Kolisi sagte Amazon Prime nach einer zweiten Hälfte des Springboks "22-5.

"Die Körperlichkeit ist immer das ultimative Sache für uns, und ich bin so glücklich, dass wir das in der zweiten Hälfte durchbringen konnten", fügte er hinzu.

Willie Le RuX Returns für Springboks gegen Schottland

 Willie Le RuX Returns für Springboks gegen Schottland Südafrika wird von der Rückkehr von Willie Le Roux für ihre Herbstnations-Serie für Schottland bei Murryfield am Samstag verstärkt. © PA Images Rugby Neuseeland Südafrika Le Roux kommt in voller Rückseite wieder in die Seite, während es in der Fly-Hälfte für Elton Jantjies beginnt, mit Handre Pollard, die an diesem Wochenende in die Bank dagegen wechselt. Franco Mostt und Jesse Kriel werden ihre 50.

HOGG, in der mittlerweile, wurde der hohe Strafe von Rue Scotlands hinterlassen.

"GUTTED, weil wir uns in der Halbzeit fühlten, dass wir uns voll in der Kontrolle über das Spiel befanden", sagte er.

" In der TOP am Scrum.

aber es war Schottland, der in der 17. Minute die ersten Punkte des Spiels erzielte, als Fly-Hälfte Russell eine 40-Meter-Strafe trat, bevor Jantjies bald darauf antwortete.

und sie nahmen die Führung in der 28. Minute.

Kolisi zeichnete Rufus McLean vor seinem gut zeitgemäßen Pass frei, der Mapimpi, einen Weltcup-Final-Try-Scorer, mit dem Flügel in der linken Ecke

Jantjies, der die Umwandlung begann, aber Südafrika führte 8-3.

- Russell aus dem Tag -

Schottland, traf jedoch fünf Minuten vor der Halbzeit mit einem hervorragenden Versuch, mit einem typisch erfindungsgemäßen Spiel aus Russell auszuprobieren.

Sein kluger Querfeldkick fand Duhan van der Merwe mit dem Südafrika-geborenen Winger der Ball wieder ins Spiel.

Fünf Gesprächspunkte vor Schottland V Südafrika

 Fünf Gesprächspunkte vor Schottland V Südafrika Scotland kickelt gemeinsam die Autumn Nations-Serie des Wochenendes, wenn sie am Samstag in Murrayfield der Weltmeister Südafrika in Murrayfield spielen. © PA Images Scotland V England - RBS 6 Nationen - Scotland Captain's Run - Murrayfield Stadium Hier ist ein Blick auf die reden Punkte vor dem Spiel in Edinburgh. -SCOTS MÜSSEN DIE GESCHICHTE Südafrika, die jedes der letzten sechs Treffen zwischen den Teams gewonnen haben.

Russell kombinierte e Xpertly mit dem Zentrum Chris Harris zuvor, nach einer schnellen Handhabungsbewegung, sammelte HOGG einen springenden Ball für einen Versuch.

und mit Russell landen die Umwandlung, leitete Scotland 10-8 im Intervall nach Russell, nachdem Russell mit dem letzten Tritt der Hälfte eine Strafe zog.

Südafrika hielt Scotland tief in den 22 Jahren in der zweiten Hälfte tief und der Druck führte zu einem anderen Versuch für Mapimpi.

Lukhanyo wird eine lose Kugel geplagt und gegen angegriffen.

Der Ball wurde über das Feld gearbeitet, bevor der damien de Allende fachkundig zeitgesteuerte Pass MapImpi für eine Partitur von 43. Minute gesendet wurde.

Der Springboks ging nach Jantjies-Umbau 15-10 voraus.

und sie gingen zwei Punkte vorne, nachdem Hogg für einen "Sicherheitsgurttackel" bestraft wurde, bevor eine andere Strafe die Besucher 11 Punkte klar setzte.

, aber in das letzte Quartal, schottisch, schottisch, der nächste Woche Japan gegenübergestellt hat, dank Hoggs zweiter Versuch.

Nachdem Russell eine zerbrechliche Strafe abgelehnt hatte, zog Russell einen Verteidiger und lieferte den Ball an Van der Merwe.

Sein umgedrehter Pass über den Gipfel des Covers fand Hogg, mit dem abgewinkelten Lauf des Skippers, der ihn an der Ecke angab, mit seinem 24. Versuch, dass Schottland der nationalen Rekord, der den nationalen Rekord mitgeteilt hat, geteilte Tony-Stanger-Tony-Stanger und Ian Smith.

, aber mit Russell fehlt der Umwandlung, sein drittes Off-Target-Zielriss des Spiels, Südafrika, war immer noch 21-15 voraus.

mit Südafrika, das den Scrum dominiert, und der Zusammenbruch als Lock Eben ETZEBETH führte den Weg, den Springboks stärkten ihren Griff, indem er mehrere Strafen zwang.

jdg / iwd

New Boy Smith fordert England auf, nach dem Springboks zu "treten", nachdem der Springboks geschlagen wurde .
© Adrian Dennis Südafrika Erfolg - England Fly-Half Marcus Smith Samstags Erfolg in Twickenham, versiegelt von Smiths 79th-Minuten-Strafe, abgerundet eine ungeschlagene Ende-of-Year-Serie für England. Es war wohl englands bestes Display seit ihrem endgültigen Ende des Weltcups 2019, der den endgültigen Verlust der Weltmeisterschaft für die Springboks 2019, um die Angriffsbereitschaft ermutigender machte, sie zu sahen, dass sie drei Versuche nach Südafrika erzielten.

usr: 1
Das ist interessant!